Sims - Tierisch gut drauf: Hund versorgen

Hund versorgen

von: Robby2001 / 28.08.2006 um 21:13

Ihr müsst, wenn ihr Ein-Familien Haus, einen Hund und einen langen Job habt, sehr gut aufpassen, dass ihr eurem Hund immer Fressen gebt. Wenn ihr das zwei oder dreimal vergesst, geht der Hund nach draußen und stirbt! Daher ist es empfehlenswert, eine Frau zu heiraten, die nicht arbeitet und dann nur für euren Hund zuständig ist!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tolle Tierschau

von: Cat4 / 28.08.2006 um 21:20

Wenn ihr euch einen Hund oder eine Katze kauft dann vergisst nie das Tier zu pflegen. Wenn ihr ihm viele Tricks beigebracht habt und es schön gepflegt ist geht zu einem Ort in der Altstadt wo Ausstellungen stad finden.Dort kann euer Tier mit an einer Ausstellung teilnehmen. Wenn ihr euer Tier immer gut behandelt habt dann gewinnt es.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rasierte Hunde und Katzen

von: Kafe282 / 28.08.2006 um 21:24

Ihr wollt eine rasierte Katze oder Hund? Kein Problem. Als erstes braucht ihr eine Familie, die aus einer Person (Geschlecht egal) besteht. Kauft jetzt solange Hunde oder Katzen bis die Familie voll ist. Nun tötet ihr nur eine Katze und einen Hund. Dann gibt ihr in das graue Kästchen move_objects on ein und verkauft alle Hunde und Katzen und holt sie per Mausklick auf das Bild zurück. Wenn sie dann auf dem Bildschirm erscheinen, sind sie rasiert. Aber Vorsicht, sie sterben nach kurzer Zeit an Herzinfarkt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hunde oder Katzen adoptieren

von: teufelmel / 28.08.2006 um 21:29

Wenn man eine Hund oder eine Katze adoptieren will in der Altstadt. Dann geht es nicht gleich. Ihr müsst erst zuhause solange mit einem Hund oder einer Katze spielen bis dort steht „Adoptiert. Dann adoptiert ihr sie. Danach könnt ihr in die Altstadt fahren und euch einen Hund oder eine Katze aussuchen (Farbe, Name).

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das stimmt garnicht bei mir hab ichs immer gleich adoptiert

16. Mai 2009 um 15:54 von samed253 melden


Hunde und Katzen mit guter Laune

von: Theri12 / 28.08.2006 um 21:30

Wenn der Hund oder die Katze gute Laune haben soll, musst ihr erst speichern und dann STRG + SHIFT + ALT + C eingeben und ihn dann löschen. Dabei verliert er keine Trickpunkte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Sims - Tierisch gut drauf - Tiere: Tier wird Mensch / Tiere und alles was sie brauchen / Tierbabys / Was braucht mein Haustier?

Zurück zu: Sims - Tierisch gut drauf - Tiere: Keine Pinkelpfützen von Hunden mehr im Haus / Hunde Tricks beibringen / So könnt ihr tote Tiere vermeiden / Hundefieber / Festmahl für den Hund

Seite 1: Sims - Tierisch gut drauf - Tiere
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Sims - Tierisch gut drauf

Die Sims - Tierisch gut drauf
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Anime-Fans aufgepasst: Mit Indivisible entsteht aktuell bei Lab Zero Games möglicherweise ein Spiel genau für (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims - Tierisch gut drauf (Übersicht)

beobachten  (?