Pokémon Feuerrot: Suicune

Suicune

von: Aquana_93 / 22.09.2006 um 11:45

Wenn ihr unbedingt ein Suicune haben wollt, dann gibt es hier ein paar gute Tipps für euch: Ihr müsst ein anderes Pokémon-Spiel (Smaragd, Saphir oder Rubin) schon durchgespielt haben. Dann könnt ihr, weil es in den Spielen jeweils mehrere Meisterbälle gibt, sie einfach von Edition zu Edition rübertauschen.

Anleitung: Zuerst geht ihr in ein Pokémon-Center. Dann betretet ihr die obere Etage. Da oben geht ihr an den PC, holt euch das Pokémon, das ihr tauschen wollt, und gebt ihm den Meisterball als Item mit. Dann sprecht ihr die Frau am Schalter ganz rechts an. Wählt das Handelscenter. Ihr speichert das Spiel und wartet auf eine Verbindung. Nun geht ihr ins Handelscenter. Ihr tauscht das Pokémon, das den Meisterball als Item trägt, und schon habt ihr den Meisterball.

Dann geht ihr in so ein Haus in der Nähe des hohen Grases. Ihr müsst immer rein- und wieder rausgehen. Jedes Mal bevor ihr wieder reingeht, schaut ihr im Pokédex nach, wo Suicune gerade ist. Ihr werdet sehen: Jedes Mal, wenn das Haus betreten wird, ändert Suicune seine Route!

Wenn es dann bei euch ist, könnt ihr (wenn ihr es mehrmals versuchen wollt zu fangen) das Spiel speichern. Dann lauft ins hohe Gras. Es kann sein, dass Suicune nicht als allererstes erscheint, aber das ist eigentlich egal. Es werden wahrscheinlich erst ein paar wilde Pokémon auftauchen, aber nehmt immer Flucht, denn Suicune könnte euch hören und fliehen!

Wenn noch ein wildes Pokémon erscheint und der Ton (wenn das Pokémon auftaucht) diesmal etwas heller ist, dann ist es mit Sicherheit Suicune. Gebt euch Mühe, denn es ist wirklich nicht einfach! Wenn euer erstes Pokémon, das „Horrorblick“ kann, besiegt ist, habt ihr noch eine Chance, wenn ihr z.B. nur Pokémon habt, die „Horrorblick“ können. Je mehr Pokémon mit „Horrorblick“, desto höher ist die Chance, dass ihr Suicune auch mit einem Hyperball fangen könnt!

Hinweise:

  • Setzt ein Zubat, Golbat oder Iksbat an die erste Stelle in eurem Team, denn die können meistens „Horrorblick“.
  • Nehmt am besten nur Pokémon, die „Horrorblick“ können, mit.
  • Ihr müsst Suicune schon gesehen haben!
  • Nehmt, wenn ihr keinen Meisterball habt, viele Hyperbälle mit!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Du bist sehr schlau und danke das du uns die informationen gibst. Du bist sehr nett :D

09. Juni 2014 um 22:34 von Kittycat15 melden


Dieses Video zu Pokémon Feuerrot schon gesehen?

Raikou finden und fangen

von: Mechen / 03.10.2006 um 16:18

Um Raikou zu fangen müsst ihr als Anfangspokemon Schiggi nehmen. Ihr müsst auch alle Orden haben, aber es muss nicht unbedingt auf einer der 3 Inseln sein.

Man findet es meistens zum ersten mal auf Rute 9. Ihr müsst in Azuria City nach rechts gehen, aus der Stadt raus und auf den Weg zum Kraftwerk gehen.

Dort geht ihr bei der ersten Möglichkeit wo ihr den Weg bestimmen könnt einfach nach rechts weiter. Wenn ihr dann Zwangsweise nach oben gegangen seid, geht ihr nicht ganz hoch sondern biegt so früh wie möglich links ab. Dann geht ihr bei der nächsten Gelegenheit nach oben in ein unscheinbares Stückchen Grasland.

Dann speichert ihr am besten, denn es gibt Raikou nur einmal, und lauft dann ein paar mal hin und her. Nach einiger Zeit taucht Raikou mit Level 50 auf. (Das kann bei dem 3. oder auch dem 10. mal sein, also nicht entmutigen lassen.)

Aber vorsicht, denn Raikou flüchtet sofort und wenn man ihn daran hindert setzt er Brüller ein, so das man selber flüchtet. Es besteht also nur die Möglichkeit sofort einen Ball zu werfen, was nur bei Meisterbällen wirklich klappt, oder ihn einzuschläfern, wobei die Gefahr besteht, dass er flieht, bevor die Attacke eingesetzt wird.

Ihr dürft ihn auf keinen Fall besiegen, denn wie gesagt, es gibt ihn nur ein mal. Wenn er flüchtet ist das allerdings kein Weltuntergang, denn es ist zwar nicht einfach, aber auch nicht unmöglich ihn wiederzufinden.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke für die Informationen bist nett :D

09. Juni 2014 um 22:35 von Kittycat15 melden


Die legendären Hunde leicht finden

von: mew92 / 01.11.2007 um 16:00

Ihr wollt die Raikou/Entei/Suicune(R/E/S) fangen, habt es aber noch nicht gesehen? Ihr habt kein Freund, der ihn euch rübertauscht? Dann sag ich euch, wie ihr ihn ganz leicht zu sehen bekommt.

Kauft euch 10 Top-Schutz, plaziert ein Pokemon Lv.30-50 ganz vorne im Team und fliegt zur Route10. Sichert ab. Geht in das hohe Gras über dem Pokemoncenter und setzt Top-Schutz ein. Sucht ein Weilchen, verbraucht aber nicht den gesamten Top-Schutz. Kommt R/E/S nicht, geh in Route9. Dort ist eine kleine Stelle mit hohem Gras. Sucht nun in der, da R/E/S jedes mal in einer anderen Route geht, die in der Nähe seiner vorherigen Route war(nur im äußerst seltenem Fall nicht). Kommt R/E/S nicht, geh wieder zur Route10(nicht fliegen). Nun wiederhole das ganze. Ist ein Top-Schutz verbraucht, setze ein neues ein. Habt ihr alles Top-Schutz verbraucht, schaltet aus, weil er beim ausschalten irgendwo auf Kanto ist. Nun wiederholt den gesamten Trick.

Nach etwa 10 Minuten dürfte R/E/S sich zeigen. Hast du ihn gefunden, empfehle ich folgendes: Wenn ihr ihn nicht mit dem Meisterball fangen wollt, flüchtet. Warum? Weil ihr ihn dann gesehen habt. Versucht ihr ihn jetzt schon zu fangen und es misslingt, müsst ihr den gesamten Trick nochmal anwenden. Natürlich könnt ihr ihn auch schwächen und er flüchtet selber. Sichert nun ab.

Noch ein paar Tipps:

1. Es ist vom Starter abhängig, welchen ihr findet(Raikou=Schiggy, Entei=Bisasam, Suicune=Glumanda). Wenn du also zB. Bisasam genommen hast findest du nur Entei und kein anderen, selbst wenn ihr euch die anderen Starter rübertauschen lasst.

2. Ihr könnt ihn erst finden, wenn ihr Champ geworden seid und ihr den Rubin und Saphir bei Celio abgegeben habt(dann kannst du auch in die Azuria-Höhle).

3. R/E/S kommt nicht mehr, wenn du es gefangen oder besiegt hast oder es Brüller einsetzt(Suicune lernt kein Brüller von selbst).

4. Es kommt nicht auf den Sevii Eilands vor.

5. Das Wesen von R/E/S ist festgelegt. Ihr könnt es nicht wie bei Mewtu, Arktos, Zapdos oder Lavados durch Ausschalten ändern. Nur wenn ihr das Spiel neu anfängt.

7 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Richtig klasse danke dir du bist cc :D

09. Juni 2014 um 22:39 von Kittycat15 melden

Bester Beitrag zu den drei Hunden.

05. Juni 2013 um 19:08 von MegaKBang melden

Dass sind katzen

17. Februar 2013 um 16:36 von gelöschter User melden

Vielen Dank mew92

25. Dezember 2009 um 17:46 von gelöschter User melden

DANKEE!!!!

11. Februar 2009 um 19:53 von StefanVolf melden

guten tag mew 92 ich wollte nur fragen das ich suche schon bei route 9 2 wochen nach raikou und ich finde ihn nicht können sie mir bitte sagen wie ich im am schnelsten haben kan

07. November 2008 um 18:16 von mewtwo1998 melden

danke danke danke

02. Oktober 2008 um 15:32 von domi33 melden


Zurück zu: Pokémon Feuerrot - Die drei legendären Hunde: Die drei Legendären Hunde / Entei / Suicune / Raikou / Suicune

Seite 1: Pokémon Feuerrot - Die drei legendären Hunde
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokémon Feuerrot

Pokémon Feuerrote Edition spieletipps meint: Gelungene Neuauflage des Ur-Pokemon. Wer es damals verpasst hat, liegt hier goldrichtig. Artikel lesen
Spieletipps-Award86

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt in der Zukunft wollen Sony und das Entwicklerstudio Vicarious Visions eine Neua (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Feuerrot (Übersicht)

beobachten  (?