Counter-Strike: Taktiktipps

Die ''Räuberleiter''

von: MaegeMaegeMaege / 21.05.2007 um 21:24

Wenn man auf große Kisten möchte, auf die man alleine nicht kommt, dann ist Teamwork angesagt. Das geht so:

Phase 1:

Spieler2 duckt sich vor der großen Kiste, Spieler1 springt dann auf den kopf von Spieler2.

Phase 2:

Jetzt müssen beide gleichzeitig springen, sodass Spieler2, der sich bis jetzt duckte, nachher aufrecht steht.

Phase 3:

Jetzt kann Spieler1 mit einem Duck-Jump auf die große Kiste springen.

Tipp:

So kann man z.B. für den Gegner unerreichbare Bomben legen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geisel-Trick

von: Picollo / 21.05.2007 um 21:25

Mit den Geiseln kann man so ziemlich überall hin. Es ist aber schwer und es klappt nicht immer beim ersten Mal!

Also, man nimmt am besten zwei Geiseln, stellt sie irgendwohin, so dass man auf sie springen kann. Spricht sie erneut an, damit man auf sie springen kann (also man hat zum zweiten Mal die Geiseln angesprochen). Dann, wenn man auf den Geiseln steht, spricht man sie an und kann dann ganz einfach springen, immer wieder springen. Die Geisel springt mit und man kommt so hoch wie man will!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Besser Bomben legen...

von: Monty / 21.05.2007 um 21:25

Wenn man Terror auf einer de_map spielt, dann sollte man, vorausgesetzt es geht, mit Hilfe einer weiteren Person die Bombe auf höher liegende Boxen platzieren. So erschwert man den CTs das entschärfen. Dies bringt drei bis fünf Sekunden mehr Zeit für die Bombe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Menschliches Schutzschild

von: Omegaman / 21.05.2007 um 21:26

Als Terroristen könnt ihr euch ganz einfach ein perfektes Schutzschild machen. Nehmt am besten das messer geht zu den Geiseln und verletzt sie bis sie ca. noch 10 leben haben.Dann nehmt ihr sie mit an eine geeignete stelle und sprecht sie wieder an so das sie stehen bleiben.Jetzt versteckt ihr euch hinter ihnen und wenn dann ein Counter kommt und schießt wird er auf jeden fall auch die Geiseln treffen und bekommt dadurch Geld abgenommen so das er, wenn ihr den Counter erschossen habt, sich keine gute Waffe mehr kaufen kann im nächsten Durchgang.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

taktisch nicht gut auf lan´s

15. Oktober 2010 um 18:28 von cmv7


Tipp zu den Skins

von: Adi_online / 21.05.2007 um 21:28

Um den Skin eines Spielers für einen anderen zu benutzen, muss man seinen Namen umschreiben (Ein Skin ist das Aussehen des Spielers).

Etwa so: Im Counter-Strike Verzeichnis klickt man den Ordner "cstrike" doppelt an, dann auf den Ordner "models". Dort sind alle "Waffen-Skins" & "Geisel-Skins" aufgelistet (falls ihr mal "Geisel-Skins" wollt).

Die anderen "Spieler-Skins" befinden sich im Ordner "player". Wenn ihr jetzt den Spieler "French GIGN" den Aussehen des "UK SAS" verleihen wollt, müsst ihr in den Ordner "sas", die Datei darin mit der rechten Maustaste anklicken und auf "kopieren" Linksklicken.

Dann kehrt ihr zum Ordner "player" zurück und klickt den Ordner "gign" doppelt an. Dann müsst ihr die Datei darin löschen (lieber sicherheitshalber eine Kopie davon erstellen), dann im Ordner Rechtsklicken und auf "Einfügen" Linksklicken und dann müsst ihr die Datei "sas.mdl" in "gign.mdl" Umbenennen. Das könnt ihr mit jedem Beliebigen "Spieler-Skin" machen, (die besten Skins gibt es jedoch im Internet).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Counter-Strike - Taktiktipps: Bug in de_dust / Tipps / Geldregeln / Zielen / Hoch springen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Counter-Strike (19 Themen)

Counter-Strike

Counter-Strike spieletipps meint: Der Teamspiel-Klassiker schlechthin - immer wieder gern in "Bild" und Konsorten als Killerspiel denunziert. Artikel lesen
87
The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Fangt euch ein schillerndes Karpador

Pokémon Go: Fangt euch ein schillerndes Karpador

Mit dem gestern veröffentlichten Update für Pokémon Go gibt es jetzt nicht nur garantierte Evolutionss (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Counter-Strike (Übersicht)

beobachten  (?