Tales of Symphonia: ERF-Fhkt

ERF-Fhkt

von: Fenja22 / 22.03.2007 um 21:32

Ein Tipp für die, die neu in der Welt von Sylvarant sind! Ihr seht am Anfang im Menü ERF-Fhkt aber dunkel geschrieben. ERF-Fhkt bedeutet Ehrfahrungs-Fähigkeiten, die man aktiviert mit sogenannten Erf-Gemmes. Erf-Gemmes kann man nach manchen Kämpfen als Item gewinnen (meißt die Endgegner).

Wenn man dann so ein ERF-Gemme zum Bsp. bei Lloyd einsetzt, wird einem Stärke, Widerstand, Spott und Adlerauge angezeigt, dann könnt ihr aktivieren, was ihr für am besten haltet (keine Angst, man kann wechseln). Wenn man dann mehrere ERF-Gemmes bekommt und sie dann miteinander benutzt, kann man diese kombinieren. Hier eine, die man bei allen Charas benutzen kann: Stärke und Widerstand.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Witzig..dachte das wird einem auch im Spiel erklärt....

04. April 2014 um 16:49 von gelöschter User melden


Tipps

von: Fenja22 / 22.03.2007 um 21:34

Wenn man nach dem Turm des Heils in das Lager der Abtrünnigen kommt und die Rheairds finden muss, gibt's ja diesen großen Raum, wo man die Treppen nach unten gehen kann. Wenn man unten ist, einfach über die selbstgemachte "Brücke" gehen. Dann auf der andren Seite ist hinter dem Podest eine Schatztruhe. Den Weg muss man dann von der Schatztruhe aus nach unten gehen, was man nicht so gut sieht.

In der Kanalisation muss man im 2. Abschnitt die Tür im Käfig öffnen, dann gibts oben ein Spinnennetz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Drachen

von: Fenja22 / 22.03.2007 um 21:35

Die Drachen (egal wo) sind sehr schwer zu besiegen. Zwar sind sie groß und bilden ein praktisches Angriffsziel, aber es ist schwer an sie ranzukommen, denn sie haben mächtige Angriffe! Um diesen Angriffen auszuweichen gebe ich ein paar Tipps:

Gleich am Anfang des Kampfes muss man dem Drachen zwischen die Beine rennen, so weit, bis es nicht mehr weiter geht. Dann seid ihr sicher vor den Angriffen mit dem Feuer und den mit den Klauen. Den Angriff mit dem Schwanz muss man abblocken oder man macht eine Combo in der Luft oder man springt über den Schwanz. Dann kann man den Drachen ungestört angreifen. Noch was praktisches: Wenn man da steht, kann man einen Zauber etc. aufladen und wird nicht andauernd unterbrochen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Kolosseum absahnen

von: Multimaster / 13.10.2005 um 13:57

Um im Kolosseum im Einzelspielermodus so richtig abzusahnen, braucht's eigentlich nur zwei Dinge: Einen guten Nahkämpfer (Lloyd, Regal, Sheena, Presea, Zelos/Kratos...) und das Rezept "Fleischeintopf". (Erhöht den Angriff und heilt ein bisschen.) Noch ein Tipp: Wenn Regal "Grand Healer" verwendet, kann ihn kein Angriff verletzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Training mit Kratos

von: Fenja22 / 22.03.2007 um 21:38

Es gibt vier Events mit Kratos, in denen er mit euch trainiert. Sie müssen in der Reihe ausgeführt werden und können, wenn sie nicht nach der Reihe ausgeführt werden, vergessen werden.

Die Events:
  1. Sprecht mit der Garde rechts vor dem Regierungsgebäude in Palmacosta. Dann trainiert er das erste Mal mit euch.
  2. Nachdem man den Fake vom Windelementargeist in Asgard besiegt hat, wacht man im teuersten Hotel in Asgard auf. Als erstes holt Raine in Linar's Haus ab. Dann geht nochmal in das teuerste Hotel und bleibt die Nacht nochmal im Hotel. Dann trainiert Kratos nochmals mit euch.
  3. Nachdem man in die Asgard-Farm eingedrungen ist und von Sheena gerettet wurde, müsst ihr in Luin mit dem Jungen neber dem zerstörten Waffenshop reden, dann taucht Kratos auf und trainiert wieder mit euch.
  4. Das vierte und letzte Event mit Kratos findet in Hima statt, wenn alle Charaktere draußen stehen, kurz vor dem Trip mit den Drachen, man muss allerdings zwei Mal mit Kratos reden.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Tales of Symphonia - Kurztipps: Alte Nachbarn / Maxwell / Bruder und Schwester / Zelos' Geschichte / Dirk, Weliga usw.

Zurück zu: Tales of Symphonia - Kurztipps: Vorsicht vor dem Schiff / Hilfe zu Nembilim / Falcon's Crest / Sheena besiegen / Siegel von Origin

Seite 1: Tales of Symphonia - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Tales of Symphonia

Tales of Symphonia spieletipps meint: Einer der besten Rollenspiele für den Gamecube. Langeweile kommt über Monate nicht auf - die Story des Spiels sollte man allerdings nicht zu genau lesen. Artikel lesen
83
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Symphonia (Übersicht)

beobachten  (?