BF 2: Spezialeinheit

Spezialeinheit

von: OllyHart / 11.07.2005 um 12:49

Neu eingeführt in BF2 und schon jetzt fast die beliebteste Klasse. Kein Wunder, denn er ist extrem vielseitig. Er operiert normal hinter den feindlichen Linien und kann effektiv Artillerie und Radar ausschalten. Seine C4-Ladungen sind auch effektiv gegen Fahrzeuge oder zum Sichern von engen Passagen. Er ist zwar nicht gepanzert, dafür aber extrem schnell und ausdauernd, sein Gewehr insbesondere im sekundären Feuermodus gehört zu den stärksten Waffen im Spiel.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu BF 2 schon gesehen?

Versorgungssoldat

von: OllyHart / 11.07.2005 um 12:50

Ebenfalls neu in BF2 ist der Versorgungssoldat. Er ist insofern wichtig, da es keien Munitionsschränke mehr gibt, wie in den Vorgängern. Bei einem guten Commander, der für Nachschub sorgen kann, ist diese Klasse aber weniger wichtig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps für die Klassenwahl

von: LancerEvo / 02.02.2009 um 21:12

Wie alle wissen ist es im Spiel extrem wichtig, dass man eine Einheit spielt mit der man gut klar kommt, daher sollte man versuchen mit dieser Einheit zu spielen.

Sturmsoldat:

Einen Sturmsoldaten solltet ihr wählen, wenn ihr ein Areal stürmen wollt, welches Nischen hat, wo sich jemand verstecken könnte, ihr jedoch nicht nah ran wollt, schießt einfach mit dem Granatwerfer, ladet dann nach!!!, und geht dann rein, am besten ihr behaltet den Werfer angewählt. Dann solltet ihr zur Sicherheit einen 2. Schuss abgeben, da der Werfer nicht immer beim ersten Schuss tötet. Solltet ihr zum Beispiel mit dem M16A1 spielen, so nehmt Einzelfeuer, da sonst meist 2 von den 3 Kugeln daneben gehen, und auf Distanz ist Feuerstoß sowieso nicht zu gebrauchen.

Waffenempfehlung: F2000 / M16A1

taktischer Nutzen 7/10

Scharfschütze:

Als Scharfschütze sollte man sich zunächst bewusst sein, dass man eine Einheit spielt, die eine sehr geringe Feuerrate besitzt, und daher im Nahkampf aufs Messer oder die Pistole vertrauen muss. Als Scharfschütze habt ihr jedoch den Vorteil, dass ihr auf große Distanz treffen könnt. Als Scharfschütze könnt ihr euren Leuten zudem helfen indem ihr schmale Durchgänge mit Minen sichert.

Waffenempfehlung: M24 / L96A1

taktischer Nutzen: 4/10

SpecOp:

Als SpecOp tragt ihr eine sehr gute Waffe, die wahrscheinlich mit einem Reddot Visier ausgestattet ist, und mit dem ihr, wie der Scharfschütze präzise feuern könnt. Ihr müsst jedoch aufpassen, da es nicht auf jedem Server erlaubt ist C4 zu legen. Ansonsten könnt ihr mit dieser Einheit leicht Punkte machen, indem ihr euch zur gegnerischen Base durchschleicht und dort die Commandertools zerstört, eure Gegner werden diese mit Versorgungsgütern wieder aufbauen, an denen ihr eure C4 Ladungen wieder aufladen könnt, macht dies 4-5 mal ohne zu sterben und ihr könnt dabei nebenbei noch ein paar Leute aus dem Hinterhalt erwischen.

Waffenempfehlung: M4 / AK47U

taktischer Nutzen: 6/10

Sanitäter:

Der Sanitäter, kurz Sani ist eine der besten, wenn nicht die beste Einheit, um an Punkte zu kommen, da immer ein paar eurer Kollegen getroffen werden, die ihr dann wieder beleben könnt und für jeden 2 Punkte kassiert. Die Waffe des Sanis ist ebenfalls nicht zu verachten. Ihr solltet am besten versuchen euch an eine größere Gruppe zu hängen, am besten sogar Squadleader zu sein, da eure Leute so neben euch wieder einsteigen können. Haltet euch im Hintergrund und feuert nur dann wenn es nötig wird. Aber wichtig ist, vor dem wieder beleben, erst das Areal säubern!! Solltet ihr zum Beispiel als eine andere Einheit wieder belebt werden, sucht euch einen gefallenen Sani, wechselt zu dieser Klasse und belebt euren Kollegen wieder, schon seid ihr wieder ein Sani.

Waffenempfehlung: M16A1 / G36E

taktischer Nutzen: 9/10

Pionier:

Der Pionier ist bei diesem Spiel eigentlich nur zu gebrauchen, wenn Fahrzeuge auf der Map sind, sonst kann er mit seiner Schrotflinte eigentlich nicht viel ausrichten, da diese eigentlich nur im Nahkampf wirkungsvoll ist. Ansonsten legt ihr am besten die Minen auf die Straße und stellt eines eurer eigenen Fahrzeuge drauf, so dass die Mine nicht mehr sichtbar ist. So bekommt ihr, wenn ein vollbesetzter Panzer darüber fährt auf einen Schlag 12 Punkte.

Waffenempfehlung: M11 / Jackhammer

taktischer Nutzen 1/10 (ohne Fahrzeuge) 6/10 (mit Fahrzeugen)

Versorgungssoldat:

Als Versorgungssoldat spielt ihr eine der mächtigsten Einheiten im Spiel, ihr habt eine Waffe mit viel Feuerkraft, ein großes Magazin, und könnt durch aufmunitionieren auhc noch Punkte holen. Am besten bekommt ihr Punkte, indem ihr euch in die Nähe eurer Scharfschützen setzt, da diese meist nach 2-3 Schüssen schon nachladen, da halt nur 5 Kugeln in einem Magazin sind. Oder ihr hängt euch an Sturmsoldaten dran, die ihre Granaten verschießen.

Waffenempfehlung: M246 / RPK47

taktischer Nutzen: 8-9/10

Panzerabwehrschütze:

Als Panzerabwehrschütze seid ihr (eigentlich) nur zu gebrauchen, wenn Fahrzeuge erlaubt sind, allerdings können geübte Spieler mit dem LePzf auch sehr gut Sniper eliminieren, oder auf mittlere Distanz 2-3 Gegner auf einmal eliminieren. Mehr ist nicht möglich, obwohl ihr mit einem Raketenwerfer feuert. Die Primärwaffe des Abwehrschützen ist weniger spektakulär. Ihr seid daher nicht gut auf ein direktes Zusammentreffen imt einem Gegner vorbereitet, was den taktischen Nutzen senkt.

Waffenempfehlung: MP5 / P90

taktischer Nutzen: 3/10 (ohne Fahrzeuge) 9/10 (mit Fahrzeugen)

Das waren meine taktischen Tipps zur Nutzung der verschiedenen Soldatenklassen. Ich hoffe, dass diese euch weiterhelfen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Tipps zu Sniper

von: 40ilker40 / 18.03.2009 um 17:31

Also ich bin auf Sniper spezialisiert. Bei Sniper musst du gut mit dem Messer umgehen können. Ich würde beim Snipen immer meine verstecke wechseln, weil meistens die Krieger dich sehen können deswegen wenn man im Online modus spielt würde ich erst mal im Einzelmodus üben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hilfe zur Klassewahl

von: xbox360freaky / 16.08.2009 um 18:42

In meinem folgenden Beitrag will ich euch die Klassenwahl bei BF2 erleichtern und habe somit folgende Plazierung gemacht:

1. Platz : Spec-Ops

Waffen: SMG mit Zielvorrichtung,Messer,Granaten,C 4, SC Pistole

Beschreibung: Spec-Ops kommt bei mir deshalb auf den ersten Platz da diese Klassenwahl ein richtiges Allround- Talent ist. Denn eure SMG schießt sehr genau,mit der Pistole könnt ihr leise töten,die Granaten töten mehrere Gegner auf einmal und das C 4 könnt ihr gegen Panzerwagen einsetzen,um Brücken zu zerstören oder um feindliche Radarsysteme in die Luft zu sprengen.

2. Platz : Sanitäter

Waffen: SMG,Pistole,Heilkids,Defibrilator,Granaten,Messer

Beschreibung: Mit dem Posten als Sanitäter könnt ihr euch online schnell beliebt machen indem ihr Kameraden durch Heilkids heilt oder sie sogar mit dem Defibrilator wiederbelebt. Die SMG ist auch relativ hilfreich ebenfalls die Pistole. Der Defibrilator kann auch als Waffe eingesetzt werden. Granaten (siehe Beschreibung Spec-Ops)

3. Platz : Scharfschütze

Waffen: Scharfschützengewehr, SC Pistole,Granaten,Claymores, Messer

Beschreibung: Als Scharfschütze seid ihr auf eine hohe und gute Deckung angewiesen. Mit eurem sehr präzisen Gewehr mit Zielvorrichtung könnt ihr Gegner auf hoher Distanz eliminieren. Durch eure gute Tarnung seid ihr für Gegner nur schwer zu entdecken. SC Pistole u. Granaten (s. Beschr. Spec-Ops). Mit euren Claymores könnt ihr euch auf euren Positionen von gegnerischen Soldaten absichern. Ebenfalls können sie gegen feindliche Fahrzeuge eingesetzt werden.

4. Platz : Sturmsoldat

Waffen: SMG (selbe wie der Sanitäter) mit Granatwerfer, Pistole, Messer, Rauchgranaten

Beschreibung: Der Sturmsoldat eignet sich um schnell feindliche Basen einzunehmen durch seine starke Waffe und dessen Granatwerfer mit dem man weiter und präziser schießen kann. Pistole (s. Beschr. Sanitäter). Die Rauchgranaten ermöglichen in brenzligen Situationen eine sicherere Flucht.

5. Platz : Versorgungssoldat

Waffen: Maschinengewehr, Pistole, Granaten, Munitionskids

Beschreibung: Der Versorgungssoldat spielt wie der Sanitäter sowohl online als auch offline eine wichtige Rolle da er verbündete Kameraden mit Munition versorgt. Er besitzt am meisten Munition von allen Klassen. Sein MG besitzt eine hohe Feuerate sowie einen hohen Schaden. Achtung : Bei zu heufigem Feuern kann seine Waffe überhitzen!!!. Pistole u. Granaten (s. Beschr. Sanitäter). Mit den Munitionskids kann er verbündete Soldaten mit Munition versorgen und sich selber.

6. Platz : Panzerabwehrschütze

Waffen: MP,Pistole, Messer, Panzerfaust

Beschreibung: Der Panzerabwehrschütze verteidigt sich und seine Teamkameraden gegen feindliche Fahr-/Flugzeuge mit einer Panzerfaust mit Lenkraketen. Diese ist nicht besonders stark da man insgesamt 3 Schüsse für einen Panzer braucht und das Nachladen sehr lange dauert (Vergleich: Mit C 4 braucht man nur 2 Ladungen und kann sofort eine zweite Ladung nachwerfen).

Seine MP lässt sich ungefähr mit der SMG eines Spec-Ops vergleichen nur besitzt die des Panzerabwehrschützen keine Zielvorrichtung. Pistole (s. Beschr. Sanitäter). Er besitzt KEINE Granaten.

7. Platz : Pionier

Waffen: Schrotgewehr, Pistole, Messer, Schraubenschlüssel, Minen

Beschreibung: Der Pionier ist nur Hilfreich wenn sich auf seiner Karte Fahrzeuge befinden da der Pionier mit seinem Schraubenschlüssel ein beschädigtes Fahrzeug reparieren kann. Wenn er alleine kämpft hat er kaum Chancen da sein Schrotgewehr zwar sehr stark ist aber nur auf sehr nahe Distanzen angepasst ist. Pistole (s. Beschr. Sanitäter). Mit den Minen lassen sich gegnerische Fahrzeuge ausschalten die Minen werden aber oft eigenen Kameraden zum Verhängnis.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: BF 2 - Klassentipps: Tipps für Sniper

Zurück zu: BF 2 - Klassentipps: Panzerabwehrschütze / Sturmsoldat / Ingenieur / Sanitäter / Scharfschütze

Seite 1: BF 2 - Klassentipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Battlefield 2 (5 Themen)

BF 2

Battlefield 2 spieletipps meint: Die Fortsetzung von "Battlefield" verbessert die Stärken des Vorgängers und verpasst dem Spiel eine tolle Optik. Für Multiplayer-Shooter Pflichtprogramm. Artikel lesen
Spieletipps-Award94
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 2 (Übersicht)

beobachten  (?