Stronghold 2: Sehr viel Geld

Sehr viel Geld

von: tommi9er / 31.07.2008 um 00:41

Wenn ihr im Geldmangel seid, dann baut Waffen und einen Markt. Baut am besten folgende: Armbrust wird in Pfeilmacherei gebaut und ihr braucht dafür nur Holz. Schwert wird in Schmiede gebaut und man braucht dafür Eisen und Holz. Streitkolben wird in Schmiede gebaut und man braucht dafür Eisen und Holz. Pike wird in Pikenmacherei gebaut und man braucht dafür nur Holz. Lederrüstung wird in der Gerberei gebaut und man brauch dafür dass Leder aus der Käserei.

Eisenrüstung wird in Rüstungsschmiede gebaut und man braucht dafür nur Eisen. Wenn ihr die ganzen Waffe habt könnt ihr sie im Markt verkaufen. Drei Hinweise zum Schluss(ganz wichtig): Baut die Pfeilmacherei in der nähe des Vorratslager weil der Arbeiter Humpelt. Ihr brauch um die ganzen Waffen aufzubewahren eine Waffenkammer. Dass alles solltet ihr nur im Friedlichen spiel machen weil sonst die Waffen braucht. Noch etwas. Ihr solltet immer zwei, drei Ritter haben gegen den Kampf wilder Tiere.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nahrung lohnt sich!

von: Marlee / 20.12.2008 um 00:39

Ich habe auf viele Tipps gelesen, die vom Nahrung produzieren abraten, jedoch ist dies eine der wichtigsten Einnahmequellen des Spiels.

Ich beschränke mich immer auf Obstgärten, sie sind effizient und kostengünstig. Nahrung kann man sehr gut auf dem Markt verkaufen, das bringt euch ungemein viel Geld.

Ein weiterer Grund für die Nahrungsproduktion ist, dass alle Pro's im Internet- Spiel fast ausschließlich Nahrung produzieren.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

vielen dank für deinen Beitrag! ja es ist wichtig Nahrung anzubauen denn sie bringen ehre und Zufriedenheit der Bauern ! es ist außerdem wichtig mehrere Nahrungsquellen zu machen , man kann den verbrauch der Nahrung im Kornspeicher festlegen

09. Januar 2013 um 23:52 von McKillerMichi


Geld leicht verdienen

von: kingsteve17 / 24.04.2009 um 23:07

Um leicht viel Geld zu machen, gibt einige Tipps:

  • Geldtrick 1: Baue die Eisenmienen sehr platzsparrend, denn dann kannst du mehr bauen und du kannst das Eisen verkaufen!
  • Geldtrick 2: Baue eine Küche und stelle alles aus, sodass keine Festmahle mehr geschehen. Dann baue viele Essens-Einrichungen für die Küche. Verkaufe das Essen und du wirst steinreich

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ist zwar nicht schlecht aber was ist wen man ehre brauch ? man sollte alles anmachen auser wein ist teuer und davon wird man auch reich

05. Januar 2013 um 16:21 von Alchomy12


Nahrung - viel zu viel Aufwandt !

von: LegendaryKarl / 31.07.2008 um 00:06

Man kann sein Volk auch ohne Probleme mit Bier und Kirche durchbringen. Um dann trotzdem die Vorzüge von verschiedenen Nahrungsarten zu bekommen, kauft man einfach ein paar Einheiten von jeder Sorte und stellt auf halbe Rationen. Mit dem so gewonnenen Platz in der Burg kann man ganz einfach Waffen herstellen und diese verkaufen.

  • mit Abstand am Besten eignen sich dafür Piken, da man für sie nur billiges Holz braucht und sie ziemlich teuer verkaufen kann.
  • So kann man dann auch komplett ohne Ressourcen und Gebäude außerhalb der Mauern sehr gut überleben. (Belagerung)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Nahrung im Überfluss

von: TheKiller707 / 31.07.2008 um 00:07

Viele von euch raten zwar zu Jägerständen, ich nicht! Ich würde euch zu der Brotproduktion raten, weil man da viel Nahrung produziert, auch wenn alles in allem umständlich aussieht. Man kann das Getreide oder Mehl, was zu viel ist verkaufen oder auch das Brot. Ich würde auch empfehlen unbedingt, jeden Winkel eures Platzes oder eurer Ressourcen zu nutzen.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

bei solchen karten ist es wicht das du rational denkst und vorallem ist es wichtig das du dich immer für den Schutz und nicht für denahrung endscheidest ! wenn du die wahl zwischen Mauer und Brot hast nimm die Mauer

09. Januar 2013 um 23:56 von McKillerMichi

und was ist wen man eine kleine karte hat wie z.B. großbritanien da kan man garnet brötchen anbauen und dan muss man kaufen und das kosten wiederum geld

05. Januar 2013 um 16:23 von Alchomy12


Weiter mit: Stronghold 2 - Geld und Nahrung: Gute Nahrung / Schnell viel Nahrung / Mehr Geld / Rohstoffe, Gold so viel ihr wollt / Schnell und günstig Nahrung und Gold

Zurück zu: Stronghold 2 - Geld und Nahrung: Nahrung einfach gemacht / Viel Geld+Nahrung / Nahrungsprobleme / unendlich Nahrung für das Volk und Burgherrn / Nahrung durch Jäger

Seite 1: Stronghold 2 - Geld und Nahrung
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Stronghold 2 (8 Themen)

Stronghold 2

Stronghold 2 spieletipps meint: Gelungene Mischung aus Aufbau- und Echtzeitstrategie: So muss es sich also als mittelalterlicher Burgherr gelebt und gekämpft haben. Artikel lesen
85
Metal Gear Survive: Wir haben es angespielt

Metal Gear Survive: Wir haben es angespielt

Es ist schon eine Weile her, seit Metal Gear Survive ein Lebenszeichen von sich gegeben hat. Im Zuge der E3 2017 hatten (...) mehr

Weitere Artikel

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Natürlich darf beim Steam Summer Sale auch ein Angebot für GTA 5 nicht fehlen. Die "Open World"-Referenz von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stronghold 2 (Übersicht)

beobachten  (?