Dungeon Lords: Kurztipps

Tipps

von: cool_gamer / 28.07.2005 um 18:05

Es ist gut, am Anfang den Zwerg zu nehmen, denn der hat viel Kraft und ist überall gut bis sehr gut. Den Akrobat als Wappen zu nehmen ist für den Zwerg auch sehr hilfreich, da es dem Zwerg am Anfang an Beweglichkeit mangelt. Welche Klasse der Zwerg am Anfang nimmt, ist eigentlich egal, da seine Fähigkeiten überall ausgeglichen sind.

Zum Spiel:

Wenn ihr am Anfang beim Stadttor ankommt, lässt euch der Wachmann nicht rein. Anschließend spricht euch ein Goblin an, den ihr sofort töten müsst, weil er euch in einen Hinterhalt locken will. Anschließend lauft ihr etwas nach links, der Mauer entlang und schon erreicht ihr einen geheimen Gang durch die Kanalisation, der euch in die Stadt herein führt.

Goblins:

Wenn ihr auf eine größere Anzahl an Goblins trefft und dabei noch Goblinmagier dabei sind, wäre es nützlich, jeden Goblin einzeln zu "verarbeiten".

Trolle:

Wenn ihr auf einen Troll stoßt, holt euch Verstärkung. Während der Troll auf die Verstärkung hackt, schießt ihr in Ruhe mit einem Bogen auf ihn drauf. Falls keine Verstärkung vorhanden ist, wie im Theater, schießt ihr mit dem Bogen von einem Ort, der weit genug entfernt vom Troll ist, auf ihn los. (Im Theater wäre es auf der Zuschauerbank, die über dem Troll ist).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Viel Erfahrung am Anfang

von: Rollenspieler / 27.08.2006 um 08:07

Um am Anfang viel Erfahrung zu bekommen, müsst ihr in Fernhain einfach den Riesentroll freilassen. Zahlt dem Typ, der Geld verlangt, einfach die paar Goldstücke und schlagt den Troll dann ein- oder zweimal. Dann lauft ihr zu ein paar Stadtwachen und die erledigen den Rest. Der Troll bringt 6900 Erfahrung - es lohnt sich also durchaus.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man muss nicht bezahlen.

04. August 2015 um 22:59 von MisterMoney melden


Im Tal des Ruins

von: Rollenspieler / 27.09.2006 um 19:07

Ihr müsst ja später ins Tal des Ruins und dort "Valdanes Blut" am Unheiligen Torbogen benutzen, um den Boten zu beschwören. Doch der Unheilige Torbogen ist nicht (wie die meisten glauben) der Eingang zum Tempel der Druiden sondern ein Schrein südlich in dem Sumpf. Da er schwer zu finden ist, hilft es am meisten eine Weile im Tal rumzulaufen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

mann kann es machen so wie du sagst.oder man machts leichter:mann kauft sich kristall der visionim fernhain kloster dann geht mann ins tal des ruinsbleibt aber in der mondbrücke stehen und benutzt den kristall der vision.

06. Januar 2013 um 15:46 von noobsaibot melden

gut mit gedacht aber du musst nur vor laufen bis die berge ein großes gebiet freilegen und dich dann imma links halten, an den bergen !!

16. September 2009 um 18:38 von dungeonmaster melden


Schwere Gegner

von: shucksrulez / 12.10.2006 um 16:06

Wenn ihr durch das Theater gegangen seid und den Troll erledigt habt und auch diese hirnlosen Goblins, kommt ihr ja in die Stadt. Da müsst ihr erst mal ins Kloster oder was das auch ist. Wenn ihr fertig seid, müsst ihr daneben in die Gruft gehen. Ihr trefft da drinnen ein paarmal einen Kopflosen, dessen Axt zwar stark ist aber Minuspunkte bringt. Irgendwann später trefft ihr auf einen ziemlich schweren Gegner und neben ihm ist noch so einn Schwebe-Geist. Am besten killt ihr erst den Geist, dann den Endgegner. Gut ist, dass, wenn ihr gestorben seid, ihr euch wiederbeleben könnt durch einen Druck auf R.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

der geist und die kopflosen sind aber nicht immer da das war bloß grad bei deinem spielstand so

17. Juli 2012 um 15:11 von Super-Bowser melden

aber man verliert stats

16. Februar 2010 um 02:29 von DaoraM melden

ja der endgegner is schon da aba ned immer der geist und fals der geist nicht da ist kann man auch zurück rennen und die leiter wieder hoch klettern wenn ihr dann oben seid nehmt ihr euren bogen und schießt auf den endboss

16. September 2009 um 18:41 von dungeonmaster melden


Relikte der Macht

von: Rollenspieler / 11.11.2006 um 20:31

Wenn man Galdryns Horn in Talendor abgibt, sagt er ja man sollte von den verbleibenden Vier zuerst das in der Obhut von Ellowyn finden. Aber es ist genau andersrum! Man muss zuerst die anderen vier finden, damit man das von Ellowyn bekommen kann. Sie ist übrigens ganz hinten im Schwarzen Sumpf, aber man muss zuerst das Passwort für den Rat der Steine rausfinden (kann man nur, wenn man die vier anderen Relikte hat).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ok das stimmt auch wieder aber man kan eifach über jeden berg einfach drüber man muss nur die richtige stelle suchen und dort dann hoch klettern (springen) aber mops kommen da natürlich ohne probleme hoch

16. September 2009 um 18:44 von dungeonmaster melden


Weiter mit: Dungeon Lords - Kurztipps: Trolle alleine töten / Dungeon Lords - Tipps / Geger alleine besiegen / ACHTUNG Goblins / Kampftechnik


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dungeon Lords

Dungeon Lords spieletipps meint: Das Action-Rollenspiel wirkt streckenweise unfertig, woanders nerven Bugs: Lohnt sich nur für Spieler, die beide Augen fest zudrücken können! Artikel lesen
58
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dungeon Lords (Übersicht)

beobachten  (?