Harvest Moon - Mineral Town: Ergänzung zum Gelungenen Start

Ergänzung zum Gelungenen Start

von: AnakinSkywalke / 19.03.2007 um 06:32

Ich weiß, dass es einen ähnlichen Beitrag bereits gibt, doch der ist für manche nicht ganz klar.

Im Original ist z.B. nie die rede davon, ob man sich mit Barley anfreunden sollte oder lieber noch nicht.

jetzt hier mal eine überarbeitete Version:

1. Spielt schon am ersten Spieltag (2. Frühling) das Spiel mit der Erntegöttin und schmeist die Gräser, die ihr bei zwei richtigen Antworten gewinnt in die Versandbox, das macht bis zum 6. Frühling, ab da is es nich mehr möglich.

2. Sammelt jeden Tag die Bambussprossen am Mutterberg und die Gräser an der Heißen Quelle, im Wald und am Strand.

3. Räumt immer am Abend bis spätesten 21 Uhr auf.

4. Kauft Rübensamen und Pflanzt sie neben der Sammelbox

5. Freundet euch noch nicht mit den Dorfbewohnern an(vor allem nicht mit Barley)

6. Kauft die Vase vion Won erst nach dem Pferderennen, denn sonst wird es nicht mehr für viele Medalien reichen, da die Vase 5000 G kostet.

7. Setzt bei Pferderennen immer auf den mit den wenigsten Stimmen.

8. Kauft euch am Sommeranfang 1 Huhn.

Schenkt die Hühnereier immer einem Mädchen (Am besten Popuri).

9. Wenn ihr beim Frühlingspferderennen viele Medalien habt, dann kauft euch nur Broschen und verkauft diese am nächsten Tag.

10. Kauft euch sobal möglich einen gr'ßeren Rucksack und einen Korb, den ihr dann zum Pferderennen mit nehmt.

Wenn ihr alles befolg müsstet ihr am Frühlingsende um die 50 - 90 000 G haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Harvest Moon - Mineral Town schon gesehen?

Für den Einstieg

von: Dunijela / 17.07.2007 um 09:59

Sobald du am 2. Frühlingstag das Spiel beginnen kannst, ist folgender Text recht hilfreich:

Nach dem Aufstehen gehst du erst mal den Honig sammeln und gibst ihn in die Versandbox. Danach rennst du in den Wald und sammelst dreimal das blaue Gras, welches du auch versendest. Sammele drei Blumen und schenke sie deiner Angebeteten. Nachdem du dies gemacht hast, schenkst du der Erntegöttin einige Sachen und gehst schlafen.

Mach das ganze solange bis du ca 6000 G hast. Lauf in den Supermarkt und kaufe dir den Korb, aber NICHT den Rucksack! Wenn du die E-Göttin oft beschenkst, schenkt sie dir eine Powerbeere. Machst du immernoch weiter, fragt sie dich, ob du ein Mädchen magst. Antworte den Namen, dem du auch immer die Geschenke gibst. Das Mädchen wird dich mehr mögen!

Am 18. ist das Pferderennen. Speichere ab, nimm deinen Korb mit und wette erst beim dritten Mal all dein Geld auf das Pferd mit dem niedrigsten Einsatz. Wahrscheinlich gewinnt es. Sollte es dies aber nicht tun, merkst du dir den Gewinner, startest neu und wettest richtig. Nachdem das Rennen beendet ist, tauscht du die Medaillien aus und zwar kaufst du dir Halsketten. Nachdem du 30 erworben hast, kaufst du dir z.B. Hautlotion, Sonnencreme und so zeugs halt. Keine Sorge drei kannst du mitholen, da der Korb ruhig über Nacht auf dem Rosenplatz stehen kann. Gehe schlafen und lauf am nächsten morgen zu deiner zukünftigen Frau (am leichtesten ist Popuri zu bekommen, da sie jeden morgen an der Quelle ist und auch sonst immer auf der Farm) und gebe ihr das Zeug.

Nimm den Korb und versende alles. Du erhältst sehr viel Geld. Am nächsten Tag suchst du Won auf und kaufst dir soviele Ananassamen, wie du willst. Diese kosten zwar 1000 aber eine Ananas verkaufst du für 500 und sollstest du alle am ersten Sommertag setzen, kannst du zweimal ernten. Im Frühling solltest du deine Gießkanne aber mindestens auf Silberstatus aufgerüstet haben. Kümmer dich um das Mädchen, kauf dir den größten Rucksack und schenk den Erntewichteln einige Sachen, da sie für dich ernten können.

Im Herbst gibt es wieder ein Pferderennen, also keine Sorge du wirst viel Geld haben. Am besten kaufst du dir ein Huhn. Wenn du selber Futter herstellen willst, schau dass du ein Getreidefeld unten beim Hühnerstall im Sommer anlegst und das Korn in die Mühle gibst. Kühe und Schafe versorgst du mit Gras, das du aber erst im 2. Frühling sähen solltest. Im Herbst setzt du Süßkartoffeln, was dich reich machen solle.

Sobald der Winter gekommen ist, setzte bitte deine Werkzeuge sinnlos ein. Also einfach mal im Haus mit der Axt rumschlagen, und wenn du sehr viel Zeit hast, ist es nützlich sie auf Mythrillstatus zu bringen, da es immer wieder Geld kostet. Im 2. Frühling setzt du viel Gras und baust Kohl an. Den Kohl kannst du wieder bei Won kaufen (Kohl kostet 500 pro Packung; Kohl verkaufst du für 250; Kohl erntet man nur einmal). Wiederhole das Jahr genauso wie die anderen und du wirst viel Geld haben.

Neben diesen Verdiensten bleibt auch für alles andere Zeit. Teleshoppingkanal, Hausausbau, Heirat etc.

Ich habe diesen Plan eingehalten und jeden Tag die Popruri beschenkt, woraufhin ich schon im Somnmer des 2. Jahres geheiratet habe! So sollte es keine Probleme geben sich auch mit den Dorfbewohnern anzufreunden und Spaß am Spiel zu haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einsteigetipps

von: Animalingerin / 12.05.2007 um 16:49

Hier eine Einsteigehilfe für Anfänger:

1. Spielt die ersten Tage so oft wie möglich das Spiel der Erntegöttin und werft die Gewinne in die Tonne.

2. Danach hohlt ihr euch eine Blume und werft sie der Erntegöttin in den See.

3. Dann nehmt alle Gräser, werft sie in die Tonne und hohlt dann die Bambussprossen.

4. Daraufhin hohlt ihr die 2 gelben und 1 orangenes Gras vom Strand werft diese in die Tonne und danach macht ihr euer Feld sauber.

5. Am nächsten Tag müsst ihr wieder alle gräser einsammeln und die Bambussprossen hohlen.

6. ABER! Bevor ihr die orangenen und gelben Gräser hohlt geht in den Supermarkt und kauft euch 3 Gurkensamen. Danach hohlt ihr die restlichen Gräser werft sie in die Tonne und Pflanzt die Gurken ein.

7. Jetzt bewässert ihr jeden Tag euere Felder, gebt der Erntegöttin eine Blume, und sammelt alle Recussen ein. Nachdem ihr alles in die Tonne geworfen habt säubert euer Feld.

8. Kauft euch einen größeren Rucksack und eine Bürste. (Die Bürste solltet ihr euch erst kaufen wenn ihr euer Pferd bekommen habt)

9. Es dauert nicht lange dann habt ihr 1500 G zusammen und ihr könnt euch ein Huhn kaufen. (Am besten ihr richtet von Anfang an einen kleinen Pferch aus Steinen für euer Huhn her).

10.Beim Pferderennen solltet ihr immer auf dem mit den wenigsten Losen setzten da dieser immer gewinnt. Wewnn ihr euch zuvor einen Korb angeschafft habt, solltet ihr soviele Broschen wie möglich kaufen und in den Korb werfen.

11. Kauft euch Grassamen und pflanzt sie in eueren Hühnerpferch an ( Wenn ihr das macht könnt ihr später Kühe oder Schafe einsperren aber ihr müsst den Pferch größer machen oder ihr macht euch noch einen anderen Pferch in der Nähe des Kuhstalls)

12. Das erste Ei von euerem Huhn müsst ihr in den Brutkasten legen, und dass macht ihr solange bis ihr 4 Hühner habt (Es dürfe Mitte Sommer sein)

13. Im Sommer müsst ihr 2 Mal Tomaten und 2 Mal Getreide anpflanzen (Mit dem Getreide könnt ihr Hühnerfutter machen und verkaufen).

14. Im Herbst solltet ihr euch mit mit einem noch größerem Rucksack und etwa 4 Süskartoffelsamen und 2 Auberginensamen ausstatten. Beim bewässern und ernten solltet ihr euch von den Erntewichtel helfen lassen.

15. Ihr solltet nun anfangen, euch mit den Bewohnern anzufreunden und euere Axt ausbauen lassen um genügend Holz zu sammeln. Wenn ihr davon genügend habt lasst euer Haus und den Hühnerstall ausbauen.

16. Danach kauft euch eine Kuh und eine Melkmaschiene.

17. Im Winter solltet ihr in die Wintermine gehen und so viel wie möglich ausgraben.

Das bringt viel Geld und wenn ihr dem Mädchen dass ihr heiraten wollt ( am besten Popuri oder Ann) ab Sommeranfang immer etwas schenkt habt ihr spätestens im Frühling dass Blaue Herzivent hinter euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Winter

von: ELSIMO / 11.11.2006 um 15:58

Der Winter ist die schlechteste Jahreszeit, da man kaum Geld und auch sonst nichts Gescheites machen kann. Trotzdem ist hier ein netter Tagesablauf (Winter, 2. Jahr) für alle, die Karen heiraten wollen. Dafür müsst ihr aber genug Geld haben (80.000G +):

Zuerst schaut ihr fern, d.h. Wetter, „Das Leben auf der Farm“(für nützliche Tipps) und die Serie, die auch manchmal ganz lustig ist, und legt Holz in den Kamin. Dann holt auf jeden Fall den Honig und versorgt Hühner, Kühe, Schafe, Hund und Pferd. Falls ihr verschlafen habt, geht in den Wald, holt drei Stücke Holz und tut sie in euren Schrank (für den Kamin). Falls ihr schon um 6 Uhr aufgestanden seid, schnappt euren Korb und füllt ihn und den Rucksack in der Seemine mit Edelsteinen, aber nur auf Level 0, alles andere wäre Kraft- und Zeitverschwendung. Versendet das Zeug.

Es sollte nun ca. 10 Uhr sein. Geht nun zum Weingut und kauft neun Flaschen Wein für 2.700 G. Nun könnt ihr je nach schon vorhandenen Freundschaften den Wein an Thomas, Harris, Duke, Doug, Basil und Carter verschenken, behaltet aber drei bis fünf Flaschen für Karen. Wenn ihr noch Zeit habt, dann geht bis 13 oder 14 Uhr am Meer angeln.

Wenn ihr mit dem Fischen aufhört, geht ihr dann zum Supermarkt. Ihr könnt auch auf dem Weg dahin noch einen Bodigizer für Jeff einkaufen. Im Supermarkt sprecht ihr mit allen Anwesenden, das wird nämlich auch gern gesehen, und packt den Wein für Karen ein, wenn ihr wollt auch die Medizin für Jeff. Verschenkt den Wein an Karen und den Bodigizer an ihren Vater.

Dann geht ihr nach Hause, guckt die Nachmittagsausgabe von „Das Leben auf der Farm“ und könnt zum Beispiel noch was zu essen brutzeln und es in den Kühlschrank stellen. Nehmt ein Bad, klopft nochmals Steine in der Seemine und versendet sie.

Am Abend könnt ihr dann (ca. 19 Uhr) nochmals an den Strand gehen und angeln. Nehmt das vorhin gemachte Essen mit und schenkt es Karen, wenn sie kommt. Die gefangenen Fische könnt ihr entweder ihr schenken, versenden oder für Wons Geburtstag am 19. Winter aufheben. Speichert zuhause ab und geht ins Bett.

Für die Edelsteine und die Tierprodukte solltet ihr pro Tag 6.000 bis 10.000 G bekommen. So bleibt ihr also immer im Plus.

Hinweis 1: Für diesen Tagesablauf ist eine komplett ausgebaute Farm, ein paar besondere Items (Korb, großer Rucksack, ...) und viel Gold nötig.

Hinweis 2: Einmal kann man bei „Das Leben auf der Farm“ sehen, dass man auch auf einem anderen Weg das Ferienhaus bekommen kann. Wer das rauskriegt, der möge es bitte hierhinein setzen!

Hinweis 3: Wenn ihr gerade nicht ernten müsst, dann könnt ihr das mit dem Wein natürlich auch zu jeder anderen Jahreszeit machen, nur kommt dann noch das Gießen hinzu. Und im Frühling könnt ihr Karen noch zusätzlich Bambussprossen schenken, die liebt sie auch.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Du kreigst das Ferienhaus auch wennn du mit allen Bewphnern berfreudet bist

27. Dezember 2009 um 12:14 von GumGum123 melden

Dass stimmnt gar nicht dass die seemine zeitverschwendung ist weil es gar keine zeit kostet!

24. Januar 2009 um 13:05 von Blablatasche melden


Nie wieder Regen, Schnee und Wirbelstürme

von: Shiva84 / 11.11.2006 um 15:59

Das Wetter ist ja ein aufregendes Thema bei Harvest Moon: Hat man schön all seine Tiere auf die Weide gebracht, sieht man den Wetterbericht im TV und – wie sollte es anders sein – Regen, Schnee oder gar ein Wirbelsturm werden angekündigt!

Deshalb: Speichert immer am Ende eines jeden Tages ab, bevor ihr ins Bett geht! Schaut euch dann am nächsten Morgen den Wetterbericht an. Ist es z.B. Regen, ladet den Speicherstand erneut und macht dasselbe wie eben. Und das so lange, bis Sonne am nächsten Tag gemeldet ist und ihr abspeichern könnt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Harvest Moon - Mineral Town - Einsteigertipps: Jahreszeiten / Einsteigertipps / Einkaufen im Teleshop

Zurück zu: Harvest Moon - Mineral Town - Einsteigertipps: Beginnertipps / Anfängertipps / Tipps für Anfänger / Leben eines Farmers / Gelungener Start

Seite 1: Harvest Moon - Mineral Town - Einsteigertipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Harvest Moon - Mineral Town

Harvest Moon - Friends of Mineral Town
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Mineral Town (Übersicht)

beobachten  (?