Anstoss 2005: Keine Geldprobleme

Keine Geldprobleme

von: Airstar / 25.01.2005 um 11:55

Ihr könnt euch im Internet das Programm Artmoney runterladen. Artmoney funktioniert genau wie bei Anstoss 4. Dann startet ihr Anstoss 2005, beginnt ein Spiel. Mit ALT + TAB wechselt ihr zurück zu Windows und stratet Artmoney. Im Finanzmenü findet ihr das Vereinsvermögen, ihr müsst den genauen Wert abschreiben. Dann geht ihr über Alt und TAB in das Menü von Artmoney. Dort klickt ihr einfach nur auf den Pfeil "wähle einen Prozess". Dort steht dann Anstoss 2005, jetzt müsst ihr auf "suchen" klicken, den Wert eingeben und bei Wert "alle" aussuchen und schon könnt ihr den Wert ändern. Mit Artmoney lässt sich auch das Grundgehalt "als eigener Manager" manipulieren. Man schreibe sich das Grundgehalt auf und suche entsprechend der Anweisung - wie beim Cheat - und manipuliert genauso diese Zahlen. Ebenfalls kann man sein Privatvermögen beliebig oft verändern. Man kann mit Artmoney auch das Gehalt der Spieler, Angestellten verändern und somit richtig lange Verträge für wenig Geld bekommen. Auch wenn man ein Budget überschritten hat, kann man das mit Artmoney korrigieren.

Achtung: Es kann passieren, dass bei einigen Zahlen mehrere Möglichkeiten auftauchen. Die geänderten Werte werden erst angezeigt, wenn man danach in ein anderes Menü geht und dann wieder zurück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mehr Geld

von: daddamobil / 16.06.2006 um 11:14

Bei Spielstart einfach ganz Europa auswählen.

In der Vorbereitung (Sommer und Winter) einfach jeden Dienstag und Donnerstag ein Freundschaftsspiel gegen Topteams oder 1. Liga Inland bzw. 1.Liga Ausland wählen.

So kommen pro Woche bis zu 200000€ in die Kasse, aber nur bei AUSWÄRTSSPIELEN!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mehr Geld für Transfers

von: am22 / 27.04.2011 um 20:51

Wenn man vor hat, nicht länger als 1 bis 2 Jahre bei einem Verein zu bleiben, ist dieser Tipp besonders nützlich.

Nach den Budgetverhandlungen kommt der "Budgetverschiebungsscreen". Dort kann man, wie der Name schon sagt, Gelder zwischen den einzelnen Budgets verschieben. Sollte man nur kurze Zeit bei einer Mannschaft tätig sein, kann man die Gelder des Jugendbudgets und des Baubudgets getrost dem Gehalts- und Transferbudget zuschieben.

Investitionen in die Jugendförderung und der Bau von Gebäuden zahlen sich erst nach mehreren Jahren aus, somit wäre es ohnehin sinnlos, dort sein Geld zu verschwenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Anstoss 2005

Anstoss 2005

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Anstoss 2005

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anstoss 2005 (Übersicht)

beobachten  (?