Gothic: Am Anfang viele gute Sachen

Am Anfang viele gute Sachen

von: MeisterPokemon / 28.01.2008 um 23:18

Geht aus dem Ausgang beim eingekrachten Turm in Richtung neues Lager. Bei den Skawangern geht ihr nach oben. Dort hat der Berg eine Art von Stufen, die ihr hochklettern müsst. Oben ankommen ist eine Höhle, in der ein Buddler ist. Wenn ihr ihn ansprecht, erzählt er euch, dass er abgehauen ist. Danach legt ihr ihn um (ist ganz leicht) und nehmt ihm alles ab. Dann geht zur Truhe. Dort drin sind Sachen, die ihr verkaufen könnt und Erz war auch dabei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Gothic schon gesehen?

Neck´s Rüstung

von: Flippy99 / 28.01.2008 um 23:35

Wenn ihr im alten Lager den Auftrag habt Neck zu finden,dann müsst ihr zu einer Höhle gehen. Sie ist in der Nähe vom Alten Lager. Wenn ihr Neck gefunden habt (er liegt tot in der Höhle), gebt "B MARVIN B". Dann visiert Neck und drückt "O" und ihr seid in Necks Körper. Jetzt drückt ihr "F8" und Neck ist am Leben, dann legt ihr seine Rüstung ab. Ihr geht nun wieder in euren eigenen Körper nehmt Neck's Rüstung und sein Amulett. Jetzt habt ihr nicht nur das Amulett sondern auch Neck's Milizrüstung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Best Rüstung

von: marcelvo / 28.01.2008 um 23:41

Es sagen ja immer alle, dass die antike Erzrüstung die beste Rüstung sei. Das ist falsch. Die Rüstung, die ihr von Xardas bekommt, wenn ihr den 6. Kreis der Magie bei ihm gelernt habt, ist besser. Die antike Erzrüstung bietet zwar mehr Schutz vor Pfeilen und Waffen, aber nur ein bisschen. Die Rüstung von Xardas biete nämlich sehr viel mehr Schutz vor Feuer und Magie. Daher ist die Rüstung von Xardas insgesamt besser. Auch wenn man die antike Erzrüstug aufbessert, ist sie immer noch nicht besser.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gratis an unendlich viele Schwerter

von: Pruegeler / 29.01.2009 um 13:29

Wenn man im "Alten Lager" beim Schmied ist, lernt man Schmieden (kostet keine LP). Dann geht man ins "Neue Lager" und hält sich in der großen Wohnhöhle rechts. Beim oberen Platz, bei dem sich die Söldner aufhalten, ist ein Schleifstein, der von einem Söldner benutzt wird. Quatscht man ihn an und benutzt schnell den Schleifstein, bevor er es tut, kann man unendlich große Schwerter schmieden, ohne irgendetwas zu verlieren.

Beim Kauf sind sie 100 Erz wert und beim Verkauf 50 Erz. So kann man diese einfach als Tauschangebot anbieten und alles kaufen, was man will.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verschiedene Hinweise zu Waffen

/ 29.01.2008 um 20:41

  • Die stärkste Einhandwaffe bekommt man im Haus der Erzbarone. Sie macht 85 Schaden und man bekommt sie, indem man zu Gomez geht (Gomez nicht ansprechen. Er tötet dich dafür) und seine Leibgarde nieder macht. Nun bekommt man Scras Schwert.
  • Die beste Armbrust ist die Kriegsarmbrust. Die kann man sich später erkaufen. Schaden: 100
  • Es ist besser, wenn man Uriziel nicht trennt, denn um die Rune dann zu benutzen braucht man den Magie Kreis 6 und der Zauber dauert viel zu lange. Uriziel aufgeladen macht 110 Schaden und noch 30 Feuerschaden.
  • Die Feuerzauber bringen später überhaupt nichts mehr, weil jedes Wesen eine zu große Resistenz gegen Feuer hat.
  • Wenn man bei Xardas ist, muss man sich nicht wegtelepotieren. Man kann einfach draußen auf den Vosprung gehen und ins Wasser springen.
  • Man kann die Gegner am Besten töten, wenn man sie kurz angreift und sie euch verfolgen. Nach einer Zeit geben sie ein bestimmtes Geräusch von sich. Wenn das kommt, dann haben sie die Verfolgung aufgegeben. Das Selbe eine ganze Zeit machen, bis es tot ist. So kann man die meisten Monster knacken.
  • Die Statue in der Orkstadt bekommt man nur, wenn man den Zauber "Telekinese" einsetzt.
  • Man kommt sehr schnell am Anfang an eine Hüterklinge.
  • Im Sumpflager auf einem Steg ist ein Templer, der aufpasst dass kein Sumpfhai ins Lager kommt. Ihr müsst einfach nur einen solchen zu ihm locken. Der Templer wird ihm nicht gewachsen sein und sterben. Wenn der Sumpfhai weg ist, könnt ihr den toten Templer durchsuchen und die Klinge an euch nehmen.
  • Noch eine gute Kampftaktik ist mit der Nahkampfwaffe immer "links-rechts" Hiebe zu machen, weil sie am schnellsten sind und der Gegner immer blocken muss. Früher oder später ist der Gegner hin.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Gothic - Waffen und Rüstungen: Super Rüstung / Gute Waffe gegen Schlechte Waffe / Gute Waffe in Kapitel 1; ohne Cheats / Grobe Schwerter zu Erz machen

Zurück zu: Gothic - Waffen und Rüstungen: Adelige Rüstungen / Schnell gute Waffen / Mehr schwerter beim Schmieden! / Erz und gute Waffen / Gute Sachen ohne Cheats bekommen

Seite 1: Gothic - Waffen und Rüstungen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Gothic (7 Themen)

Gothic

Gothic spieletipps meint: Ein Rollenspiel, das mutig Klischees demontiert und dennoch unverkennbar Fantasy ist. Schräge Charaktere, viele neue Ideen, Monster und Abenteuer. Grandios! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Bereits vor einer Weile haben sogenannte Dataminer Hinweise darauf gefunden, dass im Quellcode von Pokémon Go kn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic (Übersicht)

beobachten  (?