Star Wars Episode 1 - Racer: Allgemeine Cheats oder Tipps

Tipps und Tricks

/ 23.06.2000 um 18:26

  • Um einen Gegner zu beleidigen, hält man im Hauptmenü des Turniermodus den Z-Trigger gedrückt und startet das Rennen mit dem A-Knopf. Nun kann man ein witziges Rededuell verfolgen!
  • Bevor der Ansager am Beginn des Rennens "1" sagt, muß man den Analogstick nach oben bewegen und A drücken. Hat man alles richtig gemacht, schreit der Pilot und man legt einen Blitz-Start hin!
  • Nachdem man das letzte Rennen gewonnen hat, kann man mit dem Racer von Sebulda fahren!
  • Schnappt euch einen leeren Platz im Tournament-Mode, drückt vor dem Tippen der Initialien den Z-Button und haltet diesen gedrückt. Drückt den L-Button, um das richtige Codewort einzugeben. Die Buchstaben erscheinen dann auf dem unteren Bildschirmrand, gebt nun RRDEBUG ein. Während ihr Z immer noch gedrückt haltet geht auf End und bestätigt die Eingabe wieder mit der L-Taste, woraufhin O.K. am unteren Bildschirmrand erscheint. Gebt nun ganz normal euren Namen ein, pausiert das Spiel und bewegt den Stick wie folgt: links, unten, rechts, oben: Jetzt könnt ihr das Debug-Menü benutzen.
  • Im Dual-Control-Mode geht ihr wie oben vor und gebt jedoch als Paßwort RRDUAL ein. Nun könnt ihr das Spiel mit zwei Analog-Sticks bestreiten.
  • Geht wie oben vor, gebt als Cheat RRPITDROID ein, drückt nun End und geht in Wattos Shop. Drückt dort oben, unten, links, rechts, rechts, oben, und daraufhin habt ihr 6 Pitdroids.
  • Um Unsichtbarkeit zu erlangen wählt ihr RRJABBA als Code und beendet wie oben. Pausiert das Spiel und drückt oben, unten, rechts, links.
  • Gebt als Passwort RRTHEBEAST ein und beendet. Während der Spielpause bewegt ihr den Stich: unten, rechts, oben. Nun könnt ihr im Spiegel-Modus racen.
  • Gebt als Namen RRCYYUN ein, beendet mit der L-Taste und drückt dann noch die A-Taste. Und schon spielt ihr als Cy Yunga.
  • Wenn ihr als Jinn Reeso spielen wollt, gebt RRJINNRE und beendet wie oben. Dieser Cheat funktioniert jedoch nur, wenn ihr Mars Guo bereits freigespielt habt.
  • Haltet im Tournament-Main-Menü die Z-Taste gedrückt und drückt A, um das Rennen zu starten. Hierbei entsteht eine wichtige Zwischensequenz.
  • Um ein Foto der Programmierer zu sehen, müß ihr in allen Tournament-Moden den ersten Platz belegen. Aktiviert anschließend wie oben angegeben den Spiegel-Modus im Track-Info-Screen. Schaltet den Titelbildschirm in den Demo-Modus und drückt nun oben und C.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Turbo-Boost

/ 02.04.2003 um 15:48

Dieser Trick funktioniert nur,wenn in der Geschwindigkeitsanzeige das grüne Licht leuchtet.Man hält R gedrückt und drückt den Analog-Stick nach vorne(NICHT NACH RECHTS ODER LINKS LENKEN ODER DEN ANALOG-STICK LOSLASSEN!).Jetzt leuchtet das Lämpchen in der Geschwindigkeitsanzeige nicht grün,sondern gelb.Lasse nun die R-Taste los.Jetzt leuchtet das Lämpchen rot und man wird schneller.Um das zu beenden,lasse die A-Taste los oder fahre gegen eine Wand. ACHTUNG! Wenn du den Turbo-Boost zu lange anlässt,brennt dein Triebwerk.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

angaben zum großen teil falsch

27. Mai 2009 um 17:59 von cheater88 melden


Autopilot

/ 21.01.2004 um 18:38

Wenn ihr die Cheats aktiviert und während dem Rennen Z+A+B und R gleichzeitig drückt, lenkt euer Pod von ganz alleine, ihr müsst nur noch Gas geben (besonders pracktisch, wenn ihr die Geschwindikeit auf maximum geschraubt habt) - nun schlägt eure Rundenzeiten garantiert keiner mehr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Flammenwerfer

/ 21.01.2004 um 18:49

Sebulba ist der einzige Fahrer, der im Spiel eine Waffe einsetzten kann. Die Waffe ist ein Flammenwerfer, der aus dem rechten Triebwerk kommt. Um diese Waffe zu aktivieren, müsst ihr zweimal nacheinander die R-Taste drücken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Turbo auf eine andere Art

von: Spiderman_2 / 30.05.2004 um 15:09

Es hat zwar schon jemand anders geschrieben, wie man den Turbo einsetzt, aber ich weiss noch eine andere Art, bei der man nur den Joystick und den A-Knopf gebraucht: Wenn man Vollgas fährt, dann hat es unten doch so eine Geschwindikeitsanzeige mit einem grünen Punkt, oder? Nun müsst ihr (wenn das Lämpchen grün leuchtet) den Joystick nach oben drücken. Der jemand der die andere Art geschrieben hat, hat zwar gesagt man darf nicht nach link oder rechts fahren, aber das stimmt nicht! Man kann den Joystick diagonal nach oben-rechts oder diagonal nach oben-links drücken. Und noch etwas: Ihr dürft (natürlich) nicht den A-Knopf loslassen. Also nochmals: Drückt den Joystick nach oben. Dann kommt rechts unten so eine rot-schwarze Linie und ein gelbes Licht. Nun lasst ihr den A-Konpf ganz schnell los und drückt ihn gerade wieder. Wenn ihr nicht sofort wieder den A-Knopf drückt, müsst ihr wieder von vorne anfangen. Danach habt ihr den Turbo! Passt aber auf, denn wenn ihr ihn zu lange habt, fängt euer Motor Feuer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Star Wars Episode 1 - Racer - Allgemeine Cheats oder Tipps: Sprungabkürzung / Der Turbo / Achtung bei Fahrzeugen / Cheats / Abkürzung in der Eiswelt(3)


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Star Wars: Episode 1 - Racer (11 Themen)

Star Wars Episode 1 - Racer

Star Wars: Episode 1 - Racer 70
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars Episode 1 - Racer (Übersicht)

beobachten  (?