Metal Arms - Glitch in System: Level 33 15 Minuten

Level 33 15 Minuten

von: mrhiwi / 27.07.2009 um 20:11

Level 33 15 Minuten

Wenn ihr in der Zelle seid begegnet ihr ein Roboter der euch zutextet; wenn ihrs schafft den aus der Zelle zu drücken werden ihn die Mil-bots angreifen ist er zerstört hinterlässt er euch ein Cleaner. Vorsicht die Mils attackieren euch auch. Jeder Widerstand ist nutzlos da sie unzerstörbar sind also Lauf in Richtung Arena, da seid ihr sicher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zombiebots rekrutieren

von: CyberMasterchief / 19.11.2010 um 17:47

Eigentlich ein Ding der unmöglichkeit. aber mir ist es einmal in dem level "Sie leben" gelungen.

Es gibt eine Stelle (nach einer notdürftigen Brücke glaub ich) wo man 2 Käfige mit Zombiebots über dem eigenen Weg hängen sieht die aber weit weg sind. wen ihr zu ihnen geht befreien sie sich und greifen euch an MACHT DAS ALSO NICHT!!! stattdessen holt ihr die Käfige auf Distanz mit einem Schneider runter (als tipp für den Ort: unter der kleinen Rampe über der die Käfige sind ist ein Geheimnis-Chip versteckt). Jetzt sollten sie auf euch zulaufen und das hab ich beim ersten mal auch mißverstanden denn die beiden haben das rekrutiezeichen über dem Kopf. Jetzt habt ihr zwei relativ starke verbündete, die euch die restlichen Feinde vom Hals halten. Leider bleiben sie nur in dem level bei euch aber habt trotzdem viel spaß.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Metal Arms - Glitch in System - Kurztipps: Geheimchip im Level der Zombieboss König / Geheimnisschip beim Heldentraining! / Die Hand ist Mächtiger / Das Vorletzte Level / Takik für Die Stellung Halten

Seite 1: Metal Arms - Glitch in System - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Metal Arms - Glitch in System

Metal Arms - Glitch in the System
10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metal Arms - Glitch in System (Übersicht)

beobachten  (?