Halo 2: Tipp-Sammlung

Diverse Tipps

von: brad_pitt / 25.09.2006 um 16:00

  • Stunts macht ihr beim Multiplayerspiel "Wasserspiele" - ihr müsst einfach nur mit dem Warthog oder dem Ghost über die explodierenden Behälter fahren!
  • Nehmt einen Scorpion (Panzer) - mit dem könnt ihr jeden Hügel hochfahren und euch die wunderschöne Aussicht von oben anschauen.
  • Wenn ihr einen Brute besiegen wollt, kann ich nur empfehlen ein Carabine zu verwenden! Gegen Brutes aber, wenn möglich, kein Partikelschwert benutzen, weil man einen Brute so gut wie nie mit einem Schlag niederstreckt. Und Brutes wehren sich heftig!
  • Wenn ihr im Level Halo Delta den Totenkopf, der von zwei unsichtbaren Eliten bewacht ist, aktiviert, könnt ihr den Masterchif unsichtbar machen. Ihr müsst einfach W drücken.
  • Wenn ihr eine neue Kampagne startet, dann spielt alles auf Legendär durch und sammelt alle 13 Oddballs ein. Wenn ihr das getan habt, müsste nach dem Abspann der Mitwirkenden euer Controller vibrieren, dann bekommt ihr ein besonderes Extra.
  • Der Banshee beim Endboss hilft euch eigentlich nur, die Brutes zu besiegen, euch Munition zu holen und dann wieder auf die sichere Plattform zurück zu fliegen. Komischerweise kann man Tatarus nicht mit den Waffen des Banshees töten, zumindest nicht auf Legendär.
  • Im vorletztem level (High Charity) ist im letztem Lift ein Odball, wenn man auf legendär spielt. Einfach in den Lift gehen und X gedrückt halten. Wenn man ihn nimmt, erscheint Eisen.
  • Im Level "Orakel" seid ihr am Anfang in einem leeren Raum, wo die Elite und Grunts auf euch warten. Dann muss man immer nur weitergehen, bis man bei diesem Fahrstuhl ist. Dann steht dort auch euer Freund, der weiße Elite. Wenn ihr dann euer Partikelschwert nehmt und ihn schlagt, überlebt er alles. Nun müsst ihr versuchen ihn den Fahrstuhl herunter zuschieben - wenn das passiert dann stirbt er nicht, sondern wird wieder genau dorthin teleportiert wo ihr gegen die Flood kämpfen musstet!
  • Die Flood kann man am besten mit dem Plasmaschwert besiegen. Wächterlaser ist nicht so effektiv!
  • Spielt mit einem neuen und einen alten Profil, die letzte Welt auf irgendeiner Stufe durch und das neue Profil hat dann das ganze Spiel sozusagen auf dieser Stufe durchgespielt. Ihr bekommt eine neue Multiplayer Welt dazu!
  • Wenn ihr ein Wraith fahrt und zu euch kommen Ghosts, dann müsst ihr einfach L drücken um Power zu geben. Dann einfach auf die Ghosts crushen!
  • Jäger machen euch Schwierigkeiten? Kein Problem! Einfach auf die orangen Stellen schiessen.
  • Die Brutes lassen sich ganz leicht mit 2 Needler besiegen!
  • Wenn man im Mehrspielermodus mit Bonuspunkten spielt, sollte man sich ein Partikelschwert nehmen und die Gegner möglichst mit einem Schlag töten. Dazu solltet ihr entweder von hinten kommen oder ihm gegen den Kopf schießen. Um das leichter zu machen springt ihr einfach auf ihn zu und greift dann an. So schlägt er (fast) immer gegen den Kopf. Das gibt dann immer drei Punkte. Wenn ihr aber mal zwei Schläge braucht um ihn zu besiegen, bekommt ihr nur zwei Punkte.
  • Im Level Metropole, dort wo man durch den Raum mit den Wasserfällen geht, sieht man auf der anderen Straßenseite ein zerstörtes Gebäude. Wenn man mit einem Banshee in den oberen Teil des Gebeaudes fliegt, findet man einen überdimensionalen Fussball.
  • Tartarus besiegt ihr am besten mit dem Karabiner. Zielt auf den Kopf und dann verliert er für kurze Zeit sein Schild. Das müsst ihr ausnutzen ! Gebt ihm dann alles, was ihr habt ! Das müsst ihr ein paarmal machen und dann habt ihr ihn ! Vorsicht: Auf Legendär kommen noch Brutes, geht dann schnell auf die oberste Plattform und schiesst vorsichtig von oben herab!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erklärung des Granatensprungs

von: Felz9 / 25.09.2006 um 16:02

Sucht euch eine hochgelegene Stelle, damit ihr nicht so hoch springen müsst. Seht nun auf den Boden und werft eine Granate (empfohlen Splitterbombe) unter eure Füße. Wartet jetzt ca. 1 Sekunde und springt in die Luft. Die Detonation müsste euch jetzt in die Luft katapultieren.

  • Wenn ihr die Beine einzieht und euch duckt, kommt man sogar noch ein bisschen höher als ohnehin schon.
  • Am besten ist es, wenn ihr vorher noch im Level Quarantäne Zone euch den Oddball Sputnik holt. Der bewirkt, dass euch Explosionen höher in die Luft schleudern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


So gewinnst du in der Map Gerinnung

von: Vanilla / 25.09.2006 um 16:08

  1. Ihr holt ruch eine Sniper (zu finden auf den Bunkern)
  2. Ihrholt euch eine Bazooka (zu finden in der Mitte der Map, auf dem kleinen Weg)
  3. Ihr holt euch einen Banshee (zu finden in den beiden Bunkern)
  4. Ihr kennt sicher die kleine Stelle, wo ganz viele Steine sind, oder? Da wo auch ein Teleporter steht. Und genau dort drüber ist ein Felsvorsprung, weit oben in der Steinwand. Dort fliegt ihr mit dem Banshee hin und landet auf dem Vorsprung.
  5. Jetzt könnt ihr anfangen zu gewinnen! Ihr packt eur Sniper aus und könnt von da oben ganz gemütlich runtersnipern. Immer wenn da unten einer langläuft, könnt ihr ihn in aller Ruhe aufs Korn nehmen. Und ihr könnt die ganze Map überblicken.

Doch Vorsicht! Dort oben seid ihr nicht zu 100% sicher! Denn wenn erst jemand gemerkt hat, dass ihr da oben hockt, wird er sicher alles versuchen um euch da runter zu bekommen. Dort oben könnt ihr von feindlichen Scharfschützen abgeknallt werden! Allerdings nur schwer. Und da ihr alles bequem überblicken könnt, werdet ihr die Feindlichen eher ausschalten, als sie euch.

Doch auch aus der Luft kann euch der Tod auflauern. Denn es gibt ja noch einen anderen Banshee im anderen Bunker. Hierfür ist die Bazooka wichtig, die ihr ja in Step 2 geholt habt. Holt den Banshee einfach aus der Luft. Und falls jemand unten mit einem Ghost oder Warthog vorbei saust, könnt ihr ihn einfach mit der automatischen Zielerfassung eurer Bazooka ausschalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


TAUCHER

von: mknauer / 25.09.2006 um 16:11

Wenn ihr tauchen wollt, müsst ihr ins Level HALO DELTA gehen. Wenn ihr dort an der Stelle seid, wo ihr die große Brücke herunterlassen sollt, schnappt ihr euch ein GHOST und fahrt an die Stelle zurück, wo ihr vorher die Schakale mit dem Sniper-Gewehr getötet habt. Ihr fahrt den Berg mit BOOST hinauf - passt auf, dass ihr nicht so schnell seid, denn dann fallt ihr raus und sterbt. Wenn ihr jetzt rechts runter schaut, seht ihr eine Stelle, die ausieht wie ein (kleiner) Strand und fahrt langsam runter. Jetzt könnt ihr mit dem GHOST unter dem großen See fahren und auch austeigen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

absolut! Denn es ist wirklich möglich, habe den ganzen See erkundet! Danke für den Beitrag!

20. Dezember 2008 um 20:42 von megafalco melden


Auschalten von Gegnern

von: Albaniankiller / 25.09.2006 um 16:17

Jeder Gegner in Halo und Halo 2 hat Stärken und Schwächen!

  • Grunts: Grunts sind nur in Horden stark. Das einzig gefährliche an diesen "Gegnern" sind die Plasmagranaten. Man kann sie mit allen Waffen fertig machen (am besten einfach schlagen).
  • Elite: Elite sind eigentlich fast überall überdurchschnittlich stark. Die perfekte Dual-Waffen Kombi, um sie zu töten, ist Plasmapistole + Magnum. Dabei muss man die Plasmapistole aufladen und dem Elite das Schild zerstören. Danach wenige gezielte Schüsse aus der Magnum und fertig ist die Elite-Suppe.
  • Jäger: Bei Jägern ist das so eine David-Goliath Sache. Man macht die fehlende Kraft durch Geschick gleich. Wartet einfach bis der Jäger ganz nah bei euch zum Schlag ausholt und dreht euch gekonnt hinter ihn. Jetzt schießt mit irgendeiner Menschen-Waffe in den orangenen Teil des Körpers. Bei Halo 2 ist die ganze Sache dadurch etwas schwieriger geworden, da der Jäger mit dem Arm nach hinten schlägt, falls ihr dort steht. Deswegen immer schön Augen auf.
  • Dronen: Dronen sind in Horden sehr stark (vor allem auf legendär)! Am besten man sucht sich eine geschützte Stellung und packt sein 3-Schuss-Kampfgewehr aus und verballert die ganze Muni.
  • Schakale mit Schild: Ein Schakal mit Schild, in einer guten Postion, kann ein starker Feind sein. Nehmt euch also eine Plasmapistole, ladet sie auf und zerstört sein Schild. Danach ist es ganz easy. Granaten sind auch sehr gut gegen diese Gegner, da sie, falls eine Granate in der Nähe liegt, wegspringen und so ihre Deckung aufgeben.
  • Sniper-Schakal: Bei Sniperschakalen muss man ständig in Bewegung bleiben und den Finger am Abzug haben. Es ist ratsam, immer ein Scharfschützengewehr bei sich zu haben, da es sehr schwer sein kann, einen weit entfernten Schakal ohne Sniper zu töten.
  • Flood: Nehmt irgendwelche Menschen-Waffen und vernichtet sie. Sniper ist nicht so gut. Aber Schrotgewehr um so besser. Achso: Schlagen bringt auch so gut wie nichts, da sie einen viel stärkeren und unausweichlichen Schlag haben. Ich würde also den Fernkampf bei der Flood vorziehen. Die kleinen Parasiten könnt ihr am besten mit einer Maschinenpistole erledigen (einfach auf einen schießen und die andern zerplatzen auch).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Halo 2 - Tipp-Sammlung: Einsteigertipps fürs Online spielen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Halo 2

Halo 2 spieletipps meint: Als die PC-Fassung 2007 endlich erscheint, tobt Halo 2 schon drei Jahre auf der Konsole. Das Ergebnis: Das PC-Halo ist technisch veraltet, aber immer noch gut. Artikel lesen
70
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo 2 (Übersicht)

beobachten  (?