Archer Maclean's Pool Paradise: Regeln

Regeln

von: Smily0412 / 23.11.2004 um 09:54

Es sind nirgends die Regeln erklärt. Deshalb möchte ich es hier tun.

6 Kugel:

Aufbau: - 6 volle Kugeln, nummeriert von 1 - 6

Die Aufgabe des aktuellen Spielers ist es die Kleinste, sich auf dem Feld befindende Kugel zuerst anzuspielen. Es gewinnt der Spieler, der zuerst die 6 eingelocht hat. Man muss die kleinste nur anspielen. Wenn man also die 1 anspielt, damit die 6 trifft und die dann eingelocht wird, hast du auch gewonnen. Wer eine Kugel eingelocht hat, ist noch mal dran.

GB 8 Kugel:

Aufbau: - 7 Rote Kugeln, nicht nummeriert

- 7 Gelbe Kugeln, nicht nummeriert

- 1 Schwarze Kugel, Nummer 8

Der Spieler, der zuerst eine Kugel einlocht, bestimmt damit wer welche kugeln nimmt (Rot oder Gelb) und zwar nimmt der Spieler die Kugeln, die der Farbe der eingelochten Kugel entsprechen. Nun muss jeder Spieler alle Kugeln seiner Farbe einlochen. Wer eine Kugel eingelocht hat, ist noch mal dran. Wenn ein Spieler alle seine Kugeln eingelocht hat, muss nur noch die Schwarze eingelocht werden. Wenn jemand die Schwarze vorher einlocht, hat er automatisch verloren. Wer eine Kugel eingelocht hat, ist noch mal dran.

US 8 Kugel:

Aufbau: - 7 Volle Kugeln, Nummeriert von 1 bis 7

- 1 Schwarze Kugeln Nummer 8

- 7 Halbe Kugeln, Nummeriert von 9 bis 15

Ein Spieler nimmt die vollen und einer die halben kugeln, wer welche nimmt wird wie bei GB Pool bestimmt. Wenn man diesmal eine Kugel Einlochen will, muss man vorher eine Ansage machen. Das heißt, man muss 'n' drücken, die einzulochende Kugel und dann die Tasche, wo sie eingelocht werden soll. Man kann jede seiner Kugeln anspielen. Wenn die vorhersage stimmt, bist du noch mal dran. Wenn sie nicht stimmt, ist der Gegner dran. die eingelochte Kugel zählt aber trotzdem. Wenn man dann alle seiner Kugeln weg hat, muss nur noch die schwarze eingelocht werden. Wenn deine vorhersage stimmt, hast du dann gewonnen. ACHTUNG!!! Wenn sie nicht stimmt, hast du verloren. Wer die Schwarze Kugel vorher einlocht hat verloren. Wer eine Kugel eingelocht hat, ist noch mal dran.

9 Kugel

Aufbau: -7 Volle Kugeln, Nummeriert von 1 bis 7

- 1 Schwarze Kugel, Nummer 8 (zählt als normale Kugel)

- 1 Halbe Kugel, Nummer 9

Es wird genau so gespielt wie 6 Kugel, bloß mit 9 Kugeln

10 Kugel

Aufbau: -7 Volle Kugeln, Nummeriert von 1 bis 7

- 1 Schwarze Kugel, Nummer 8 (zählt als normale Kugel)

- 2 Halbe Kugeln, Nummer 9 und 10

Es wird genau so gespielt wie 6 Kugel, bloß mit 10 Kugeln

15 Kugel

Aufbau: -7 Volle Kugeln, Nummeriert von 1 bis 7

- 1 Schwarze Kugel, Nummer 8 (zählt als normale Kugel)

- 7 Halbe Kugel, Nummer 9 bis 15

Jede Kugel kann eingelocht werden, wenn man eine eingelocht hat, bekommt man so viele Punkte, wie auf der Kugel standen. Gewonnen hat der, dessen Punkte zuerst höher sind als die Summe von den des Gegners und als noch auf dem Tisch sind. Wer eine Kugel eingelocht hat, ist noch mal dran.

14 zu 1

Aufbau: -7 Volle Kugeln, Nummeriert von 1 bis 7

- 1 Schwarze Kugel, Nummer 8 (zählt als normale Kugel)

- 7 Halbe Kugel, Nummer 9 bis 15

Jede Kugel kann eingelocht werden. Man muss versuchen, soviel Kugeln einzulochen, wie vorher bestimmt wurden. Wenn alle Kugeln eingelocht wurden, wird ein neuer Satz aufgestellt. Es hat zuerst der gewonnen, der als erstes die Festgelegte Punktzahl erreicht hat. Wer eine Kugel eingelocht hat, ist noch mal dran.

Bowliards

Aufbau: -7 Volle Kugeln, Nummeriert von 1 bis 7

- 1 Schwarze Kugel, Nummer 8 (zählt als normale Kugel)

- 2 Halbe Kugeln, Nummer 9 und 10

Nach dem Eröffnungsstoß hast du 2 Versuche, du musst versuchen so viele wie möglich mit einem Mal einzulochen. D.h. wenn du einen Zug eine nicht einlochst, kommt der zweite Versuch. Wenn der auch weg ist, wird Abgerechnet. Auf diese weise werden 10 Durchgänge durchgeführt. Es hat der gewonnen, der die meisten punkte erreicht hat. Wer eine Kugel eingelocht hat, ist noch mal dran.

Rotation

Aufbau: -7 Volle Kugeln, Nummeriert von 1 bis 7

- 1 Schwarze Kugel, Nummer 8 (zählt als normale Kugel)

- 7 Halbe Kugel, Nummer 9 bis 15

Mann muss versuchen den niedrigsten Ball anzuspielen. Du kannst auch den niedrigsten Ball anspielen und dann einen anderen einlochen. Für jeden Ball, den du einlochst, bekommst du Punkte in Höhe des auf dem Ball angezeigten Wertes. Es hat der gewonnen, dessen Punkte größer als die Summe des Gegners und der noch verbleibende Bälle auf dem Tisch sind. Wer eine Kugel eingelocht hat, ist noch mal dran.

Killer

Aufbau: -7 Volle Kugeln, Nummeriert von 1 bis 7

- 1 Schwarze Kugel, Nummer 8 (zählt als normale Kugel)

- 7 Halbe Kugel, Nummer 9 bis 15

Man hat am Anfang eine Bestimmte Anzahl an Leben. Du kannst jede Kugel einlochen. Wenn du einen Zug mal keine Kugel einlochst, verlierst du ein Leben. Bei einem Foul verlierst du ebenfalls ein Leben. Aber: Du kannst immer nur EIN Leben verlieren, selbst wenn du ein Foul hast UND keine Kugel eingelocht hast. Der Andere Spieler ist auch dann dran, wenn du eine Kugel eingelocht hast.

Trickshoot

Aufbau: -7 Volle Kugeln, Nummeriert von 1 bis 7

- 1 Schwarze Kugel, Nummer 8 (zählt als normale Kugel)

- 7 Halbe Kugel, Nummer 9 bis 15

Das ist bloß zum üben da. Man hat keinen Gegner, du kannst alle kugeln beliebig platzieren. Und es gibt keine Fouls.

Switchball

Aufbau: - 7 Volle Kugeln, Nummeriert von 1 bis 7

- 1 Schwarze Kugeln Nummer 8

- 7 Halbe Kugeln, Nummeriert von 9 bis 15

- 1 Switchball (Blaue Kugel mit gelbem Stern) ohne Nummer

Switchball kann nur in der Versteckten Höhle gespielt werden. Der Weg dorthin ist in einem anderen Beitrag von mir beschrieben.

Es wird genauso gespielt wie US 8 Kugel. Mit dem Unterschied dass, wenn der Switchball eingelocht wurde die Spieler tauschen. D.h. Der Spieler, der erst die Halben kugeln eingelocht hatte, muss nun die vollen Kugel einlochen und umgedreht. Wenn der Switchball eingelocht wurde, wird er wieder auf das Spielfeld gesetzt

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Archer Maclean's Pool Paradise

Archer Maclean's Pool Paradise
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Archer Maclean's Pool Paradise (Übersicht)

beobachten  (?