Pokemon Rubin: Vorentwicklung von Firnontor

Vorentwicklung von Firnontor

von: neckomajin / 30.09.2006 um 17:17

Wenn ihr euch Schneppke (Unterentwicklung von Firnontor) fangen wollt, müsst ihr zur Küstenhöhle gehen und warten, bis es Ebbe ist. Wenn ihr Glück habt, geht ihr unten in den Eingang und dann immer weiter, bis ihr zu einem Felsen kommt, den ihr zur Seite schieben könnt. Geht ihr dann weiter, kommt ihr zu einem Eispfad, wo ihr auch eine TM findet. Fahrt nun oft hin und her und nach einiger Zeit kommt dann Schneppke. Entwickelt es und ihr besitzt dann ein entwickeltes Firnontor.


Dieses Video zu Pokemon Rubin schon gesehen?

Wollt ihr Pummeluff?

von: MisterKanister / 30.09.2006 um 17:24

Ihr müsst auf Route 115 nach oben bis zum Strand laufen, dann Surfer einsetzten und immer nach oben surfen, dort dann im Gras suchen und nach etwas Geduld kommt dann Pummeluff. Wenn ihr Pummeluff entwickeln wollt, müsst ihr ihm einen Mondstein geben.


Ninjatom (Käfer/Geist)

von: com1000 / 01.10.2006 um 17:08

Ihr wisst nicht, wie man Ninjatom bekommt? Ganz einfach: Fangt ein Nincada, gebt ihm einen Pokéball und trainiert es bis Lv. 20 und ihr habt Ninjatom. Wichtig: Ihr müsst einen Platz frei haben und habt zusätzlich ein Ninjask. Übrigens hat es nur 1 KP.


Jirachi ( #201) bekommen

von: Ichrulewelt / 01.10.2006 um 17:13

Hier findet ihr eine Anleitung, wie ihr an Jirachi bekommt:

  1. Kauft euch das Spiel: Pokémon Channel.
  2. Verbindet den GBA mit Rubin/Saphir, aber lasst den GBA aus.
  3. Im Spiel Channel guckt euch alle vier Folgen des Anime „Pichu Bros.“ an und wartet auf einen „Anruf“ von Prof. Eich.
  4. In diesem „Anruf“ erklärt euch Prof. Eich, dass ihr die finale Folge entwickeln sollt.
  5. Entwickelt sie und guckt sie euch an.
  6. Prof. Eich bedankt sich bei euch und fragt euch, ob ihr eine Überraschung (Jirachi) wollt. Sagt „Ja“.
  7. Lasst euch von Prof. Eich Jirachi laden.
  8. Ihr habt nun Jirachi!

Despotar, Entei, Raikou, Suicune und Kapoera

von: goootcha / 01.10.2006 um 17:37

Wenn ihr die oben genannten Pokémon haben wollt, dann braucht ihr nur „Pokémon Colloseum“ und müsst den Story-Modus durchgespielt haben. Wenn ihr das habt, dann müsst ihr den Gameboy an den Gamecube anschließen und die Pokémon auf euren Gameboy holen. Allerdings erscheinen sie nicht im Pokédex und ihr müsst ihre Seele geöffnet haben, um sie zu tauschen.


Weiter mit: Pokemon Rubin - Alle Pokémon mit Fundort: Einzigartiges Pokémon / Relicanth schnell finden / Sterndu / Pikachu in der Safari-Zone fangen / Quaxo

Zurück zu: Pokemon Rubin - Alle Pokémon mit Fundort: Pudox oder doch Papinela / Stahlos / Seedraking / Zwei Pokémon (Fundorte) / Iskbat

Seite 1: Pokemon Rubin - Alle Pokémon mit Fundort
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Rubin

Pokémon - Rubin Edition spieletipps meint: Auch in rubinrot machen die Pokemon eine gute Figur und süchtig wie eh und je.
Spieletipps-Award86
Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Mit dem Partner zusammen zu zocken, ist wohl etwas, wovon die meisten Gamer träumen. Der Traum platze erst einmal, (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Schon bald ist Final Fantasy 15 keine reine Einzelspieler-Erfahrung mehr: Square Enix veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Rubin (Übersicht)

beobachten  (?