Super Smash Bros. Melee: Mario

Mario

von: mrgameandwatch / 29.02.2008 um 14:50

Alle sagen Mario sei ein schlechter Character weil er so leicht rausfliegt und so schlechte Attacken hat.

Das stimmt aber nicht. Mario kann ziemlich stark sein, wenn man einfach mit ihm umgehen kann. Das Cape(denken die meisten brauch man gar nicht) kann sogar Links Bumerang abwehren und der Bumerang schadet dann Link. Das gleiche geht auch mit Links Pfeilen. Mit Nintendo-Scope Kugeln geht es auch. Mit Pokeball auch, nur dass das Pokemon sogar dann auch noch dir gehört. Einmal wäre ich fast rausgeflogen, aber das Cape hatte mich gerettet. Ein Gegner hat ein Smash-Schlag aufgeladen und wollte gerade zuschlagen da habe ich ihn noch rechtzeitig mit dem Cape umgedreht und der hatte dann in die andre Richtung geschlagen.

Der Münzsprung eignet sich prima dazu um wieder zu Plattform zu kommen. Am besten geht das mit der Kombination mit dem Cape.

Wenn ihr wegfliegt und dann wieder zur Plattform fallt, müsst ihr erst das Cape machen(dann fliegt Mario etwas nach vorne) und dann den Münzsprung macht habt ihr eine höhere Chance wieder zurückzukommen. Shaden macht der Münzsprung auch, wenn man richtig trifft.

Der Mario-Tornado ist auch effektiv. Man kann sich mit ihm sogar bewegen, indem du einfach während du den Tornado machst in die beliebige Richtung drückst.

In die Luft steigen kann man mit ihm auch, wenn man den Angriff ausführt und dann sofort nochmal runter+b drückt. Prozente macht man mit ihm wenn man komplett trifft.

Die Feuerbälle eignen sich für den Fernkampf.

Wenn jemand zu dir kommen möchte und ihn der Feuerball die ganze Zeit trifft(indem man die genze Zeit b drückt) schafft er es meistens nicht.

Es gibt ja auch die Attacke von Mario wenn er sprintet: Grätsche. Dann macht einfach wenn ihr auf den Gegner zusprintet die Grätsche und wenn er gerade wieder aufstehen will, den Control stick in die gegenentsetzte Richtung drücken, so dass er in die andere Richtung sprintet. Und in diesem Moment drückst du dann wieder a und der Gegner wird schon wieder weggeschleudert ohne das er erst was machen konnte. So musst du immer weiter machen und der Gegner hat dann vile Prozente.

Probiere das am besten im Training öfter aus indem du den Gegner auf "stehend" stellst.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Super Smash Bros. Melee schon gesehen?

Roy vs Marth

von: TidusVII / 29.07.2011 um 09:47

Marth ist stärker und schneller als Roy denn: Roy hat langsamere und schwächere Attacken, er muss mit der Mitte seines Schwertes treffen um einen guten Schaden rauszuhollen, Marth hingegen mit der Spitze was ein großer Vorteil ist, besonders wenn man ein geübter Spieler ist. Wenn Marth mit der Spitze trifft macht er bei manchen Attacken mehr Schaden als Roy, was vollkommen egal ist da Marths Attacken denn großen Vorteil haben das sie eine weit wegschleudern, Roys Attacken hingegen nicht. Darüberhinaus hat Rox denn Nachteil dasd er in der Luft ein sehr schwacher Charakter ist, dabei ist Luftkampf der Bessere und Schnellere von beiden.(wenn man gut ist)

Im großen und ganzen hat Roy gegenüber Marth nur Nachteile. Nicht umsonst steht Marth auf der Tier-List ganz vorne und Roy weit hinter ihm.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Marth ist schneller als Roy aber DEUTLICH schwächer und es bringt nicht viel wenn gegner weiterfliegen (bei marth) sondern mehr schaden kriegen(mit Roy) Roy hat somit mehr Vorteile

31. Juli 2011 um 20:26 von shuro melden


Luigi freispielen

von: Gamer7391 / 05.07.2012 um 14:05

Es ist nicht schwer Luigi freizuspielen. Geht mit Dr.Mario in den Adventure Modus und beendet das erste Level mit der Sekundenzahl 2 (also xx:x2:xx) dann seht ihr wie Luigi Mario auf den Kopf tritt und ihn bei Seite fegt. Dann kämpft ihr gegen ihn und Peach.

Jetzt nur noch alles ohne continue schaffen und ihr kämpft dann gegen Luigi.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Allgemeines zu Ness

von: TEHAWM / 02.05.2013 um 14:16

Ness ist ein Mittelgewicht und ein sehr unterschätzter Charakter. Seine Rettungsattacke muss man erst meistern. Er ist dafür ein meister im Luftkampf! Nämlich seine Luftattacken machen viel Schaden und hauen den Gegner weit weg. Auch sein Baseballschläger ist ziemlich stark und seine Würfe unschlagbar. Sein PK Feuer kann sehr nervig werden und er kann sich von gegnerischen Energie-Projektilen heilen.

Aber er ist sehr schwer zu meistern.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

und wie geht jetzt der rettungssprung?

19. Dezember 2013 um 20:23 von sturmpfeil melden


Zurück zu: Super Smash Bros. Melee - Charaktere: Perfekte Taktik / Pikachu / 2 miese Tricks / 5 nützliche Tipps / Birdos Eier werfen und andere Tricks

Seite 1: Super Smash Bros. Melee - Charaktere
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Super Smash Bros. Melee

Super Smash Bros. Melee
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Smash Bros. Melee (Übersicht)

beobachten  (?