Kingdom Hearts - Memories: Ansem leicht gemacht

Ansem leicht gemacht

von: Finalmark / 03.06.2008 um 21:20

Um den zu besiegen, müsst ihr als erstes die Angriffe blocken(stechen). Nun seid ihr in der Sinistra-Form und drückt nun B und nochmal B. Während dem Sprung über Ansem drückt A damit ihr von oben aus Angreift. Wiederholt das immer und ihr habt ihn.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Kingdom Hearts - Memories schon gesehen?

Die Modi von Kingdom Hearts Chain of Memories.

von: Nummer-XIII-Roxas / 07.02.2009 um 18:47

Wie euch bestimmt schon aufgefallen ist, kann man sich ja bei jedem Level-Up aussuchen welchen Boni man will. Hier ist das tiefergehende in diesem Zeug. Die Namen der Modi sind selbst ausgedacht.

Modi 1. Der ausdauernde Wächter.

Bau dieser Modi: In dieser Modi erhöht man gleichmäßig LP; KP und Kombos. Am besten schön gleichmäßig.

Vorteile: Man hat angepasst an den Welten genug HP und kann ganz gut durchkommen. Ausserdem wird diese Modi von den meisten genutzt da er leicht handzuhaben ist.

Nachteile: Man muss sich mit dem Deck stark im Zaun halten was manchmal bei den vielen Kombis die man lernen kann ziemlich nervig ist.

Boss Vorteile: Nun ja, da gibt es nicht viel zu sagen. Für Bosse ist dieser nicht grade der prickelndste Modi da man kaum 0 Karten sich leisten kann da diese am meisten KP verbrauchen.

Boss Nachteile: Endlich das was man hier GUT erwähnen kann. Schon nach ein paar Welten wird es euch auffallen das es immer schwerer wird. Vorallem hiermit wird es schnell schwer also solltet ihr diesen Modi nur benutzen wenn ihr Anfänger seid.

Modi2. Der Todeskrieger.

Aufbau: Immer nur Kombos und KP erhöhen.

Vorteile: Viele KP und man kann sich später sehr viele gute Karten im Deck leisten.

Nachteile: 80LP

Boss Vorteile: Solang es kein Marluxia 2 ist könnt ihr JEDEN Boss sogar RIKU 4 ohne Schaden beim ersten Versuch besiegen. Ihr müsst ihn sogar ohne Schaden besiegen wenn ihr diesen Modi benutzt. Denn er one-hittet euch^^ Jedenfalls hab ich es so also mit diesem Modi Riku 4 ohne Schaden beim ersten Versuch besiegt. Einfach nur viele Sonic-Stoß ins Deck packen und ein zwei Potionen. 0 und Vita Karten sind für Riku nicht nötig.

Boss Nachteile: Marluxia 2 ist kaum zu besiegen genauso wie Larxene 2. Marluxia 2 kann dich mit 1 seiner Attacken (weiß nicht welche genau) one-hitten und bei Larxene 2 ist es hoffnungsloser als mit ner normalen Modi bei Riku 4.

Modi3. Der Indianer der keinen Schmerz kennt.

Aufbau: Nur LP und Kombos bis man alle LP hat und dann erst KP

Vorteile: Viele HP

Nachteile: Alles andere was man erwähnen kann ausser das man viel aushält.

Boss Vorteile: Was für Vorteile? Es gibt eigentlich keine.

Boss Nachteile: Viel zu viele

Insgesamt: Der 2te Modi ist einfach die beste. Allerdings werdet ihr Schwierigkeiten mit Larxene2 und Marluxia 2 haben.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Na ja, benutzt man Methode zwei, dann kann es schon ab der Hälfte des Spiels schwierig werden bei den Bossfights, daher besser eine fast gleichmäßige Verteilung, mehr auf KP gesetzt! Übrigens: Es heißt "Modus" und nicht "Modi". "Modi" ist der Plural!!!!

06. Oktober 2013 um 00:13 von CrazySanel melden

sehr hilfreich, vorallem fuer neulinge, habe auch modi 2 genommen, klappt super!

23. Juni 2013 um 08:41 von Ch1dor1 melden


Bestes Deck

von: haheho / 21.07.2009 um 08:41

Viele Leute haben Probleme mit Marluxia, aber es gibt ein Deck, mit dem ihr wirklich JEDEN Gegner besiegen könnt. Jenachdem welches Level ihr habt, müsst ihr die Kartenmenge anpassen. Hier mein Deck (Level 99, alles Premium):

45 Blitzkarten (werden in der Dreierkombo benutzt, Kombowerte 11 - 15)

21 Cloudkarten (werden in der Dreierkombo benutzt, Kombowerte 12 - 14)

3 Heilkarten (werden in der Dreierkombo benutzt, Kombowerte 11 - 27 möglich)

12 Schlüsselkarten (Typ egal, Wert 8 oder 9)

6 Mega-Ether (Wert möglichst niedrig (1 - 3), wird in Kombination mit dem Schlüsselkarten angewendet)

Diese Art Deck wird allerdings erst nutzvoll, wenn ihr auch genug Karten habt, auf Level 40 zum Beispiel, ist dieses Deck nicht möglich. Dieses Deck ist vorallem nutzvoll gegen Marluxia.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Clouds Stärke ausnutzen

von: DarkRiku96 / 04.10.2009 um 19:16

Man muss folgende Karten und Fähigkeiten besitzen:

Metallchocobo:Schlüssel zur Belohnung im Arena des Olymps einsetzen.

Cloud:Bekommt man nachdem man Hades besiegt.

Querschläger:Friedlicher Schatz im Hollow Bastion einsetzen

Kreuzhieb+:Friedlicher Schatz im Hollow Bastion einsetzen

Stop:Friedlicher Schatz im Wunderland einsetzen(braucht man für die Fähigkeit Kreuzhieb+)

Mit diesen Karten und Fähigkeiten gewinnt man gegen jeden Gegner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Kingdom Hearts - Memories - Kurztipps: Riku, wirklich schwerer? / Wie man Trickkarten bekommt / Leichter Ansem (letzte Stufe) besiegen / Premium Raum / Puffungis

Seite 1: Kingdom Hearts - Memories - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Kingdom Hearts - Memories

Kingdom Hearts - Chain of Memories spieletipps meint: Die Mischung aus Kartenspiel und Action wirkt auf den ersten Blick sonderbar, ist aber überraschend unterhaltsam, wenn auch ein wenig mager. Artikel lesen
78
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdom Hearts - Memories (Übersicht)

beobachten  (?