Need for Speed Underground 2: Kurztipps

Kurztipps

von: (DareDevil) / 12.04.2007 um 11:45

Lange schon erwartet, war der zweite Teil des Asphaltbrenners NfS-Underground, doch hat sich das gelohnt? Ja, sage ich mal leise. Es wurden eine ganze Menge neuer Möglichkeiten aufgespielt. Man kann jetzt seinen Wagen zum perfekten Lowrider umbauen und ihn förmlich durch die Gegend springen lassen. Kofferraumausbauten, Neons im Wagen oder Motorraum gehören auch zum Sortiment von den vielen Tuningmöglichkeiten.

Man bewegt sich nun frei in der Stadt umher und kann sich das nächste Rennen heraussuchen. Auch sehr nett ist, dass man andere sich in der Stadt befindliche Racer direkt zu einem Outdoor Rennen herausfordern kann. Die Umbauten werden in Werkstätten getätigt, die man aber erst in jedem Stadtteil finden muss, oder man kann auch selbst bereits erworbene Teile in seiner Garage, nach Belieben montieren.

Nicht so toll waren in meinen Augen die Comic-Animationen mit denen das Spiel geschichtlich angeheizt wurde. NFSU2 ist ein Spaß für alle Schnellfahrer und Tuner.

Kurztipps und Fakten

  • Tuned erst Motor, Getriebe, ECU etc., bevor ihr mit dem Aussehen anfangt.
  • Outrun-Rennen sind gut auf der Autobahn zu fahren.
  • Bei Zeitfahrten, wie zum Beispiel zum nächsten Fotoshooting, GPS aktivieren.
  • Achtet auf das Geld, welches am Rand der Straße steht.
  • Wenn ihr rote „Kreise“ am Rand seht, fahrt drüber. Ihr bekommt Tipps und ca. 25 €.
  • Benutzt bei Drag-Rennen früh das Nitro, um schnell eine hohe Geschwindigkeit zu erreichen.
  • Gute Startwagen sind der Mazda RX5, Opel Corsa und der Honda Civic.
  • Bevor ihr in eine Kurve fahrt, bremst und beschleunigt in der Kurve wieder.
  • Speichert das Spiel regelmäßig.
  • Driftet beim Drift über den gestreiften Streifen am Rand, um mehr Punkte zu bekommen.
  • Testet euren Wagen selber, um die Maximale Leistung aus ihm heraus zu holen.
  • Benutzt das Nitro auf geraden Teilen der Strecke.
  • Verschwendet anfangs keine Kohle, indem ihr zwei oder mehr Wagen zur gleichen Zeit aufbaut.
  • Geländewagen-Rennen werden nur angezeigt, wenn man sich gerade in einem befindet.
  • Bei fehlenden Prozenten solltet ihr die Streckenrekorde in eurer Garage prüfen. Geht auf eure "Garage" und klickt auf "Weltkarte". Dort prüft ihr die einzelnen Stufen nach offenen Rennen. Alle Rennen mit dem Vermerk "Nicht Beendet" müssen noch gefahren werden.
  • Kotflügelverbreiterungen bekommt man nachdem man sieben "Outrun-Rennen" in Folge gewinnt. Am Besten wäre es, vor jeden URL-Rennen sieben Outruns zu fahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Unique Parts

von: Kuniba / 28.05.2008 um 00:17

Auch bei Underground 2 gibt es einige tolle Unique Parts. Das sind Tuning-Teile, die du nur durch Outrun-Rennen bekommen kannst, hier ist zwei:

Unique Part - Bedingung

Hoods - 4 Gewinne auf Stufe 2

Verbreiterung - 11 Gewinne auf Stufe 5

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Unique Parts

von: kamPFzw3rch / 27.09.2006 um 13:51

Auch in Need for Speed Underground 2 gibt es Unique Parts. Diese lassen sich aber nur durch Outrun Rennen freischalten. Welche ihr hierzu benötigt seht ihr hier:

Part Bekommen
Hoods 4 Gewinne auf Stufe 2
Performance: (ECU, Turbo, oder Bremsen) 9 Gewinne auf Stufe 4
Performance: (Gewichtsverringerung oder Aufhängung, Turbo, oder Bremsen) 6 Gewinne auf Stufe 5
Performance: (Motor, Getriebe, oder Reifen) 3 Gewinne auf Stufe 3
Felgen 6 Gewinne auf Stufe 3
Spoiler 4 Gewinne auf Stufe 4
Vinyl 6 Gewinne auf Stufe 4
Verbreiterung 11 Gewinne auf Stufe 5

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Der Opel Corsa ist besser...

von: KevIn123433 / 04.09.2011 um 14:20

Der Opel Corsa ist wirklich das beste Anfangs-auto weil er nicht nur im Handling besser ist sondern auch in der Höchstgeschwindigkeit. Der Peugeot 106 schafft gerade mal im Serien-Zustand 230Km/h, wobei der Opel um die 240 schafft. außerdem ist der Opel auch mit allen Paket 1 Teilen (außer Turbolader) schneller als der Peugeot 106! Deshalb empfehle ich den Opel Corsa!

So bald man den Turbolader freigeschaltet bekommt, lohnt es sich erst einmal den 106er Zu Kaufen daher die Beschleunigungswerte dann recht gleich sind. Also nehmt lieber den Opel Corsa!!!

2 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

der beitrag warzwar hilfreich aber ich habe 6 profile mit (je profil einen anderen) 6 anfangs wagen der opel haut zwar echt rein (vor allem mit turbolader) aber mit den anderen autos ist man echt nicht schlechter dran (zugegeben ich spiele auf Automatik )

10. August 2013 um 15:31 von GAMEBEAST melden

Ich habe bisher immer den Peugeot 106 gewählt und wurde nie enttäuscht. Tunt man diesen in Sachen Leistung, sobald etwas neues frei gefahren wird, kann man mit dem Peugeot 106 locker mit den anderen Autos mithalten, selbst bis man den Skyline holen kann.

25. Juli 2013 um 13:30 von J_T_Kirk2000 melden

Es ist doch eigendlich Egal welchen Startwagen man nimmt Mann kann aus jedem Wagen das Maximum rausholen und außerdem kommts nicht immer auf die Werte des Fahrzeugs an es kommt drauf an wie man Fahren kann (Fahrerskills)!! ;)

18. Juli 2013 um 19:28 von Nochek melden

habe ich auch und du hast recht, es lohnt sich wirklich ein corsa zu fahren

05. August 2012 um 12:05 von Breisach123 melden

Denn ernsthaft beide sind iwi schlecht ich nehm am anfang immer den 240sx denn voll aufgetunt stufe3 und gute abstimmung des ECU und Turbo hat der fast alles voll und is fast so gut wie der Skyline tuned

14. Juli 2012 um 01:23 von xlukas98x melden


NFS U2 für echte Profis!

von: KevIn123433 / 07.09.2011 um 09:19

Wenn ihr das Spiel wirklich schwer haben wollt, müsst ihr den Schwierigkeitsgrad auf schwer stellen. Nehmt dann in der Karriere den Toyota Corolla und fahrt solange die Rennen bis die erste Underground Racing League erscheint, gewinnt sie und fahrt erstmal zum Autohändler, tauscht euren Toyota Corolla gegen den Lincoln Navigator ein und fahrt damit die ganze Karriere durch. Viel Spaß!

Wenn ihr das geschafft habt solltet ihr noch eine Karriere anlegen und das gleiche machen nur das ihr den Lincoln nicht tunt. Das heißt die sonst schon so harten Gegner werden noch heftiger! - Ihr könnt natürlich auch andere Geländewagen nehmen, aber Hauptsache lahm!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Need for Speed Underground 2 - Kurztipps: Geile Tuningoptionen im Karrieremodus / Auto-Empfehlung / Karriere-Tipp / Carbon Vorteil / Geile Spezial Amatur

Zurück zu: Need for Speed Underground 2 - Kurztipps: Demo: Burnout 3 Takedown. / Der Schluss / Wheely(auf den Hinterrädern fahren) / Versteckte Shops / Magazin-Cover

Seite 1: Need for Speed Underground 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Need for Speed Underground 2 (16 Themen)

Need for Speed Underground 2

Need for Speed Underground 2 spieletipps meint: Illegale Strassenrennen in einer nächtlichen Metropole, Tuning bis zum Abwinken und riesiger Umfang machen "Underground 2" zu einem Rennspiel-Highlight. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Need for Speed Underground 2 (Übersicht)

beobachten  (?