GT 4: 100 Meilen Super Speedway

100 Meilen Super Speedway

von: fareutter / 24.07.2008 um 11:42

Wisst ihr nicht wie ihr das Rennen "100 Meilen Super Speedway" fahren sollt, weil die Gegner ohne Boxenstopps gut 20 Runden länger durchhalten? Kauft euch einfach bei eurem Tuninghändler harte Reifen. Dann solltet ihr eigentlich mit dem richtigen Auto eine gute Chance haben zu gewinnen. Bei mir war's das Minolta Toyota Race Car, das ihr beim Ausdauerrennen von "El Capitan" gewinnt.

Die Reifenabnutzung hängt vom Gewicht eures Autos (je leichter desto besser) und von den Reifen ab.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu GT 4 schon gesehen?

Boxengasse mit Tempo 180? Einfach!

von: Thps2combomaster / 24.07.2008 um 11:41

Nervt euch das auch, wenn ihr an die Box fahrt, dass der Computer den Autopiloten und den Tempo-Begrenzer einschaltet und es dann immer so ne doofe Kamera-Perspektive gibt? Ich kenne einen Trick, wie ihr in der Box tun und lassen könnt, was immer ihr auch wollt. Macht folgendes:

Nehmt euch die Strecke High-Speed Ring. Das Auto ist dabei egal. Man fährt ja hier vor der letzten Kurve in die Box. Fahrt aber noch durch diese Kurve. Jetzt kommt ihr auf die Start-Ziel Gerade. Dort stehen nun links von euch Pylonen, dort ist auch ein Boxen-Eingang. Der Trick dabei ist, dass diese nicht fest auf dem Boden stehen, sondern locker sind d.h. man kann sie bequem umfahren. Nun könnt ihr in der Box tun und lassen was ihr wollt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fake-Bedingung

von: manuel10002 / 19.03.2008 um 22:50

Bei manchen Rennenserien steht in den Rennbedingungen, dass nur unmodifizierte Autos erlaubt seien. Damit ist aber nur gemeint, dass ihr einen Serienwagen und kein Conceptcar haben müsst. Auf das Tuning hat das keinen Einfluss. Man kann also sein Auto ohne weiteres voll auftunen und trotzdem teilnehmen.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke ich hab ni mein auto aufgetunt und durfte nicht mitfahren

25. Dezember 2009 um 15:34 von king1kaste1


Abkürzung Fuji 90

von: gt40 / 24.07.2008 um 11:39

Ihr kennt doch alle die Schikane vor der Start-Zielgeraden. Da fahrt ihr mit Vollgas über das Gras neben der Absperrung - so gewinnt ihr bestimmt jedes Rennen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sonntagsrennen

von: alles-hilfe / 24.07.2008 um 11:38

Wenn ihr ein schnelles Auto habt und Geld braucht, fahrt einfach ein paar Sonntagsrennen. Die bringen Geld und sind leicht.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

fahr di 2 von oben bei spezialbedinungen dan bekomst du ein toyota im wert von 260.000cr. in 10 minuten!

25. Dezember 2009 um 15:36 von king1kaste1


Weiter mit: GT 4 - Kurztipps: A-Spec Punkte 1000xmal einfacher / Krasses Rennen / Über 550km/h / Tipps und Tricks / Shelby Mustang

Zurück zu: GT 4 - Kurztipps: 150 Meilen Super Speedway / Der Anfang auch ohne Gran Turismo 3 / Geld ohne Ende / Lizenzübersicht / B-Spec = langsamer

Seite 1: GT 4 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

GT 4

Gran Turismo 4 spieletipps meint: Geniale Renn-Simulation mit der realistischsten Grafik, die eine Playstation 2 jemals von sich gab. Artikel lesen
Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die Mutter der Horror-Spieleserien kennt viele Wege, Angst und Schrecken zu verbreiten. Vor allem durch die grausige (...) mehr

Weitere Artikel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

GT 4 (Übersicht)

beobachten  (?