Need for Speed Underground 2: Viele Driftpunkte

Viele Driftpunkte

von: Mirko18 / 03.12.2005 um 17:10

Wenn ihr bei Driftrennen ordentlich Punkte absahnen wollt, müsst ihr mal auf der Straße auf farblich oder hellmarkierten Kurven achten, meistens sind es so sandige Kurvenabschnitte.Wenn ihr dort mit einem gewissen Tempo reindriftet kriegt ihr wahnsinnig viel Punkte und es lohnt sich auch nochmal zu wenden und ein weiteres mal durchzufahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gegner umdrehen

von: affe71 / 20.03.2007 um 15:31

Wenn vor euch ein Gegner ist, müsst ihr in die hintere Seite fahren. Einfach das Heck wegdrängen und der Wagen steht falsch herum. Wenn ihr Glück habt fahren andere Gegner in ihn.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Street X

von: TuzreSun / 21.12.2007 um 23:44

Wenn ihr bei Street X erster werden wollt,aber hinter euch ist jemand und holt auf,müsst ihr ihn überholen lassen und ihn am Heck rammen,so dass er sich dreht.

Dann habt ihr wahrscheinlich genug Zeit erster zu werden und ihr bekommt auch noch max.300 Rufpunkte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Max.Geschwindigkeit

von: gamer_boy / 10.03.2007 um 06:55

Wer wesentlich mehr aus seinem Auto rauskitzeln will, darf weder die Differenzialsperre einbauen, noch das Sperrdifferenzial einbauen! Das funktioniert bei jedem Wagen! Wenn ihr es einbaut, seht ihr, das der Balken bei Geschwindigkeit ein kleines Stück zurück geht! Doch dieses Stück macht viel aus! Bei meinem Mustang waren gleich 20km/h Speed-Verlust zu spüren und das Sperrdifferenzial nochmals 12km/h Verlust!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Outrun

von: JDnine / 05.12.2007 um 10:47

Bei einem Outrun-Rennen solltet Ihr möglichst erstmal euren Nitrotank so voll wie möglich bekommen (Durch außergewöhnliche Fahrweisen). Dann solltet Ihr möglichst auf der Autobahn das Outrun-Rennen austragen. Wenn Ihr euer "Opfer" ausgesucht habt, rammt es hinten links oder gegebenenfalls rechts sodass das Auto die Kontrolle verliert, und eine Drehung macht. Man hat nur wenige Sukunden Zeit, das Outrun-Rennen zu beginnen. Nurnoch den Nitro gebrauchen und dem Gegner wegfahren.

Gefahr:

-Der gegnerische Wagen könnte durch bestimmten Umständen wieder richtig herum auf der Straße landen, und Euch leicht wieder einholen.

Mein Tipp ist: Möglichst auf der Autobahn bleiben, und immer wieder Spuren wechseln und Auffahrten runter und wieder hoch fahren. Wenn Ihr keinen Unfall baut, macht es bestimmt der Gegner.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

guter tipp habe so schon mindestens 30 outrun rennen gewonnen :D

24. August 2010 um 12:35 von hperd melden


Weiter mit: Need for Speed Underground 2 - Renntipps: URL Rennen / Tipps zu verschiedenen Rennen / URL-Rennen / Geländewagenrennen im Wasser / Drifte leicht gemacht

Zurück zu: Need for Speed Underground 2 - Renntipps: Schnelles rückwärs fahren / Schwere Kurven / Kurven gut kriegen / Drehen / Geländewagenrennen

Seite 1: Need for Speed Underground 2 - Renntipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Need for Speed Underground 2 (16 Themen)

Need for Speed Underground 2

Need for Speed Underground 2 spieletipps meint: Illegale Strassenrennen in einer nächtlichen Metropole, Tuning bis zum Abwinken und riesiger Umfang machen "Underground 2" zu einem Rennspiel-Highlight. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Need for Speed Underground 2 (Übersicht)

beobachten  (?