Lion King: Kurztipps

Simba´s Return

von: IcedragonXS / 20.05.2005 um 14:56

Ihr kommt bei dem vorletzten Level nicht weiter? Gut, ich habe lange gebraucht, um das Level zu knacken! Also:

1. Am Anfang sind mehrere Tunnel, benutzt aber nur den letzten!

2. Nachdem ihr durch den hintersten Tunnel gegangen seid, erwartet euch eine Hyäne. Macht diese platt und geht durch den nächsten Tunnel.

3. Hier müsst ihr wieder eine Hyäne platt machen. Danach ab durch die nächste Höhle.

4. Hier erwarten euch zwei Hyänen. Die müsst ihr zu erst fertig machen, bevor ihr den obersten Gang nehmt.

5. Die Energieleiste ist knapp? Tankt zuerst auf! In der Mitte dieses Abschnittes lauern auf euch drei fiese Hyänen! Für geübte Spieler würde ich trotzdem empfehlen, nach dem Fight mit den Hyänen den Käfer zu mampfen! Denn es wird immer schlimmer mit diesen Aasfressern!

6. Zwei Aasfresser wollen euch auf den Pelz rutschen, macht sie mit ein paar Schlägen k.o. und geht durch den nächsten Gang!

7. Hier ist die letzte Station vor dem Ende des Levels! Zeigt den zwei Hyänen, was ihr mit eurer Pfote verhauen könnt!

8. Achtung! Wenn man hier nicht vorsichtig genug ist, wird man ganz schnell k.o. gehen, da euch vier Hyänen gleichzeitig angreifen! Mein Tipp daher: Treibt diese sabbernden, dreckigen, dummen Aasfresser in eine Ecke und schlagt auf diese ein. Dadurch kann man sich viel Mühe sparen!

P.S. Vielleicht ist es euch schon aufgefallen, dass, wenn ihr genau auf die Hyänen springt, Simba ein sehr aggressives Verhalten zeigt? Er schlägt auf sie ein, danach springt er kurz zurück und dann brauchen die Viecher nur noch einen Tritt und sind besiegt! Macht es aber besser nicht so oft, da es nicht immer klappt und ihr unter Umständen, wenn ihr den Trick nicht richtig beherrscht, sterben könnt! Also überlegt euch gut, ob ihr so weit auch wirklich kommen wollt, denn im nächsten Level wird es einen netten Familienbesuch geben!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Pride Rock

von: IcedragonXS / 20.05.2005 um 15:04

Ihr habt es also durch "Simba's Return" geschafft - gut gemacht! Denn jetzt wird es richtig knifflig: Ihr tretet gegen Scar an. Das doofe ist nur, dass ihr unter Umständen für EINEN VON DREI Abschnitten etwa 10 Minuten benötigen werdet, denn Scar ist sehr mächtig und springt gerne über dich hinweg, um dich von hinten zu packen, und dann ist Sense!

Also passt auf: Drängt Scar in eine Ecke. Geht nicht zu nahe ran, denn an sonsten gibt euch Scar eine Ohrfeige. Geht auf Sicherheitsabstand. Sobald er hochguckt, ist dass ein Zeichen dafür, dass er gleich die Fliege machen will. Und was tut man dagegen? Ganz klar: Ihm eine Klatschen!

Nachdem ihr ihn etwa schon gut 100 mal geschlagen habt, stoppt das Spiel und gebt Scar eine Chance zu entkommen. Keine Sorge, das ist normal. Legt kurz eine Pause ein, um eure Finger zu schonen, denn es kommt noch härter!

Jetzt ist nochmal Geschick gefragt. Ein paar Hyänen vermöbelen, die aber schon vor deiner Ankunft am Keuchen sind. 2-3 Schläge sollten genügen, um sie aus dem Weg zu räumen.

Nachdem ihr auf der Mittelstufe angekommen seid, müssen die flinken Finger herhalten. Drängt Scar abermals in eine Ecke und scheuert ihm wieder eure Tatze um die Ohren! Nachdem das endlich fertig ist, macht euch dann für den großen Showdown bereit. Denn jetzt werdet ihr nur von ein paar Blitzen gejagt, die hinter euch alles in Brand stecken. Wenn ihr entkommen konntet, ist das gut - wenn ihr runter gefallen seid, ist es besser, denn wenn ihr an einer ganz bestimmten Stelle runterfallt, kann es sein, dass ihr einen Käfer erwischt, der eure Energieleiste auftunet (da er aber ständig seine Position wechselt, kann ich nicht genau sagen, wo er sich befindet).

Klettert dann hoch auf die höchste und zu gleich gefährlichste Ebene. Denn hier dauert es ein ganzes Stück bis ihr Scar zum Keuchen gebracht habt. Wenn es dann aber soweit ist (ihr werdet es daran merken, dass er sich immer zum Verschnaufen zwei Schritte zurück zieht), drängt ihn in eine Ecke. Lasst aber genug Platz, damit ihr über ihn hinwegspringen könnt.

Jetzt kommt es zum etwas gefährlicheren Teil: Wenn ihr Scar zu lange verschnaufen lasst, schlägt er zurück. Bevor aber das geschieht, müsst ihr schnell reagieren: Springt über ihn hinweg und stellt euch auf die Hinterbeine. Simba packt sich Scar und wirft ihn mit viel Schmackes über sich rückwärts hinweg.

Hätte dann jemand Hunger auf gebratenes Löwensteak?

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Lion King

Lion King
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lion King (Übersicht)

beobachten  (?