Die Sims: Tipps zur Erstellung eines Sims

Cheats

von: Master_Tom / 30.10.2008 um 17:34

Hier sind ein paar Tipps und Erklärungen zu der für das Spiel sehr wichtigen Simerstellung:

Charakterpunkte

Den fünf Charaktereigenschaften der Sims könnt ihr jeweils maximal 10 Punkte zuordnen. Da ihr insgesamt aber nur 25 Punkte zu Verfügung habt, müsst ihr euch hier entscheiden. Die zugeteilten Punkte bestimmt das Wesen bzw. den Charakter der Sims. Sobald ihr die Eigenschaften eines Sims ändert, ändert sich auch sein Sternzeichen. Das Sternzeichen spielt vor allem bei dem Zusammenleben zweier Sims ein Rolle, da sich z.B. zwei Löwen besser verstehen, als ein Fisch und ein Schütze. Wenn euch das verteilen der Punkte zu umständlich ist, könnt ihr auch einfach nur ein Sternzeichen auswählen.

Ordentlich (mind. 3 Punkte):

Je ordentlicher die Sims sind, desto selbständiger handeln sie im Haushalt. Während ein ordentlicher Sim sein schmutziges Geschirr gleich wegräumt und sich nach jedem Toilettenbesuch die Hände wäscht, müsst ihr dies einem weniger ordentlichen oder gar schlampigen Sim immer erst sagen.

Extrovertiert (mind. 5 Punkte):

Je mehr Punkte ihr hier verteilt, desto stürmischer und temperamentvoller wird euer Sim. Wenn ihr ihm hier nur wenige Punkte gibt, wird der Sim sehr zurückhaltend, was es für ihn nicht gerade einfach macht, neue Freunde oder gar einen Partner fürs Leben zu finden. Extrovertierte Sims haben es oft auch im Berufsleben einfacher, da sie mit ihren Ideen ohne Rücksicht auf Verluste immer an die Öffentlichkeit gehen.

Aktiv (mind. 4 Punkte):

Hier gilt fast das gleiche wie bei der Extrovertiertheit: Je mehr Punkte, desto mehr macht der Sim mit seiner Zeit. Im Job ist dies auch ein gefragtes Kriterium. Wenn ihr einen Sim mit wenigen Aktivitätspunkten erstellt, wird er öfter ganze Tage vor dem Fernseher verbringen.

Verspielt (mind. 4 Punkte):

Verspielte Sims setzen sich selbst als Erwachsene vor das Puppenhaus und spielen dort stundenlang. So könnt ihr den Sim leicht beschäftigen, was im sehr gut bekommt. Verspielte Sims führen auch schon mal kleine Kunststücke vor, was den Nachbarn ebenfalls gut gefällt.

Nett (mind. 3 Punkte):

Ein netter Sim ist bei Freunden und in der Familie besser gestellt, als ein unfreundlicher Sim. Er hat es auch im Beruf etwas leichter, da er mit seinem Chef befreundet ist. Wenn ihr jedoch alleine lebt, müsst ihr euren Sim hier nicht so viele Punkte geben.

Einzelperson

Wenn ihr nur eine Person erstellt, werdet ihr die ersten Sim Jahre ein Leben als Single führen, was nicht unbedingt schlecht ist: Ihr könnt viel Geld beim Hausbau sparen, da ein Sim weniger Platz braucht als zwei oder drei. Ihr könnt euch auch voll auf euren Job konzentrieren und eurer Sim in höhere Gehaltsklassen aufsteigen lassen. Die Karriere steht also hier sehr viel mehr im Vordergrund, als bei Paaren. Ihr solltet jedoch alle zwei bis drei Tage eure Nachbarn einladen, um euren Sim nicht vereinsamen zu lassen. Für das gesparte Geld könnt ihr euch aber dann in der Wohnung jeden erdenklichen Luxus, wie zum Beispiel einen Plasmafernseher leisten.

Lebt ihr in einer exklusiven Wohnung und verdient auch schon reichlich Geld, habt aber das Leben allein satt , könnt ihr natürlich relativ einfach einen Mitbewohner suchen: Wenn ihr mit einem Nachbarn besonders gut bis sehr gut befreundet seit (ab 70-100 Punkte in der Beziehungsskala), könnt ihr ihn bzw. sie danach fragen, ob er/sie bei euch einziehen will.

Allgemein kann man sagen, dass vor allem die Beziehung zu anderen Sims schwierig ist. Die Weiterbildung oder das Weiterkommen im Job ist jedoch als Einzelperson leichter, da ihr eure ganze reale Zeit in nur diesen einen Sim stecken könnt.

Paare

Ihr könnt die Sims natürlich auch mit einem Mann und einer Frau als Paar beginnen. Allerdings ist es vor allem am Anfang des Sim Lebens nicht gerade einfach, ein schönes Haus für zwei Personen zu finden. Es muss dann mindestens 120 Quadratmeter haben (ca. 60 Quadratmeter je Sim). Bei zwei Personen könnt ihr, wenn das Gehalt stimmt, auch nur einen der beiden Sims arbeiten lassen.

Mit dem anderen Sim könnt ihr euch dann den ganzen Tag vergnügen, aber ihr könnt ihn auch Essen kochen oder aufräumen lassen, da das Leben nicht nur aus Vergnügungen besteht. Eine andere Variante wäre, dass ihr beide Sims arbeiten lässt. So kommt natürlich viel mehr Geld ins Haus, das ihr dann zum Beispiel für den Ausbau der Wohnung nutzen könnt.

Um die Beziehung zwischen den beiden Sims aufrecht zu erhalten, sind Gespräche, Umarmungen etc. sehr wichtig. Das Leben zu zweit hat dabei einen entscheidenden Vorteil: Durch Gespräche, Witze erzählen, kitzeln, küssen etc. könnt ihr gleich mehrere Bedürfnisse der Sims gleichzeitig stillen und so denn Spaßwert steigern, ohne den Abend vor dem Fernseher verbringen zu müssen.

Paare können auch heiraten, wobei beachtet werden muss, dass die Beziehungsskala bei beiden Sims bei 100 Punkten sein sollte. Jetzt solltet ihr die Sims sich immer gegenseitig küssen und umarmen lassen. Mit etwas Geduld könnt ihr dann auch einen Heiratsantrag machen.

Wenn sich so zwei Sims gefunden haben, lässt schließlich auch der Nachwuchs nicht mehr lange auf sich warten. Es gibt zwei Wege, ein Kind zu bekommen:

  1. Auf dem konventionellen Weg könnt ihr euren Partner fragen, ob ihr ein Kind haben wollt. Dies geht jedoch nur, wenn sich die beiden Sims schon lange kennen, sich lieben und - ganz wichtig - von unterschiedlichem Geschlecht sind.
  2. Der zweite Weg ist die Adoption eines Kindes: ihr werdet von einer Mitarbeiterin des Jugendamtes angerufen, ob ihr ein Kind adoptieren wollt. Dies passiert auch, wenn schon ein anderes Kind in der Familie lebt.

Bei Paaren ist es also wesentlich einfacher, die Punkte beim Sozialen Leben im grünen Bereich zu lassen, während dafür allerdings die Kosten höher sind.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Die Sims (40 Themen)

Die Sims

Die Sims spieletipps meint: Der Grundstein für die erfolgreichste Spiele-Serie überhaupt simuliert das Leben exakt bis ins kleinste Detail und schafft damit gleichzeitig ein neues Genre. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Sims (Übersicht)

beobachten  (?