RCT: Unfälle

Crash auf der Achterbahn

von: StevenK / 10.11.2008 um 18:34

Ein Unfall beim IN-DIE-STATION-FAHREN passiert (fast) immer durch zu hohe Geschwindigkeit beim Passieren der Station. Während der Fahrt sind Unfälle eher selten! Falls die Bahn zu schnell in die Station fährt, fallen meistens die Bremsen aus. Falls dies passiert, SOFORT den Wartebereich und die Station räumen! Wenn man zweimal auf Attraktion schließen tippt, müsste das sehr schnell gehen. Wenns dann knallt, gibt es nicht so viele Tote.

Man kann einen Unfall aber auch gezielt verhindern:

Geschickte Verteilung der Bremsen auf der gesamten Strecke! Die Bahn sollte mit maximal 14 km/h in die Station fahren. Die Bahn bleibt dann (normalerweise) stehen bevor sie auf eine wartende Bahn fährt. Man erreicht dies, indem man die Geschwindigkeit der Bahn in ca. 6 Schritten drosselt. Zum Beispiel: 49-42-36-29-20-14-STATION. So wird jede Bremse nur leicht gebraucht und es kann auch mal eine ausfallen, denn dann sind die Auswirkungen nicht so fatal.

Beachtet auch die Diagramme, denn dort seht ihr, wo noch zu feilen ist. Die Beliebtheit der Bahnen kann sogar steigen (wg. Bremsen). Platziert die Bremsen nach Möglichkeit NIE nach einem starken Gefälle, denn dann werden (fast) alle, die in der Bahn gesessen haben, kotzen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nach einem Unfall

von: Sebastian_87 / 24.08.2002 um 15:29

Wenn ein Unfall passiert ist, machst du einen Doppleklick auf die rote Ampel und dann wieder auf die grüne und du hast neue Wagen. Dann musst du nur noch etwas abwarten, bis sich die Besucher von dem Schrecken des Crashes erholt haben und sie steigen wieder ein.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

dachte genauso wie BigBoy, danke für den Hinweis :)

23. November 2015 um 03:55 von blacknun melden

Ich danke dir(Sebastian 87).Ich dachte ich muss immer die Bahn Abreissen.Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

BigBoy96

25. Oktober 2008 um 20:20 von BigBoy96 melden


Keine Unfälle

von: bongoboy / 18.04.2004 um 16:13

Wenn du Probleme bei der Wasserrutsche mit Unfällen hast, weil die Boote zu schnell sind und bei der nächsten Steigung, die zu niedrig ist explodieren, dann musst du die Steigung einfach überdacht bauen und es passiert kein Unfall, egal wie schnell die Boote fahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Unfälle in der Bobbahn verhindern

von: Philip_9999 / 09.10.2002 um 12:24

Die meisten Unfälle in der Bobbahn passieren weil die Züge zu schnell sind, dies kann man verhindern indem man Geraden mit Kettenzügen einbaut, diese bremsen die Züge ein wenig ab was sehr viel hilft Unfälle zu vermeiden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Keine Unfälle auf Achterbahnen

von: tnt889 / 28.09.2004 um 20:24

Die meisten Unfälle passieren, weil die Stationsbremsen versagen. Das kann verhidert werden, indem man direkt vor die Station 1-2 Bremsen baut, die den Zug auf 6km/h runterbremsen. Außerdem sollte man es vermeiden, dass es vor der Station noch einmal bergab geht. Falls doch, einfach einen Kettenzug einbauen, der verhindert, dass der Zug ungebremst runter fährt.

Zum Teil passieren auch Unfälle, weil der Zug einen Looping nicht schafft o.ä., deshalb IMMER einen Probelauf machen, denn wenn hier etwas passiert, kann man kurz vor dem Crash den "Attraktion-Schließen" Button und anschließend den "Bauen"-Button drücken , so werden alle Wagen wieder zurück in die Station gesetzt. Jetzt kann man den Fehler in aller Ruhe beheben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

RCT

Rollercoaster Tycoon spieletipps meint: Frech von Theme Park abgeguckt: 1999 eröffnet diese gelungene Achterbahnsimulation endgültig den Reigen von Streichelzoos und Vergnügungsparks. Artikel lesen
90
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RCT (Übersicht)

beobachten  (?