Tomb Raider - Angel: Missionstipps

Vorsicht im letzten Level

von: b123 / 04.06.2004 um 14:10

Im letzten Level "Eckhardts Labor" muss man am Ende ja mit Eckhardt kämpfen. Er steht außerhalb der Arenaplatte. Schießt solange auf ihn bis er in die Mitte läuft. ACHTUNG: Wer keine Munition hat - nehmt es nicht so schwer, es gibt nen anderen weg.

Für die, die keine Munition mehr haben: Ihr drückt die Ducken-Taste "1" oder wie ihr es eingestellt habt. Dann drückt ihr beim Ducken die Enter-Taste. Nun liegt Lara auf dem Boden. Eckhardt schießt Attacken ab. Feuer- und Blitzattacken. Bleibt auf dem Boden liegen bis er in die Mitte rennt. Nun steht (hängt) Eckhardt in der Mitte. Ihr rennt ganz schnell hin und drückt die Strg-Taste, um ihn ein Kristall in den Körper zu stoßen. Macht dies bis ein Videoausschnitt kommt. Den letzten Kristall sticht Kareel ein. Siehe Videoausschnitt. Dann, wenn der Clip vorbei ist, rennt SOFORT zum toten Eckhardt und nehmt den Handschuh. Karell schwebt in der Luft und schießt grünes Zeug. Habt ihr den Handschuh von Eckhardt genommmen, rennt hinter die Säulen, wo ein Schalter ist. Drückt diesen. Nun kommen die Leitern von der Seite runter. Klettert schnell rauf, denn Karell ist ja noch da. Am besten schützt ihr euch, wenn ihr die Leiter hochgeklettert mit dem Liegenmodus. Ducken-Taste und Enter drücken. Wie bei der Arena! Ihr müsst dann die anderen Leitern auch noch hochklettern, bis ihr beim Schläfer seid. Noch ein Sprung und ihr seht das Endvideo.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lösung des Übungslevels

von: Revan99 / 02.03.2006 um 10:56

1. Pariser Hinterhöfe (Übungslevel)

Zum Eingang gegenüber laufen (Schokolade, 10% Leben). Zur Kiste recht laufen und hochklettern. Weiter nach oben auf den Balkon. Rüber springen zum gegenüberliegenden Balkon. Verlauf folgen und Leiter hochsteigen. Oben Verlauf folgen und durch das Fenster klettern. Der Schrank geht noch nicht auf, aber die beiden weißen Unterschränke. Öffnen und durchsuchen (links: Schokolade, rechts: Geld).

Wieder raus, rechts zur Leiter und hochklettern. In der linken Ecke liegen Dublonen. An die Kante stellen und zum Balkon gegenüber springen. Hochziehen und links über das Geländer steigen (Schokolade). Wieder zurück und an die Kante hängen. Runterlassen und nach vorn springen (gr. Medipack, 100% Leben). Umdrehen und zurück in den Hof springen. Wieder über die Kiste und Balkone hochklettern bis zum dem Balkon, von dem man sich eben hat fallen lassen.

Nach rechts gehen um auf den nächsten Balkon zu hüpfen. Regenrinne hoch und nach rechts auf den Vorsprung hangeln. Bis zum Ende gehen, hochspringen und um die Ecke hangeln bis Lara sich hochziehen kann. Auf dem Dach um das kleine Häuschen herumlaufen (Verbandszeug, 40% Leben). Umdrehen und auf der selben Seite in die gegenüberliegende Ecke laufen. Dort das Faß wegziehen. Hinter das Faß gehen und runterklettern (Brecheisen).

Wieder hoch und zu dem kleinen Häuschen. Tür aufbrechen (Lara wird stärker). Im Schrank ist eine Waffe (M-V9). Raus und links rum zu der Kante, wo man das Dach betreten hat. Ganz zurück bis zu dem Fenster, durch das Lara Anfangs eingestiegen ist. Also wieder hangeln und die Regenrinne run-ter. Zur Kante gehen und mit einem Hüpfer auf den Balkon mit dem Fenster hüpfen. Durch das Fenster klettern und Schrank aufbrechen (Halskette).

Zurück auf das Dach. Leiter links hoch, auf den gegenüberliegenden Balkon springen, weiter zur Regenrinne, hangeln und schon ist man wieder oben.

Zu der Plattform gehen, wo das Brecheisen lag (hinten links). An die Kante stellen und rüber hangeln zum Balkon. An der Mauer entlang schleichen (die Tür rechts geht noch nicht auf, wir müssen erst den Schlüssel holen), um die Ecke und Schlüssel nehmen. Weiter schleichen zum Wachmann. STRG-Taste drücken und Lara schlägt den Kerl zusammen. Zurück zu der Tür, aufschließen und auf die Leiter steigen. Jetzt einfach loslassen und man kommt in den nächsten Level.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sprünge zur Tür im Level: Das Verlorene Reich

von: amstuzmarco / 22.09.2003 um 21:05

Wenn du bei der Gruft nicht weiter kommst, in der du einen Schalter betätigen und so schnell wie möglich dort über die Grüfte kommen solltst, um rechtzeitig unter der Tür durchzukommen, gibt es einen kleinen Trick: Wenn due den Schalter betätigst, musst du bereits in der Szene, in der die Türe sich öffnet, zum ersten Sprung ansetzen. Damit bist du sie schon sehr weit vorraus, und an den beiden anderen Sprüngen kannst du dich ruhig halten und hochziehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fischmonster

von: Axel18 / 09.11.2006 um 15:51

Man muss nicht unbedingt in "Abteilung für Meeresbiologie" das Fischmonster füttern. Ich habe es nicht getan und konnte trotzdem problemlos tauchen. Also bleibt auf dem Podest.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Tomb Raider - Angel

Tomb Raider - Angel of Darkness spieletipps meint: Die schöne Lara bekämpft hässliche Bugs und Steuerteufel: der absolute Tiefpunkt der Erfolgsserie. Artikel lesen
58
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider - Angel (Übersicht)

beobachten  (?