Emergency 3 - Mission: Life: Tipps zu den Missionen

Komplettlösungen von Mission 1

von: daniel_wax / 19.02.2005 um 11:34

Mission 01

Unfall an Straßenbaustelle

Benötigte Fahrzeuge (Minimum):

- 1Rettungswagen mit Sanitäter und Notarzt

- 1Rettungswagen mit Sanitäter

- 1Rüstwagen mit 2(normalen) Feuerwehrmännern

- 1Streifenwagen mit 1Polizist

- 1Abschleppwagen

Lösungsmöglichkeit:

Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzfahrzeuge sollte zuerst der noch fließende Verkehr angehalten werden. Dies macht ihr am besten mit einen Polizisten, positoniert diesen am Baustellenende. Nun ist es an der Zeit, das brennende Fahrzeug hinter dem LKW zu löschen: Dazu müssen zuerst 2 Feuerwehrleute mit Feuerlöschern aus dem Rüstwagen ausgerüstet werden, danach erteilt ihr ihnen den Befehl zum löschen. Während der Löscharbeiten kann schonmal der verletzte Bauarbeiter vom Notarzt versorgt werden. Ist sein Zustand stabil, kann er mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden, der Notarzt verbleibt für den 2. Verletzten am Einsatzort. Sobald das Fahrzeug gelöscht ist, muss ein FW-Mann seinen Feuerlöscher ablegen und eine Retungsschere holen, mit der er das Fahrzeugwrack öffnet. Wenn der Fahrer gerettet ist, muss er sofort vom Notarzt stabilisiert werden. War dies erfolgreich, könnt ihr ihn mit dem 2. Rettungswagen wegfahren. Zuletzt müssen nur noch das Fahrzeug vom Abschleppwagen aufgeladen und alle Einheiten zurück zur Basis gefahren werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipss zu Mission 5 + 6

von: jens_15 / 26.01.2005 um 13:18

Mission 5: VU-Autobahn

Wenn während des Spiel eine Meldung kommt, vonwegen, mehr Spuren als Fahrzeuge, dann guckt mal in den Fluss. Und zwar an der Stelle, an der die Leitplanke zerstört ist. Lasst dort einen Taucher tauchen. Danach braucht ihr den Kran. Klickt mit dem Kran auf die Boje, die der Taucher plaziert hat. Der kran hebt ein Auto aus dem Fluss. Leider ist der Insaße im PKW schon Tot.

Mission 6: Illegaler Bungeesprung

Für diese Mission braucht ihr nur 3 Helis, 1 RW mit einem Feuerwehrmann, 1 RW mit einem Taucher, den THW-Kran, den Ingeneur vom THW sowie das Feuerwehrboot. Den Ingeneur müsst ihr zur Bahnbrücke schicken. Lasst ihn aussteign und die Schienen entlang laufen, bzw. lauft über die Brücke. Auf der anderen Seite ist ein Signal, schaltet dieses auf ROT. Nun könnt ihr den Feuerwehrmann auf die Brücke schicken und die holen. In der Zeit plaziert einen Heli vor dem Bahnübergang. Dann müsst ihr das Brücken Fahrzeug an den Fluss unten eine Brücke bauen lassen. Schickt dann den RW mit dem Taucher zum See. Dort ist einer der Springer. Der andere befindet sich unter einem Baum am Ufer. Auch hier könnt ihr den Kran über die Brücke schicken. Hebt den Baum an. So, jetzt müsst ihr das FW-Boot zu Wasser lassen. Setzt einen Notarzt und einen Sanni in das Boot. Fahrt zum Springer, der unter dem Baum lag und rettet ihn. Der Sprinegr, der im Fluss ist, kann nur von einem Taucher aus dem Wasser geholt werden! An Land versogt ihr ihn dann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps Mission 7

von: Brandy1000 / 30.01.2005 um 10:02

Ich habe hier einen Trick wie ihr die Mission mit dem Tanklaster ganz einfach schaft:

Ihr benötigt: Krankenwagen-Bus, 2 Löschpanzer, ein Polizeibulli (vollbesetzt mit normalen Polizisten), ein Feuerwehr-Gerätewagen (mit normalen Fuerwehrmännern, vollbesetzt) neht am besten 2 und zwei abschleppwagen:

1.Stellt die 2 Löschpanzer in die nähe des Tanklasters und lasst sie auf ihn draufspritzen. (So verhindert ihr, dass sich das Feuer weit ausbreitet, wenn der Tanklaster explodiert, denn das Feuer geht dann sofort aus. Ihr könnt auch zur Sicherheit noch 2 oder 3 Löschfahrzeuge mehr holen um sicher zu gehen.)

2. Bevor der Tanklastwagen exploidiert, müsst ihr noch die 2 Verletzten aus dem Restaurant holen, und in den Krankenbus bringen.

3. Ihr müsst auch noch den LKW-Fahrer befreien und in den Kranken-Bus bringen.

4. In einem der Autos, welche auf der Straße einen Unfall hatte, ist auch noch ein Verletzter drin. Auch den müsst ihr herausholen und verarzten.

5. Mit einem Polizisten leitet ihr den Verkehr um. Geht dafür die Benzinspur entlang und leitet den Verkehr an der Kreuzung um.

6. Um nicht zu riskieren, 20 Verletzte zu haben, müsst ihr mit allen andern Polizisten die Schaulustigen wegschicken. Macht das in dem ihr auf den Polizisten klickt und auf wegschicken. Am besten bis links vom Restaurant in den Park, und hinter dem Restaurant auf den Parkplatz ganz hinten.

7. Mit den Abschleppwagen transportiert ihr die beiden auf der Hauptstraße liegenden Autos weg.

8. Wenn ihr alles richtig gemacht habt, dürftet ihr nach der Explosion kein Feuer mehr zu löschen haben und auch nicht mehr Verletzte haben. Vielleicht ein oder zwei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


VU Mission

von: Hunter9989 / 04.10.2005 um 11:47

Die Aussage, die Person im PKW, der im Fluss gelandet ist, sei tot ist falsch!

Wenn man gleich nach der Meldung, oder besser noch: Vor der Meldung beginnt, den PKW zu suchen, aus dem Wasser zu ziehen, die Person raus zu schneiden und zu versorgen lebt diese noch und kann ins KH gebracht werden!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sprengung eines Hochhauses

von: Tipp(s) / 04.12.2005 um 09:52

Ihr müsst alle Leute links von der Absperrung wegschicken, denn das Haus kippt um. Alle Menschen müssen evakuiert werden, auch die Menschen, die am Sprenghebel sitzen. Passt auf, das Haus kippt nach links. Achtet auch darauf, dass ihr die Straße absperrt. Lasst KEIN Fahrzeug nah an der abgesperrten Zone stehen, sonst explodieren es! Ihr braucht folgende Fahrzeuge:

1 Leiterwagen, normale Feuerwehrmänner

1-2 ITS-Busse, 2;2

2 Notärtzte, voll

1 Gerätewagen, voll

2 Polizeibullis, voll

1 THW Kran

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Emergency 3 - Mission: Life - Tipps zu den Missionen: Gleitschirmunfall / Ausbreitung von Waldbränden verhindern / Mission 02 / Sniper bedroht Stadt / Mission 7 mit 100 Prozent


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Emergency 3 - Mission: Life (5 Themen)

Emergency 3 - Mission: Life

Emergency 3 - Mission: Life spieletipps meint: Wer sich auf exakte Planung und die pingelige Steuerung einlässt, wird mit einem fordernden, ungwöhnlichen Spiel belohnt. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Emergency 3 - Mission: Life (Übersicht)

beobachten  (?