Yu-Gi-Oh Forbidden Memories: Tipps und Tricks

Tipps und Tricks

von: oguz1988 / 08.08.2003 um 10:30

Wenn ihr im Ägypten gelandet seid, müsst ihr zum Pharaonen Palast gehen. Dort hineingehen und durschsuchen. Jetzt habt ihr eine Karte gefunden. Ihr müsst damit zu Tal der Könige gehen und sie Shadi abgeben und danach mit ihn zur Verbotenen Ruinen gehen. Jetzt könnt ihr gegen alle Magier kämpfen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Yu-Gi-Oh Forbidden Memories schon gesehen?

Gute Karten von Seto

von: spielemaster135 / 16.08.2003 um 23:20

Kämpft öffters mal gegen Seto 2. Von ihn habe ich den Richter, Dschungeldrachen, Mystische Sandhexe, Fluch des Drachen, Kaiserdrache bekommen. Außerdem soll man von ihn auch den Schwarzen Totenkopf Drachen bekommen.

Kämpft öfters mal gegen Seto 3. Von ihm habe ich den Weißen Drachen mit dem eiskaltem Blick bekommen. Nach dem 26 Mal soll man auch Blauäugigen Ultra Drachen von ihm bekommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Starke Monster sind meist leichte Gegner

von: K2f3 / 09.11.2003 um 10:24

Ich war schon oft in der Zwickmühle, da mein Gegner sehr starke Monster auf dem Feld hatte. Hier ist ein kleiner Trick, damit ihr wieder aus soeiner Situation raus kommt: Lege dein Monster, dessen Angriffspunkte höher als die Defensepunkte des gegnerischen Monsters sind, VERDECKT und in ANGRIFFSPOSITION auf das Feld. Meistens gibt dann der Gegner sein starkes Monster in die Defenseposition. Nun könnt ihr das Monster des Gegners ganz einfach zerstören.

P.S: Bei Kaiber und seines Gleichen funktioniert es nicht immer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Isis leichter gemacht

von: Diablo1213 / 23.05.2003 um 15:16

Wenn ihr gegen Isis kämpft, nehmt immer Pluto als Schutzstern, denn alle Monster von ihr haben Neptun, außer ihr Totenkopfdrache(der hat Mond)

Wenn ihr einen doppelköpfige Donnerdrachen fusionieren könnt, tut dies und wählt Pluto, macht dann noch Umi oder verstärkt euren Dachen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gute Drachenkarte

/ 18.06.2003 um 08:05

Man legt sich den Kriechenden Drachen Nr. 2 zu. Danach fusioniert man ihn mit einem Donnermonster, um den Doppel-Kopf-Donnerdrache zu bekommen.

Wenn man das getan hat, kann man sogar die Ultra Perfekte Riesenmotte töten, indem man den Drachen mit Drachenschatz Erwachen und mit der Feldkarte Gebirge besser macht. Er hat dann eine Antriebskraft von 4300.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das interessiet doch keinen

12. August 2010 um 20:53 von hallo26


Zurück zu: Yu-Gi-Oh Forbidden Memories - Kampftricks: Kämpfe im alten Ägypten überspringen / Tips zu den Magiern / Kaiba besiegen / Kämpfe in 3D / Ausdauer führt zum Sieg

Seite 1: Yu-Gi-Oh Forbidden Memories - Kampftricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Yu-Gi-Oh Forbidden Memories

Yu-Gi-Oh! Forbidden Memories
Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh Forbidden Memories (Übersicht)

beobachten  (?