Radsport Manager Pro 2005/2006: Kurztipps

Eure Musik im Spiel

von: USC-Breed / 17.07.2005 um 22:18

Falls euch die Musik des CYM 5 zu langweilig wird, könnt ihr ganz einfach eure MP3-Datein in den Ordner Radsportmanager Pro 2005-2006/Sound/MyMp3 hinzufügen.

Schon erscheint eure Musik im Spiel.

Falls ihr die Musik vom CYM 5 gar nicht hören wollt, sonder nur eure, geht einfach auf Radsportmanager Pro 2005-2006/Sound/Music und löscht dort die Datein.

(Sicherheiskopie wird empfohlen).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


T-Mobile Fahrer zufrieden stellen (Karriere Modus)

von: USC-Breed / 17.07.2005 um 22:22

Wenn ihr im Karriere Modus, die Fahrer möglichst zu frieden stellen wollt, nehmt folgende Ränge:

Jan Ullrich - Team Kapitän

Alenxdre Vinokurov - Co-Kapitän

Eric Zabel - Rennkapitän

Bei Fahrer die unter 25 sind und einiger maßen gute Werte haben, nehmt am besten immer Junges Talent.

Wichtiger Hinweis: Eric Zabel als Sprinter macht das

ganze Team unglücklich.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Geldvermehrung

von: Ralphus / 29.07.2005 um 13:18

Ihr braucht dazu Gamewiz 32, ein sehr praktisches Programmen. Mit Hilfe dieses Programmes ist es möglich veränderliche Zahlen im Programm zu erkennen.

So gehts:

1. Game Wiz starten

2. Radsport Manager starten

3. Karriere anfangen

4. Zu der Seite in Trainingslager schicken gehen.

5. Eine Fahrer markieren und den unten gezeigten Kostenbetrag merken

6. In Game Wiz wechseln

7. Das Spiel auswählen

8. Den Betrag suchen lassen ( dauert ne Weile )

9. Ins Spiel wechseln

Achtung: Bei mir verschwindet hier die Maus, aber man sieht nur nichts. Ist ab jetzt eine Heiden Arbeit, lohnt sich aber.

10. Andere Fahrer markieren und so den Betrag ändern.

11. merken und zu Game Wiz

12. Erneut den neuen Betrag suchen lassen.

Schritte 10-12 wiederholen bis bei Game wiz nur noch ein Betrag steht. Diesen laden und mit einem MINUSwert versehen, z.B. -20 000 000. Da Minus und Minus Plus ist bekommt ihr den Betrag gutgeschrieben. Das Ganze bei Beadrf wiederholen

Das gleiche funktioniert auch bei den eigenen Trainerwerten ist aber wie gesagt durch das Verschwinden der Maus eine langwierige Arbeit.

Wenn Ihr euch jetzt fragt warum ich nicht den direkten Geldbetrag edidtiere: Game Wiz arbeitet am besten nur mit geringen Werten bei der Suche also alles zwischen 1 und 2000. Da der normale MillionenStartbetrag zuviel ist wird es ihn nicht finden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Optimale Bergetappe

von: papaotto / 26.08.2005 um 09:35

Es ist immer frustrierend, wenn die Kaptitäne anderer Mannschaften zusammen in einer Gruppe am vorletzten Berg ausreißen und ihr mal wieder zu weit hinten im Feld seid, um Ihnen zu folgen.

Einfacher Tipp: Gegen Ende des vorletzten Berges halten sich alle Kapitäne weit vorn im Feld auf (machen aber keine Führungsarbeit). Das solltet ihr auch tun: Fahrt mit eurem Kapitän auf etwa 70% (alle anderen schützen den Kapitän mit etwas mehr Einsatz) bis zum Gipfel. Falls sich die andren davon machen, kontert ihr einfach. Falls sie bis zwei Kilometer vorm Berg nicht angreifen, greift ihr alleine an.

Das gute bei der Sache ist, dass meist eine lange Abfahrt folgt. Da könnt ihr euch erholen und das Feld macht nicht soviel Boden gut. Es kann aber sein, dass ihr am letzen Berg von Basso, Ullrich, Cunego und Mayo eingefangen werdet. Das ist nicht so schlimm, wenn es nicht mehr weit bis ins Ziel ist, da dann keiner mehr angreift. Wenn ihr biespielsweise mit Armstrong startet, dann habt ihr auch jetzt noch gute Chancen: Sobald es geht, agressiv Sprinten! Zweiter wird meist Basso und dann kommt der Rest. Ihr fahrt zwar mit der gleichen Zeit durchs Ziel, aber die Berg- und Sprint-Punkte gehören euch! Außerdem gibt es noch Zeitgutschriften!

Falls ihr früher (10 km vor dem Gipfel) eingeholt werdet, dann wird schon schwieriger. Denn dann kann selbst Armstrong nur schwer mithalten.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Zeitfahren

von: papaotto / 30.08.2005 um 10:22

Normalerweise müsste man jedes Zeitfahren schon einmal geübt haben, um gut zu sein. Will heißen: Mit dem gesamten Team ist, außer bei Prologen, nicht viel zu reißen. Da aber meist euer Kapitän als letztes kommt, habt ihr schon mal Zeit zum Üben. Fahrt mit EINEM Fahrer mal ein gesamtes Zeitfahren manuell durch. Wenn er einen Einbruch hat, dann wisst ihr, dass ich den nächsten langsamer fahren lassen müsst. Solange bis ihr die richtige Technik gefunden habt. Wendet sie dann beim Käpitän an.

PS: Ihr solltet bei Steigungen ab 5% das kleine TRETTBLATT verwenden.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Radsport Manager Pro 2005/2006 - Kurztipps: Mehr Erfahrungspunkte / Gute Chance für Etappensieg / Bergtrikot / Tipps zum Sieg / Verteidigung des gelben Trikots


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Radsport Manager Pro 2005/2006

Radsport Manager Pro 2005/2006

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Radsport Manager Pro 2005/2006

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Radsport Manager Pro 2005/2006 (Übersicht)

beobachten  (?