Harvest Moon - Mineral Town: Kais Ankunft

Kais Ankunft

von: GB-Spieler / 24.01.2008 um 11:39

Vorraussetzungen: gutes Wetter

Ablauf: Dieses Event klappt nur im 1.Jahr! Geht am 30.Frühling um etwa 10.00-13.00 von eurer Farm aus nördlich in die Stadt. Da wird Kai gerade in Mineralstadt angekommen sein und er trifft gleich Popuri und May. Die begrüßen ihn und gehen dann weg. Als er euch bemerkt, lernt auch ihr ihn kennen!

Konsequenzen: Kennenlernen von Kai, Pluspunkte

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

echt toll

09. Juli 2008 um 18:01 von Fabi-43 melden


Dieses Video zu Harvest Moon - Mineral Town schon gesehen?

Rinderzucht

von: Mangasius1993 / 10.03.2008 um 21:16

Das Problem ist bei Rindern immer das selbe: Um mehr bei den Rindern mehr Herzen zu bekommen, muss man sie jeden Tag auf die Weide bringen und am Abend wieder rein! Genauso mit den Futterkosten. Um die Futterkosten zu senken und die Rinder nicht jeden rein und raus zu lassen, zäunt ihr einfach ein Gehege doppelt ein und seht dort Gras. Das spart Zeit und Geld.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nicht ganz, ich habe eine Kuh (2. Generation), die (L) Milch gibt. Ich habe diese Kuh erst 1 einhalb Jahre und sie in dieser Zeit nur 2 mal rausgelassen.

11. August 2014 um 01:36 von Popuri-Lover-hdl melden


Frühling

von: Fauntleroyfan / 28.09.2008 um 18:03

Wie verbringt ihr den Frühling am gewinnbringensten? Hier lest ihr es.

Die erste Woche solltet ihr, wenn ihr Anfänger seid, für Erkundigungen nutzen. (Zum Beispiel um die Powerbeeren zu finden) Allerdings könnt ihr auch hier schon mit Geld verdienen anfangen. Ihr solltet jeden Tag so vor gehen: Sammelt den Honig auf eurer Farm. Dann geht zu den blauen Gräsern hinter Gotz’ Haus und sammelt auch sie. Nun geht zurück auf die Farm, in den Hühnerstall. Dort vergeht keine Zeit, wenn ihr alles in die Versandbox legt! Geht wieder raus. Auf zur heißen Quelle! Dort werdet ihr Ann und Popuri treffen. Sammelt das blaue Gras und, wenn Ann eure Traumfrau ist, gebt es ihr. Ihr könnt es aber auch selbst behalten. Habt ihr euren Hammer dabei? Gut, denn jetzt geht es in die Mine. Sammelt entweder zwei, oder drei Dinge, je nachdem ob ihr Ann etwas gegeben habt. Nun geht wieder in den Hühnerstall und gebt alles ab. Geht noch zum Bambus und sammelt ihn ein. Jetzt solltet ihr zum Strand gehen. Sammelt dort das teurere Gras – Oranges Grad – ein und geht, wenn ihr schon eine Angel habt, fischen. Bringt alles nachhause, jetzt müsst ihr nicht in den Hühnerstall, da des sonst Zeit kosten würde, sondern in die Scheune, und verkauft alles. Geht nochmals zum Strand, sammelt die gelben Gräser ein, fischt wieder, und bringt es nach Hause. Jetzt ist euer Tag fast geschafft! Wenn alles gut geht, müsstet ihr zwischen 1000-1500 Goldstücken verdient haben. Ihr solltet allerdings noch nicht um siebzehn Uhr schlafen gehen. Packt eure Angel aus, oder geht in die Mine, denn bis zwanzig Uhr könnt ihr locker durcharbeiten. Dann ist jedoch Schluss, nicht dass unser Bauer noch zusammenbricht. ;-)

Wiederholt diesen Vorgang eine paar Tage lang, und ihr habt genug Geld, um euch ein Huhn zukaufen. Kauft dazu erst mal fünf Futtereinheiten. Außerdem solltet ihr euch Samen kaufen. Am günstigen sind Rüben und Gurken. Rüben, weil sie billig sind und schnell aufgehen, Gurken, weil sie mehrmals zu ernten sind. Dann geht wieder nach Hause und pflanzt die Samen. Nehmt Steine und Holz und baut damit ein kleines Gatter. Dort ist euer Huhn vor wilden Hunden beschützt. Bei Regen solltet ihr es jedoch reinschaffen. Wenn ihr 5000 Goldstücke habt, kauft euch einen Korb, mit dem ihr eure Gewohnheiten umstellen solltet. Denn jetzt könnt ihr alles auf einmal einsammeln: Gräser, Honig, Bambus. Auch zum Strand könnt ihr gehen. Dann leert den Korb und geht solange, wie eure Ausdauer reicht, in die Mine. Es reicht, wenn ihr einmal täglich in die Mine geht.

Am achtzehnten Frühlingstag nehmt ihr euren Korb (vorher solltet ihr besonders sparsam gelebt haben!) und geht auf den Rosenplatz. Wahrscheinlich kennt ihr jetzt die weiteren Anweisungen: Auf die Nummer 3, oder den mit den wenigsten Bewertungen setzen und dann für eure Medallien soviele Halsketten wie möglich eintauschen. Am nächsten Tag verkaufen und ihr habt genug Geld fürs erste. Jetzt solltet ihr euch aufs Holzsammeln konzentrieren (Axt erweitern) und wenn ihr genug gesammelt habt, zu Gotz gehen und das Haus ausbauen. Dann könnt ihr euch auch eine Kuh oder ein Schaf kaufen (Kühe sind empfehlenswerter; sie wachsen zwar langsamer, geben dafür aber täglich Milch. Als nächstes kauft ihr die Küche (im Teleshoppingkanal). Am Ende es Frühlings könntet ihr bis zu 40.000 Goldstücke haben!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ausführlich erklert.

27. November 2008 um 13:25 von Spielerxy melden


Goldene Produkte

von: ds-profi / 17.04.2009 um 15:13

Goldene Produkte bekommt man erst wenn man mit Hühnern, Kühen oder Schafen Festivals gewinnt.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Der Tipp ist gut nur fehlt die infor das man erst die dritte Stufe von Milch, Ei oder Wolle braucht. Hat man bereits ein Festival gewonnen bekommt man direckt das goldene Produckt.

15. Mai 2013 um 20:21 von Fabianx melden

nicht hilfreich, weil ich habe mit meinem Huhn das festival gewonnen und es hat kein goldenes ei gelegt.

28. Juni 2010 um 15:24 von jaka1994 melden


Winter Mine

von: krissimaus / 31.05.2009 um 22:23

Im Winter kann man ja nicht Samen sähen und es gibt keine/nicht besonders viele Fundstücke zum verschicken.

Darum sollte man in die Winter-Mine gehen (Sie befindet sich auf dem zugefrorenen See).

Nehmt unbedingt den Korb mit und hab auch schon einen großen Rucksack. Dort grabt ihr euch mit der hacke auf Level 10 runter, denn dort gibt es Fluorit, Achat, Rubin etc. diese sind sehr wertvoll.Es gibt zwar schon auf den ersten Level der Mine diese Fundobjekte aber ihr verliert schnell die Kraft wenn ihr den Hammer die ganze zeit benutzt.

Darum nehmt auch sehr viel Medizin mit. Ab Level 10 solltet ihr alle Objekte finden können. Auf Level 30 findet man eigentlich den Rosa Diamant(meistens) jedoch, wenn man Glück hat, findet man ihn schon auf Level 15.

Sachen die man auf den frühen Levels finden kann: Mondsteine, Rubin, Topas, Peridot, Fluorit, Achat, Amethyst. Diese Dinge sind sehr wertvoll und bringen eine gute Summe Geld ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Harvest Moon - Mineral Town - Kurztipps: Teleschopping / Bodizger und Turboschub XL / Die NEUJAHRS GAMESHOW / Fehler im Spiel / Leicht Heiraten

Zurück zu: Harvest Moon - Mineral Town - Kurztipps: Trinkwettbewerb / Alles zum Doctor / Stärke der mythischen Werkzeuge / Ferienhaus / Stu ist krank

Seite 1: Harvest Moon - Mineral Town - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Harvest Moon - Mineral Town

Harvest Moon - Friends of Mineral Town
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Harvest Moon - Mineral Town (Übersicht)

beobachten  (?