Train Simulator - Pro Train: Keine Zwangsbremsung

Keine Zwangsbremsung

von: Dr_Mabuse1 / 04.01.2005 um 12:20

Wenn ihr mal Verspätung habt könnt ihr die Zeit wieder aufholen in dem ihr einfach schneller fährt als erlaubt ist. Der Zug macht dann keine Zwangsbremsung(Notbremse). So könnt ihr mit einem ICE-3 335km/h fahren auch wenn nur 120km/h erlaubt ist

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wäre sehr Hilfreich.

21. April 2008 um 15:51 von lullu



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Train Simulator - Pro Train

Train Simulator - Pro Train

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Train Simulator - Pro Train

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Train Simulator - Pro Train (Übersicht)

beobachten  (?