Pokemon Saphir: Nasgnet fangen

Nasgnet fangen

von: Saganabyss / 22.10.2006 um 17:03

Ihr braucht dafür die VM Zertrümmerer. Das bringt ihr einem eurer Pokémon bei, dann surft oder fliegt ihr nach Faustauenhaven. Dort geht ihr in die Höhle. Wenn ihr tiefer in die Höhle geht, sind da Felsen, die ihr mit Zertrümmerer kaputt machen könnt. Zertrümmert alle Felsen, bis ein Pokémon beim Zertrümmern erscheint – es ist Nasgnet. Wenn ihr alle Felsen zertrümmert habt und kein Nasgnet erschienen ist, geht ihr raus und wieder rein, dann sind die Felsen wieder da. Ihr müsst sie wieder zerstören, bis ein Nasgnet kommt. Dann fangt ihr es euch!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Pokemon Saphir schon gesehen?

Verschiedene Infos

von: Walch / 24.10.2006 um 21:08

Hier findet ihr 18 neue Pokémon:

Drei Startpokémon:
Pokémon Typ Art
Kimori (252) Pflanze Echse
Achamo (255) Feuer Vogel
Mizogorou (258) Wasser Unbekannt
Drei legendäre Pokémon:
Pokémon Typ Art
Bashamo (351) Feuer Unbekannt
Latias Normal/Flug Unendlich
Latios Normal/Flug Unendlich

Zwölf normale Pokémon:

  • Barburito ist eine Vorstufe von Ledyba
  • Wailmer ist ein Babywal
  • Jiguzaguma ist ein kleiner Waschbär
  • Kakueron ist ein Farbwandler
  • Kinococo ist ein giftiger Champignon
  • Luri Luri ist die Babyform von Marill
  • Pelliper ähnelt einem Pelikan
  • Pochen soll sich zu Fukano oder Arkani entwickeln können
  • Samehader ist ein blau-weißer Hai
  • Sonano ist eine Vorstufe von Woingenau
  • Subame sieht aus wie eine Schwalbe
  • Yomawaru könnte eine Vorstufe von Traunfugil sein

Die Namen der Pokémon sind die Japanischen.

Man kann in Saphire und Ruby mit zwei Pokémon gleichzeitig kämpfen.

Man kann in die Karte hineinzoomen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Oranges Makuhita

von: killa13 / 25.10.2006 um 19:16

Wenn ihr mit dem Boot nach Faustauhaven segelt, müsst ihr zu Troy in der Höhle gehen. Wenn ihr in die Höhle gegangen seid, dann geht ein bisschen herum und ihr seht ein oranges Makuhita. Es lernt schon im nächsten Level Armstoss!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Dieses Pockemon ist IMMER orange und lernd dan Armstoss.

08. Juni 2008 um 12:13 von Fabianx melden


Wie man Barschwa fängt

von: playbeach / 05.11.2006 um 16:14

Barschwa ist eines der am schwersten zu fangenden Pokemon in Rubin/Saphir. Dies liegt vor allem daran, daß man es nur nach stundenlanger Suche finden kann. Die rund 400 Wasserflächen-Felder auf Route 119 (ja, man muß auch surfen und im Wasser angeln...) wären nicht das Problem... das Problem ist vielmehr, daß Barschwa nur in 6 (!) dieser Felder zu 75% fangbar ist. Hinzu kommt noch, daß die 6 Felder vollkommen zufällig verteilt sind und alle paar Tage auch noch verändern. Man sollte also - wenn man ein Barschwa will - systematisch vorgehen und viel, sehr viel Zeit investieren. Im Schnitt braucht man zwischen 1-3 Stunden bis man ein Barschwa gefunden hat. Dabei ist es empfehlenswert jedes Feld 2mal erfolgreich abzuangeln (am besten mit der normalen Angel - es geht aber mit allen Angeln), da das Barschwa ja nur zu 75% in seinen 6 Feldern auftaucht...

Tja... wenn man ein Barschwa hat, will man es auch weiterentwickeln. Hier kommt das nächste Problem. Dazu muß Barschwa einen hohen Schönheitswert erreichen. Um dies wiederum zu erreichen sollte man ihm blaue und indigo Pokeriegel füttern (diese haben die Eigenschaft trocken!). Insgesamt ist ein Schönheitswert von 170 notwendig, wobei jeder Pokeriegel mit seinem Level dazu beiträgt. Entsprechend sollte man nur Pokeriegel mit möglichst hohem Level verfüttern (dies geht am besten in Seegrasulb City mit z.B. Setangbeeren oder Honmelbeeren). Mit dem nächsten Level-up erfolgt dann die Entwicklung.

Hat man all dies geschafft, kann man ein Milotic auf Level 6 oder 7 bekommen. Das tolle daran ist, daß Milotic auf diese Weise zu einem der besten Wasser-Pokemon wird welches es in Rubin / Saphir gibt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fangmöglichkeit von Gehweiher

von: Dzemaili / 02.01.2007 um 17:28

Wenn ihr Gehwieher bekommen wollt, müsst ihr warten bis im Fernsehen kommt: Auf Route 120 (Baumhausendschungel, zwischen Baumhausen und Moosbach) befinden sich sämtliche Gehweiher, schnapp, sie dir (zumindest ähnlich formuliert). Bei den meisten Fällen müsst ihr Gehweiher einen Level rauftrainieren um es zu Maskeregen zu entwickeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Pokemon Saphir - Fangen und trainieren: Shiny Makuhita / Geheimpokemon Ninjatom / Ninjatom / Camerupt / Regis

Zurück zu: Pokemon Saphir - Fangen und trainieren: Bestes Training / Garados / Wie bekommt man Iksbat? / Spezielle Entwicklungen: Ninjatom und Milotic / Dunkelgrünes Golbat

Seite 1: Pokemon Saphir - Fangen und trainieren
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Saphir

Pokémon - Saphir Edition spieletipps meint: Schöne neue Pokemon-Welt: Motivierender, umfangreicher, einfach besser als der Vorgänger. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Saphir (Übersicht)

beobachten  (?