Radsport Manager 2004/2005: Taktik

Taktik

von: (to)be / 18.04.2008 um 10:04

Auch ein gute Taktik, um zu gewinnen ist:

Am Anfang lasst ihr eure Fahrer mit 49 und der Einstellung "zur Spitze fahren" fahren.

Allerdings solltet ihr darauf achten, dass sie nicht etwa zurückfallen! Mit dieser Einstellung gibt es höchst wahrscheinlich eine Ausreißergruppe, die ca.2 Minuten entfernt ist. Bei Kilometer 60 steigert ihr nun eure Fahrkraft auf 75. Wenn noch 50-45 Kilometer zu fahren sind, lasst ihr eure Fahrer "ohne Anweisungen" mit 99 fahren, um aus dem Feld rauszukommen müsst ihr aber erstmal sprinten. Nach und nach überholt ihr die Ausreißer und schnappt euch den Tagessieg!

Bei Bergetappen solltet ihr möglichst an einem Anstieg ausreißen, da dann die Geschwindigkeitsdifferenzen höher sind!

Ich fahre mit dieser Taktik immer sehr gut:

z.B. habe ich dadurch mit Steffen Wusemann (T-Lekom) den Giro d\'Italia (im Spiel Italien-Rundfahrt) gewonnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Radsport Manager 2004/2005 - Tipps und Tricks: Taktik / Angriffstaktik / Verbesserung / Fahrer / Zeit gut machen

Seite 1: Radsport Manager 2004/2005 - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Radsport Manager 2004/2005

Radsport Manager 2004/2005
Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die Mutter der Horror-Spieleserien kennt viele Wege, Angst und Schrecken zu verbreiten. Vor allem durch die grausige (...) mehr

Weitere Artikel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Radsport Manager 2004/2005 (Übersicht)

beobachten  (?