UEFA Euro 2004: Gute Aufstellungen

Aufstellungen div. Top-Teams

von: Jophisto / 21.06.2004 um 17:23

EA Sports hat zwar sicherlich ein schön anzusehenden und geil zu spielenden Bolzer vorgelegt, aber in Sachen "vorgegebene Aufstellung" haben die Kanadier mal wieder fürchterlich was gerissen. Ich habe versucht, die schlimmsten Fehler auszubügeln.

Wenn ihr also nicht lange rumprobieren wollt, sondern schnell von Team-Menü auf den Platz wollt, so empfehle ich Euch, die untenstehenden Aufstellungen einfach im Hauptmenü einzustellen. Ihr erhaltet gute, ausgewogene Mannschaften, die sich einfach spielen lassen und keine besonderen Schwächen offenbaren. Die unterschiedlichen Systeme sorgen für die nötige Abwechslung, damit ihr schnell in die EM einsteigen könnt oder auch ein faires Spiel gegen einen Kumpel zocken könnt, ohne dass ihr Euch beide lange in den Vorbereitungen aufhaltet.

Dies hier sind die Aufstellungen für Deutschland, England, Frankreich, Italien, Portugal und Spanien. Weitere Aufstellungen werde ich in Kürze nachliefern.

Die Teams wurden auf Basis der XBox-Version des Spiels eingerichtet. Ich glaube aber nicht, dass die Unterschiede zu anderen Versionen (PC, PS2) so gravierend sind.

Deutschland: 3-5-2 defensiv

TW: Kahn

IV: Metzelder, Nowotny, Wörns

DM: Jeremies, Hamann

RM: Deisler

LM: Böhme

OM: Ballack

ST: Kuranyi Klose

England: 4-4-2 neutral

TW: James

RV: Neville

IV: Terry Campbell

LV: Cole

RM: Beckham

ZM: Gerrard, Scholes

LM: Dyer

ST: Owen, Heskey

Frankreich: 5-2-3 defensiv

TW: Rame

LB: Thuram

RV: Desailly

IV: Sagnol, Gallas

LV: Silvestre

DM: Pedretti, Viera

OM: Zidane

ST: Henry, Trezeguet

Italien: 4-3-3 offensiv

TW: Toldo

RV: Adani

IV: Nesta, Materazzi

LV: Coco

ZM: Zambrotta

OM: Fiore, Totti

ST: Inzaghi, Vieri, Del Piero

Portugal: 3-5-2 offensiv

TW: Quim

IV: Couto, Caneira, Meira

RM: Ronaldo

ZM: Quaresma

LM: Hugo Viana

OM: Figo, Rui Costa

ST: Pauleta, Helder Postiga

Spanien: 4-3-1-2 offensiv

TW: Casillas

RV: Michel Salgado

IV: Helguera, Pavon

LV: Raul Bravo

RM: Joaquin

ZM: Valeron

LM: Vicente

OM: Diego Tristan

ST: Morientes, Raul

Außerdem habe ich festgestellt, dass die Motivation ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Vergabe der Startplätze sein kann. Daher empfehle ich, möglichst schnell eine Stammelf zusammenzuhaben (die obigen Aufstellungen z.B.) mit der man sowohl die Qualifikation als auch das Turnier spielt. Zum Lohn erhaltet ihr für das Turnier hochmotivierte - da oft eingesetzte - Spieler in eurer Startelf. Also nicht zu viel rotieren!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aufstellung weiterer Teams

von: Jophisto / 29.06.2004 um 13:08

EA Sports hat zwar sicherlich einen schön anzusehenden und geil zu spielenden Bolzer vorgelegt, aber in Sachen "vorgegebene Aufstellung" haben die Kanadier mal wieder fürchterlich was gerissen. Ich habe versucht, die schlimmsten Fehler auszubügeln:

Wenn ihr also nicht lange rumprobieren wollt, sondern schnell von Team-Menü auf den Platz wollt, so empfehle ich Euch, die untenstehenden Aufstellungen einfach im Hauptmenü einzustellen. Ihr erhaltet gute, ausgewogene Mannschaften, die sich einfach spielen lassen und keine besonderen Schwächen offenbaren. Die unterschiedlichen Systeme sorgen für die nötige Abwechslung, damit ihr schnell in die EM einsteigen könnt oder auch ein faires Spiel gegen einen Kumpel zocken könnt, ohne dass ihr Euch beide lange in den Vorbereitungen aufhaltet.

Dies hier sind die Aufstellungen für Bulgarien, Dänemark, Griechenland, Holland, Russland und Schweden. Weitere Aufstellungen werde ich in Kürze nachliefern.

Die Teams wurden auf Basis der XBox-Version des Spiels eingerichtet. Ich glaube aber nicht, dass die Unterschiede zu anderen Versionen (PC, PS2) so gravierend sind.

BULGARIEN: 3-4-3 neutral

TW: Ivankov

IV: Krastev, Kishishev, Kotev

RM: Balakov

ZM: Alexandrov, Petkov

LM: Petrov

OM: Todorov, Berbatov

ST: Kakaliev

DÄNEMARK: 4-1-2-1-2 neutral

TW: Sorensen

RV: Helveg

IV: Henriksen, Lustü

LV: Poulsen

DM: Poulsen

ZM: Rommedahl, Jensen

OM: Gravesen

ST: Madsen, Sand

GRIECHENLAND: 4-4-2 neutral

TW: Nikopolidis

RV: Antzas

IV: Dabizas, Kopsis

LV: Patsatzoglou

RM: Kafes

ZM: Karagounis, Giannokop...

LM: Zagorakis

AT: Agritis, Demis

HOLLAND: 3-4-3 offensiv

TW: 16

IV: 5, 13, 12

DM: 6

RM: 3

LM: 1

OM: 27

ST: 7, 20, 4

RUSSLAND: 3-5-2 defensiv

TW: Nigmatullin

IV: Ignashevich, Nizhegorodov, Kovtun

DM: Arshavin, Radimov

RM: Izmailov

LM: Yanovski

OM: Mastovoi

ST: Sytchev, Kerzhakov

SCHWEDEN: 3-4-3 offensiv

TW: Hedman

IV: Jakobsson, Mjällby, Mellberg

DM: Källström

RM: Ljungberg

LM: Alexander...

OM: Nilsson

ST: Allbäck, Ibrahimovic, Andersson

Außerdem habe ich festgestellt, dass die Motivation ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Vergabe der Startplätze sein kann. Daher empfehle ich, möglichst schnell eine Stammelf zusammenzuhaben (die obigen Aufstellungen z.B.) mit der man sowohl die Qualifikation als auch das Turnier spielt. Zum Lohn erhaltet ihr für das Turnier hochmotivierte - da oft eingesetzte - Spieler in eurer Startelf. Also nicht zu viel rotieren!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weitere Aufstellungen

von: Jophisto / 10.12.2008 um 15:21

Dies hier sind die Aufstellungen für Tschechien, Kroatien, Bulgarien, Lettland, Schweiz, sowie die beiden Nicht-EM-Teilnehmer Türkei, Rumänien und Schottland.

Die Teams wurden auf Basis der XBox-Version des Spiels eingerichtet. Ich glaube aber nicht, dass die Unterschiede zu anderen Versionen (PC, PS2) so gravierend sind.

TSCHECHIEN: 3-4-1-2 offensiv

TW: Cech

IV: Bejbl, Ujfalusi, Mares

RM: Heinz

ZM: Nedved, Rosicky

LM: Horvath

OM: Smicer

ST: Jankulovski, Baros

KROATIEN: 3-5-2 neutral

TW: Pletikosa

IV: Kovac, Tudor, Zivkovic

RM: Srna

ZM: Hrman, Saric

LM: Rapaic

OM: Grosso

ST: Maric, Maric

BULGARIEN: 4-3-1-2 neutral

TW: Ivankar

RV: Zhelev

IV: Krastev, Kishishev

LV: Kotev

ZM: Petkov, Petrov, Alexandrov

OM: Bashov

ST: Todorov, Sakaliev

LETTLAND: 4-4-2 neutral

TW: Kolinko

RV: Blagsnadezdins

IV: Zemlinskis, Stepanovs

LV: Isakovs

RM: Rubins

ZM: Pucinskis, Laizans

LM: Bleidelis

ST: Verpakovskis, Pahars

SCHWEIZ: 3-4-3 offensiv

TW: Stiel

IV: Keller, Henchoz, Yakin

DM: Vogel

RM: Wicky

LM: Spychev

OM: Yakin

ST: Frei, Chapuisat, Streller

TÜRKEI: 3-5-2 neutral

TW: Rüstü

IV: Alpay, Özat, Karadeniz

RM: Okan

ZM: Emre, Bastürk

LM: Hasan Sas

OM: Nihat

ST: Imansiz, Niyazi Serhat

RUMÄNIEN: 4-3-3 neutral

TW: Lobont

RV: Contra

IV: Filipescu, Radoi

LV: Chivu

ZM: Bundea, Goman, Ghioane

ST: Mutu, Ilie, Mihalcea

SCHOTTLAND: 4-3-1-2 neutral

TW: Gallacher

RV: Alexander

IV: Anderson, Weir

LV: Naysmith

ZM: Severin, Lambert, McCann

OM: Hutchinson

ST: Thompson, Maloney

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Divisere Tipps

von: brad_pitt / 19.01.2005 um 20:19

Lasst Paul Scholes und Michael Owen ständig Vorlagen zu Rooney machen da der verhältnismäßig schnell ist und einen ziemlich guten flachen Schuß hat!

Ich habe hier eine Aufstellung für Frankreich, mit der ich in den 18 Quali-Spielen 78:4 Tore geschossen habe:

Taktik: 3-5-2;

Angriff, Neutral, Flügelspiel

Aufstellung:

TW: Fabien Barthez

IV: Lilian Thuram

IV: Philipp Mexes

DM: Mikael Silvestre

DM: Ludovic Giuly

DM: Robert Pires

DM: Jèromé Rothen

OMF: David Trezeguet oder Zindedine Zidane

ST: Thierry Henry

ST: David Trezeguet oder Zindedine Zidane

Torschützen Quali:

Henry, 33 Tore

Trezeguet, 21 Tore

Zidane, 19 Tore

Rothen, 3 Tore

Giuly, 2 Tore

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gutes Team

von: Warhammertyp / 10.10.2005 um 10:59

Torwart: Stiel (Schweiz) ist zwar nur ein 60er, hält aber alles

Abwehr:

Links: Duff (Irland) gewinnt viele Zweikämpfe und zieht gut nach vorne

Innen: Hinkel (Deutschland) gewinnt fast alle Zweikämpfe

Innen: Doll (Belgien) gewinnnt auch fast alle Zweikämpfe und auch fast alle Köpfballduelle

Rechts: H. Altintop (Türkei) zieht sehr gut nach und rückt schnell zurück

Mittelfeld:

Links: Böhme (Deutschland) zieht gute Flanken und ist Zweikampfstark

Rechts: Hitzelsperger (Deutschland) gewinnt alle Zweikämpfe und schlägt gute Flanken

Sturm:

Links: Janocko (Slowakei) schnell, Zweikampfstark und schlägt sehr gute Flanken

Mitte: Cissé (Frankreich) sehr schnell, Kopfballstark, Zweikampfstark und hat einen sehr guten Schuss

Mitte: Neville (Deutschland) extrem schnell, hat die Übersicht für Mitspieler, schöne Pässe und hat einen guten Schuss

Rechts: Thiis (Belgien) extrem schnell, hat die Übersicht für Mitspieler, schöne Pässe und macht gute Flanken

Ersatzbank:

Torwart: König

Feldspieler: Bögelund, Flo, Voronin, Gudjohnson

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu UEFA Euro 2004 (9 Themen)

UEFA Euro 2004

UEFA Euro 2004
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

UEFA Euro 2004 (Übersicht)

beobachten  (?