Super Mario 64: Wasser als Wunderheilquelle

Wasser als Wunderheilquelle

von: MaxiA / 28.11.2009 um 11:34

Man kann überall, egal ob im Schloß oder in einem Level Wasser, als immer wieder nutzbare Heilquelle verwenden, einzige Voraussetzung ist, das es tief genug zum tauchen sein muss. Dann taucht ihr und schwimmt an die Oberfläche zurück und ihr seid geheilt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?

Coole Sprünge

von: Franny99 / 27.02.2010 um 21:30

1.Geht in Bibberberg Bob und welt ACHTUNG!Kettenhund!

Geht in die Kanone die im hohen Felsen ist,auf die untere Spitze Ziehlen 3mal nach oben(kurz min.1 Sek.)und dann 4mal nach rechts (kurz min.2 Sek.) wenn ihr so weit seit !!!FEUER!!!

Ihr fliegt mit sehr viel Glück durch den Berg.Wenn ihr auf der Anderen Seite wieder rauskommt:

Ihr schwimmt durch die Luft.Das ist sehr praktisch ganz nach oben auf dem Gipfel zu kommen und ihr könnt überall hinschwimmen.Wenn ihr nicht mehr Schwimmen wollt:einfach START und KURS VERLASSEN drücken.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Da ist garkein Kettenhund.

29. Dezember 2012 um 16:59 von Samira1 melden


NICHT Geradeaus

von: Walluigi / 19.11.2010 um 09:00

In der Fliegenpilz-Rutsche giebt es ja einmal eine Abzweigung.Wenn ihr geradeaus rutscht,landet ihr im Abgrund.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gut, aber wenn ich nicht wüsste was du meinst hätte ich es nicht kapiert.

01. Februar 2013 um 13:06 von LuigiKartWii melden


Teleportationsstellen

von: vulkano82 / 28.11.2009 um 11:42

  • Wilde Wasserwerft: In dem Loch hinter dem großen Bowserzeichen. Aber dem unter Wasser (Klappt nicht beim ersten Stern) Ihr kommt in den See im Schlossgarten
  • Über dem Regenbogen (Bei TickTack-Trauma in einem der beiden Löcher in der Wand): Einfach runterfallen lassen. Ihr fallt in den See im Schlossgarten
  • Hinter dem Wasserfall (Grüne Giftgrotte, mit dem Monster zur großen Tür schwimmen, nicht die Tür hinter dem Gitter, reingehen und in den Teich springen)

Nun müsst ihr euch treiben lassen und runterfallen. Ihr schlittert den Wasserfall im Schlossgarten hinunter

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Tipps für's Abenteuer

von: insel11 / 29.11.2006 um 21:12

Eisgegner ganz einfach (Wario's Level):

Um den Eisgegner ganz einfach zu besiegen, müsst ihr am besten Luigi nehmen. Wenn es anfängt, trickst ihn kurz mit einem Slalomlauf aus. Stellt euch dann an den Rand der Plattform, den Rücken zur Plattformmitte. Wenn König-Schnurrbart kommt, dann führt kurz bevor er euch umrempelt einen Rückwärtssalto aus (R + A). Dann seid ihr im Sprung über ihm. Jetzt einfach eine Stampfattacke ausführen (R in der Luft) und er fällt von der Plattform.

Rennt schnell einige Meter weiter in die Plattformmitte. König-Schnurrbart wird nun herumspringen und den Rand der Pattform zerstören. Rennt dann so schnell wie möglich an den Rand der Plattform, wo er schon etwas abgerissen hat. Dann wiederholt ihr das Ganze noch mal.

Wenn ihr es wiederholt habt, springt König-Schnurrbart auf den Rand der Plattform, so dass sie sich neigt. Stellt euch also an die entgegengesetzte Seite. Danach rennt er auf euch los, trickst ihn wieder mit einem Slalomlauf aus. Wieder an den Rand stellen und einen Rückwärtssalto ausführen (R + A). Er fällt noch nicht ganz, also tretet ihn zum finalen Stoß einfach hinunter (in der Luft B). Jetzt habt ihr Wario!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Viel zu kompliziert. Erstmal kann man nur Luigi nehmen und zweitens schubst den Eiskönig nichts weiter, als eine Gleitattacke (im Laufen A drücken)

10. Februar 2013 um 14:52 von xXxXxXxXxXxXxXxX melden


Weiter mit: Super Mario 64 - Kurztipps: Unterwasserwelt / Gesundheit durch Wasser / Fiese Tricks im Multyplayermodus / Multiplayer / Der V.S Modus

Zurück zu: Super Mario 64 - Kurztipps: Warpfeldbeschreibung / Komplettlösung.Der Weg ins Schloss / Unendlich Mützen / Express-Lift austricksen / Eulen

Seite 1: Super Mario 64 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)

beobachten  (?