Pokemon Rubin: tipps

tipps

von: cro-son-goku / 08.12.2008 um 15:24

2. Meisterbälle bekommen

Es ist möglich einen zweiten Meisterball im Spielverlauf zu bekommen. Den ersten gibt es ja bekanntlich im normalen Spielverlauf in der Team Magma Basis. Der zweite Meisterball ist hingegen über die Lotterie erhältlich. Leider ist dafür der 1. Platz in der Lotterie notwendig, was nicht gerade oft passiert. Wer aber etwas Glück hat, oder es beständig probiert, bekommt seinen zweiten Meisterball!

Pokemon-Eier auch ohne Liebe

Auch wenn sich Pokemon nicht mögen werden dennoch Eier in der Pension erzeugt. Wenn der Pensionsleiter draußen jedoch sagt, daß die Pokemon lieber mit anderen Pokemon spielen als zusammen, so klappt es nicht!

Münzkorb

Um den Münzkorb zu für die Spielhalle in MALVENFROH CITY zu bekommen, muß man zuerst nach GRAPHITPORT CITY in das Kaufhaus und dort einen HAFENBRIEF kaufen. Die Frau im Haus links vom Shop in MALVENFROH CITY gibt einem als Dank dann den MÜNZKORB!

Tanhel bekommen

Besuche Troys Haus in Moosbach City (oben links das Haus). Auf dem Tisch findest du einen Brief sowie einen Pokeball mit Tanhel. (nach dem Sieg über die Top4 möglich)

Pummeluff bekommen

Pummeluff ist etwas versteckt im Spiel. Gehe nach Metarost City und dann nach oben. Surfe vom Strand aus weiter nach oben. Gehe dann noch ein Stück weiter bis du eine kleine Grasfläche findest. Dort tauchen Pummeluff, Wablu, Schwalbini, Schwalboss und Wingull auf!

TM01 Power Punch und Setangbeeren

Diese beiden Gegenstände findet man, wenn man von Metarost City aus nach oben geht und vom Strand aus weiter nach oben surft. Folge dem Weg nach oben zu drei Pflanzen mit je 2 SETANGBEEREN oder gehe rechts den Weg hoch um in einem herumliegenden Pokeball die TM01 Power Punch zu finden!

Ort der Geheimbasis vergessen?

Wenn man den Ort der Geheimbasis vergessen sollte, so kann man in Moosbach City links in ein Haus gehen und ein kleines Kind fragen. Dieses verrät dann die Route wo die Geheimbasis ist!

Lieblings-Pokeriegel erfahren...

Oben mitte in Moosbach City ist ein Mann in einem Haus, der verrät, was für Riegelfarben das aktuelle Pokemon am liebsten mag!

Fokus-Band

Abends, wenn die KÜSTENHÖHLE (Route 125) kein Wasser hat, kann man durch einen Höhleneingang am oberen Bildschirmrand gehen (alle anderen Wege sind wegen Wassermangel nicht erreichbar...). Wenn man dem relativ langen Weg folgt landet man irgendwann bei einem Trainer, der einem das FOKUS-BAND überreicht.

Pokemon-Namen ändern...

Oben links in Graphitport City wohnt der Namensbewerter, der die Namen aller eigenen Pokemon ändern kann (nicht die Namen von getauschten Pokemon!)

Kostenlose Beeren pro Tag...

Vom Beerenmeister auf Route 123 sowie von Berta im linken Teil von Xeneroville gibt es jeden Tag zwei kostenlose Beeren. Von der Frau des Beerenmeisters gibt es eine weitere Beere, abhängig vom aufgesagten Spruch.

Wo gibt es die Angeln ?

Angel ist in Faustauhaven

Profiangel bei Route 118 (mit einem Fischer reden)

Superangel in Moosbach City

Flug zur Poke-Liga (Danke an Fetzner)

Wenn man bereits einmal in Prachtpolis gewesen ist, kann man jederzeit direkt zur Pokemon Liga fliegen anstatt zum Eingang der Siegesstraße. Dazu muß man lediglich den oberen Bereich der Markierung bei der Auswahl des Zielortes beim Fliegen wählen. Unten rechts im Fenster steht dann entweder "Prachtpolis City Pokemon Center" oder "Prachtpolis City Pokemon Liga". Die Siegesstraße selbst sollte man jedoch mindestens einmal durchquert haben, da dort Heiko (bzw. Maike) auf den Spieler wartet.

Mehr Beeren durch mehr Gießen!

Durch das verstärkte Gießen der Beeren-Pflanzen kann man die Anzahl der Früchte beeinflussen (eine Frucht mehr pro Ernte). Dies funktioniert mit allen Beeren wobei man allerdings teilweise wirklich viel gießen muß um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Im Praxistest mußte man die KIWANBEERE und PRUNUSBEERE besonders lange gießen. Nach 100mal gießen bringen diese beiden nur 2 Beeren. Die GRANABEERE erreicht maximal nur 6 Früchte - egal wie oft man sie gießt.

Es gibt bei den Pflanzen offenbar 3 Stufen, wobei es ab der 2. Stufe "hübsch" eine Bonusfrucht geben kann:

- Blühen: "Diese Blume ist zierlich"

- Blühen: "Diese Blume ist hübsch" (1mal gießen)

- Blühen: "Diese Blume ist wunderschön" (Mehrmals gießen)

Leider kamen auch Fälle vor, wo ohne extra gießen eine Bonusfrucht da war und auch trotz verstärktem Gießen und Status "wunderschön" nur die normale Anzahl an Früchten vorhanden war.

Beeren-Sprüche

Sage der Frau des Beerenmeisters die folgenden Sprüche um die gewünschten Beeren zu erhalten. Dies funktioniert jedoch nur einmal - danach ist ein anderer Spruch für jede Beere notwendig!

GROSSARTIG KÄMPFEN: Kiwanbeere

RUBIN SAPHIR: Prunusbeere

POKEMON SAPHIR: Pirsifbeere

POKEMON RPG: Sinelbeere

WANDERN RUMMS BERST: Wilbirbeere

WETTBEWERB HERAUSFRDG.: Pallmbeere (Top4 muss geschafft sein)

LATIOS COOL: Durinbeere (Latios muss gefangen sein)

LATIAS MITREISSEND: Wasmelbeere (Latias muss gefangen sein)

Azurill bekommen

Um an Azurill zu bekommen muss man ein weibliches Marill/Azumarill und ein männliches Marill/Azumarill in die Pension geben. Eines der beiden Pokemon muss dabei Seerauch tragen. Nach einiger Zeit bekommt man vom Pensionsleiter ein Ei, aus dem dann Azurill schlüpft.

Pokemon-Geräusche

Man kann überall in Hoenn Pokemon-Geräusche hören! Das funktioniert so: Man muss sich an einem Ort (z.B. Blütenburgwald) einfach eine Weile aufhalten. Dabei sollte man nur herumstehen und nichts drücken. Manchmal erscheint ein Pokemon-Geräusch (siehe Tabelle unten)! Man muss aber sehr genau hinhören.

Blütenburgwald Zigzachs-Geräusch (häufig)

Feuriger Pfad Camaub-Geräusch(mittelhäufig)

Granithöhle Zobiris-Geräusch (selten)

Metaflurtunnel Flurmel-Geräusch (häufig)

Meteorfälle Zubat-Geräusch(mittelhäufig)

Route 102 Waumpel-Geräusch (selten)

Route 104 Waumpel-Geräusch(selten)

Route 110 Plusle-Geräusch (selten)

Minun-Geräusch (selten)

Route 111 Sandan-Geräusch (häufig)

Route 113 Sandan-Geräusch (mittelhäufig)

Route 114 Wablu-Geräusch (selten)

Route 119 Tropius-Geräusch (sehr selten)

Geradaks-Geräusch (mittelhäufig)

Zigzachs-Geräusch (selten)

Route 120 Marill-Geräusch (selten)

Geradaks-Geräusch (mittelhäufig)

Route 121 Geradaks-Geräusch (mittelhäufig)

Schlotberg Camaub-Geräusch (selten)

Machollo-Geräusch (selten)

Wüste Puppance-Geräusch (mittelhäufig)

Knacklion-Geräusch (selten)

Sandan-Geräusch (häufig)

Itemliste

Bannsticker Shuppet, Zwirrlicht, Zwirrklop

Drachenhaut Kindwurm, Seeper

Ewigstein Kleinstein, Georock

Flinkklaue Sandan

Hack-Attack Dodu, Dodri

Herzschuppe Liebiskus

Giftstich Roselia, Tuska

Granitstein Stollunior, Stollrak

Grünstück Relicanth

Indigostück Perlu

Jonagobeere Eneco

King-Stein Hariyama

Krummlöffel Abra

Maronbeere Flurmel, Krakeelo

Metallmantel Magnetilo

Persimbeere Kecleon

Pirsifbeere Fiffyen

Riesenperle Schluppuck

Sinelbeere Zigzachs, Geradaks

Abysplatte (sihe abyszahn)

Tief-See-Zahn Bringe Kapitän Brigg den Scanner aus dem Schiffswrack. Er gibt dir dafür wahlweise

die Abysplatte oder Abyszahn.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Kenne ich schon, aber für Leute die es noch nicht wussten und gerne auf Kleinigkeiten in Spielen achten ist es schon was Feines.

08. Mai 2014 um 12:54 von TheGangster22 melden

Isso

07. April 2014 um 20:51 von playboy_00 melden

es ist viel zu lange das list keine sau

11. August 2011 um 20:09 von phil2 melden


Dieses Video zu Pokemon Rubin schon gesehen?

Super-Pokémon Sengo

von: sonnyblack27 / 11.06.2007 um 18:02

Um ein sogenanntes Super-Sengo zu bekommen, muss man einfach Nidoking (aus der Feuerrot oder Blattgrün) rübertauschen.

Das Nidoking brauch die Attacken:

- Donner

- Feuersturm

- Blizzard

- Doppelkick

Jetzt braucht ihr noch ein weibliches Sengo. Lasst die 2 ein Ei legen. Wenn es gebrütet ist, habt ihr ein starkes Sengo mit den Attacken:

- Donner

- Feuersturm

- Blizzard

- Doppelkick (Kann Sengo eigentlich nicht lernen, aber die Attake kann es erben)

Und noch etwas:

Wenn die zwei erstmal ein Ei legen, musst ihr nur 2-3 mal zwischen Wiesflur und Malvenfroh City hin und herfahren, und ihr habt noch ein Ei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Guide zu Regirock, Regice und Registeel

von: Pokemon-Plati / 21.07.2009 um 08:44

* Ein Pokémon mit Surfer und Taucher(muss natürlich außerhalb des Kampfes einsetzbar sein)

* Ein Pokémon mit Schaufler

* Ein Pokémon mit Fliegen

* Ein Wailord. Am einfachsten ist es sich ein Wailmer, bevorzugt am Pyroberg, da sie dort besonders häufig auftreten, zu fangen(Angeln!) und es so auf Level 40 zu trainieren. Ihr könnt es aber evtl. auch mit sehr viel Glück auf Route 129 fangen...

* Ein Relicanth. (fangbar in der Nähe von Xeneroville unter Wasser)

* Evtl. euer Handbuch um die Brailleschrift zu entschlüsseln(Seite 61)

Sind die beiden Pokémon in eurem Team, solltet ihr euch auf den Weg nach Flossbrunn machen. Dort angekommen geht ihr in Richtung Westen (links) und benutzt "Surfer"(ihr könnt um nervigen Kämpfen vorzubeugen auch Schutz aktivieren). Bewegt euch nahe des südlichen (unteren) Randes der Routen 132 und 133 entlang, bis ihr kurz vor Route 134 seid. Speichert hier ggf. ab um den Weg nicht immer neu beginnen zu müssen, falls ihr versagt... Fahrt also weiter in Richtung Westen (links) und haltet Ausschau nach einem kleinen Fleck stillem Gewässer und taucht dort hinab. Ihr findet euch am Meeresboden wieder, wo ihr den südlichen Durchgang durchquert und so auf einige Braille- Schriftzeichen(Benutzt euer Handbuch: "HIER HINAUF.") trefft. Benutzt also wieder "Taucher" um in den Vorraum der Siegelkammer zu gelangen. Dort findet ihr eine ganze Reihe an Steintafeln, die ihr aber nicht zwingend entschlüsseln müsst, sie geben lediglich das Alphabet preis, wobei es ohne Anhaltspunkte sicherlich schwer ist, dieses auch als solches zu erkennen... ;) Ihr habt ja euer Handbuch. Nehmt die nördlichen Schriftzeichen unter die Lupe und ihr werdet "SCHAUFLE HIER." entziffern können. Stellt euch vor die Mitte der Schrift und lasst ein Pokémon "Schaufler" verwenden, damit euch ein Durchgang gegraben wird, der euch in die Sigelkammer führt...

Auch hier gibt es wieder etliche Zeichen zu entschlüsseln, ist aber auch nicht unbedingt notwendig, da sie nur einen kleine Hintergrundgeschichte erzählen:

"Relicanth zuerst.

Wailord zuletzt."(Schriften im Norden)

"In dieser Höhle haben wir gelebt.

Wir verdanken alles den Pokemon,

dennoch sperren wir die

Pokemon weg. Wir hatten Angst.

Denjenigen, die hoffen und mutig

sind, wird sich eine Türe zu einem

ewigen Pokemon öffnen."

Interessant ist hier, genau wie im Vorraum, nur die Tafel im Norden. Legt euer Relicanth auf Position 1 eures Teams und euer Wailord an Position 6("Relicanth zuerst. Wailord zuletzt.") und stellt euch auch hier wieder vor die Mitte der Schriftzeichen und drückt "A". Es wird etwas beben und grummeln bis die Textmeldung erscheint, dass sich drei Türen geöffnet hätten - die Türen der versteckten "Schreine", in denen ihr jeweils Regirock, Regice und Registeel finden könnt.

Regirock (Wüstenruine auf Route 111)

Regirock Sucht die Ruine auf und tretet hinein, ihr trefft mal wieder auf Brailleschriftzeichen:

"ZWEIMAL RECHTS

UND ZWEI

HINUNTER.

DANN STÄRKE."

Lauft zwei Schritte nach rechts und zwei nach unten (vom Ort wo die Tafel ist), lasst dann eines eurer Pokémon Stärke anwenden, damit sich ein Durchgang öffnet, der euch direkt zu Regirock(Level 40) führt. Der Kampf geht erst los, wenn ihr es "ansprecht", speichert vorher also besser noch mal ab. Benutzt für den Kampf am besten eines eurer Wasser- Pokémon(Wailord sollte ja ungefähr Level 40 erreicht haben). Schwächt es ordentlich und werft ein paar Bälle, mit etwas Glück ist der Kampf schnell vorbei, ohne Glück allerdings, kann der Kampf sich auch zäh wie Gummi in die Länge ziehen...

Regice (Inselhöhle auf Route 105)

Regice Fliegt nach Blütenburg City und lauft nach Westen zur Route 105. Benutzt Surfer und schwimmt am westlichen Rand entlang nach Süden. Irgendwann kommt ihr zu einer Insel, bepflanzt mit Bäumen, umringt von Strand, geht kurz an Land und surft dann weiter nach Norden, bis ihr zur Inselruine kommt.

"WARTE. BIS

DIE ZEIT

ZWEIMAL

DURCH IST."

Bleibt hier einfach eine Weile stehen, als Zeitvertreib könnt' ihr die Brailleschrift ja auch mal selbst entziffern, aber Hauptsache ihr bleibt an Ort und Stelle stehen bis sich auch hier ein Durchgang öffnet der euch zu Regice(Level 40) führt... (Verfahrt wie immer.)

Registeel (Grabmal bei Route 120))

Regice Geht nach Seegrasulb City und lauft nach Westen an der Safarizone vorbei immer weiter bis ihr zu einem See auf einer höher gelegenen Ebene auf Route 120 kommt. Geht die Treppe nach oben (sie ist kaum zu übersehen). Geht immer weiter nach Norden: am ach so gut versteckten Ninja vorbei, durch das hohe Gras bis ihr auf eine bekannte Formation von Steinen trefft, in der euch gewohntes erwartet:

"NEUE ZEIT.

HOFNUNG UND

LIEBE SIND DIE

HIMMELSMITTE."

Stellt euch genau in die Mitte des Raumes(Geht vier Schritte vom Eingang aus nach Norden, bzw. von den Brailleschriften [Mitte] nach Süden) und benutzt "Fliegen", damit sich wie gewohnt ein Durchgang offenbart der euch zu Registeel(Level 40) führt... (Verfahrt wie immer.)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schnell gute Pokemon

von: KochenPikachu / 01.01.2010 um 19:04

Wenn ihr schnell gute Pokemon wollt fangt ihr euch erst ein Groudon(trainiert es dann so auf Level 70-80), nehmt ein Pokemon mit einem niedrigen Level was ihr mögt, gibt ihm den Ep-teiler und geht mit euren Pokemon in die Pokeliega(am besten wäre es mit eurem anfangs Pokemon, ich empfehle Lohgock)Nun macht ihr die Pokeliga so oft bis das pokemon das gewünschte Level hat.

Das ist viel einfacher und Lustiger als Pokemon mit der Pension zu trainieren

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geheime Insel

von: Spielemember / 01.10.2006 um 18:49

Fliegt nach Metarost City und geht nach oben zur Route 115. Dann surft ihr, bis eine Insel kommt. Es gibt da acht Geheimbasen, zwei Trainer, eine Wiese (wo man Wablu, Schwalboss und andere Pokémon finden kann) und eine Stelle, wo man Bäume pflanzen kann.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

erstens wusste ich es auch schon vorher und zweitens ist an deisem ort nichts besonderes also ist er nicht wirklich erwähnenswert

16. März 2010 um 20:50 von ysde melden

Danke sehr gut

10. März 2009 um 20:49 von stefankneisl melden


Weiter mit: Pokemon Rubin - Kurztipps: Für die Route 113 ein paar gute Tipps! / Trainerpässe / Trainerpass richtig / Tipps zu Isso (Woingenau) & Azurill / Relichant finden

Zurück zu: Pokemon Rubin - Kurztipps: Die Top Vier besiegen / Training für Top Vier / Seltene Pokemon / Das Top Team / Wundereiland

Seite 1: Pokemon Rubin - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Rubin

Pokémon - Rubin Edition spieletipps meint: Auch in rubinrot machen die Pokemon eine gute Figur und süchtig wie eh und je. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Bereits vor einer Weile haben sogenannte Dataminer Hinweise darauf gefunden, dass im Quellcode von Pokémon Go kn (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon Rubin (Übersicht)

beobachten  (?