Morrowind: Gnisis + Balmora

Gnisis + Balmora

von: donots / 12.11.2007 um 14:54

Wenn ihr in Balmora seid, kann ich euch nur empfehlen, euch dem Haus Hilaau anzuschließen. Wenn ihr dann später schon ziemlich viele Quests erledigt habt, dann bekommt ihr als Belohnung eine eigene Festung.

Wenn ihr in Gnisis seid, dann sicherlich um euch der kaiserlichen Legion anzuschließen. Es gibt jedoch ein Problem. Wenn Ihr keine Uniform habt, geht einfach aus Gnisis heraus und geht über die Brücken rechts von ihrem Charakter. Wenn ihr die Monster erledigt habt, kommt irgendwann ein Soldat der kaiserl. Legion. Bringt ihn einfach um und ihr habt eine Uniform. Als Belohnung für die erste Aufgabe bekommt Ihr ein kaiserl. Breitschwert.

Wenn ihr euch dann auch noch befördern lasst, dann bekommt ihr ein kaiserl. Schild. Diese beiden Sachen könnt ihr verkaufen, denn sie sind schwer und es gibt noch viel bessere Rüstungsgegenstände, die aber mittelmäßig sind.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ersten heißt es hlaalu, zweitens gibt es drei fürstenhäuser und drittens bekommst du die Uniform geschenkt je höher du in den rängen aufsteigst

10. Mai 2013 um 22:45 von Karaviri melden


Dieses Video zu Morrowind schon gesehen?

Nutzvolle Gegenstände durch Seelensteine

von: Morgius / 09.10.2006 um 14:12

Man braucht als erstes große Seelensteine (Gelb und rund). Nun geht man zu irgendeinem Händler und kauft sich ein paar Schriftrollen von "Seelenfalle" oder man gleich den Zauber. Danach geht man am besten zu den daedrischen Ruinen. Da befinden sich auch die Schreine. Da geht man rein und man trifft evtl. auf einen "Goldenen Heiligen". Den mit einer Seelenfalle einfangen und draufhauen was das Zeug hält, bis er endlich tot ist und man die Seele gefangen hat. Der Seelenstein geht dann auf einen Wert von 80000 Draken.

Aber nicht nur die Seele eines Golden Heiligen bringt so viel Geld ein, sondern auch die Seele eines Schläfers. Mit diesen Steinen kann man einen Gegenstand dauerhaft verzaubern. Wenn man gut in Verzauberung ist, kann man mit diesem Seelenstein einen Gegenstand verzaubern. Ansonsten zerstört man den Seelenstein wenn es misslingt. Man findet große Seelensteine sehr schlecht, also sollte man in Magiergilden jemanden aufsuchen, der Verzauberungen macht. Man muss allerdings darauf achten, wieviele Punkte man beim verzaubern verwendet.

Jeder Gegenstand hat eine gewisse Anzahl an Punkten. Z.B. eine Wertvolle Hose hat einen Wert von 60 Pkt., das festigen eines Atributes frisst ordentlich Punkte. Bei der Hose kann man dann Stärke ungefähr auf 12 festigen. Das Verzaubern kann allerdings ziemlich teuer werden. Bei dauerhaften Verzauberungen etwa auf 35000 Draken. Das Geld was man bezahlt, geht zum Glück in die Kasse von ihr. Also kann man sich sein Geld wiederholen, wenn man zufällig einen wertvollen magischen Gegenstand gefunden hat und loswerden will.

Man sollte also die daedrischen Ruinen ordentlich nach Gegenständen absuchen. Man kann natürlich auch andere Seelen von anderen Viechern einsacken und so einen Gegenstand, zum Beispiel mit dem Zauber Seelenfalle, für neue wertvolle Seelensteine verzaubern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Unendlich viele Seelensteine mit Seelen

von: tuimaster / 28.12.2007 um 12:33

Man muss die Zauber Seelenfalle und Großer Knochenläufer haben, dann zu jemanden gehen, ambesten in der Magiergilde, der Magie anbietet. Hier muss man nun Großen Knochenläufer für ein paar Sekunden und Seelenfalle auf Ziel, mit der selben Zeit wie beim Knochenläufer einstellen und kaufen. Wenn man diesen Zauber nun ausführt steht vor einem ein Großer Knochenläufer, welcher von der Seelenfalle getroffen wurde. Nun müsst ihr ihn umbringen und sofort in ihn reingucken, dort ist nämlich ein wenig Knochenmehl und ein unbedeutender-, niederer- oder gewöhnlicher Seelenstein, nehmt den Seelenstein und verlasst den Knochenläufer wieder. Man muss einen gewöhnlichen Seelenstein haben um die Seele vom Knochenläufer zu fangen, wenn dies entspricht hat man eine Seele und einen neuen Seelenstein. Wiederholt man dies öfter hat man in kurzer Zeit viele Seelen und kann viele Dinge verzaubern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Klauen bis ihr nichts tragen könnt

von: Buckel / 09.10.2006 um 14:47

Wenn ihr gut im Schleichen seid, könnt ihr viel Ausrüstung, viel Geld und anderes bekommen. Ihr müsst einfach auf Schleichen klicken (Ministick rechts) und dann solange herum schleichen, bis rechts unten (neben der Anzeige, die angibt welche Magie ihr gerade habt) ein gelbes Feld erscheint. Dies bedeutet, dass ihr nicht gesehen werdet (es erscheint nicht einfach vom Rumschleichen, sondern ihr müsst euch hinter etwas verstecken, wo niemand hinschaut). Dann klaut einfach alles, was in Sichtweite ist oder räumt die Kisten aus, die in der Nähe stehen.

Aber Vorsicht! Ihr dürft, wenn ihr einem Händler etwas geklaut habt, es diesem Händler nicht zürück verkaufen, denn sonst erkennt er, dass es seins ist und ihr werdet festgenommen. So bin ich in Balmora bei der Alchimistin an den "Mörser und Stösel des Großmeisters"(oder so) gekommen und in der Kiste rechts sind die anderen Objekte, jeweils Meisterklasse.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gestohlene Ware

von: klara-zolt / 09.10.2006 um 14:48

Nachdem ich bei einem Raubzug erwischt wurde und mir die Wachen mein Inventar abgenommen haben (was natürlich fast ausschließlich aus gestohlenen Dingen bestand), gehe ich folgendermaßen vor: Vor einer brenzligen Diebesaktion, lege ich mein gesamtes Inventar einfach ab, außer ein paar Draken. Wenn ich erwischt werde, zahle ich freiwillig meine Strafe und kann danach ungehindert meine abgelegten Sachen wieder aufnehmen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Morrowind - Kurztipps: Standorte / Unsterblich / Spielt auf Englisch! (Bloodmoon Bug) / Verzaubern / Schnell im Hauptquest weiterkommen

Zurück zu: Morrowind - Kurztipps: Zensus Lagerhaus / Soul Gems / Kostenloses Kopfgeldentfernen / Kopfgeld weg ohne Geld zu zahlen / Grand Theft Soul Gem

Seite 1: Morrowind - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Morrowind (21 Themen)

Morrowind

Morrowind spieletipps meint: Riesiger Umfang, große Freiheit, unzählige Charakter- und Berufsklassen, Talente und Quests machen "Elder Scrolls III" zu einem der besten RPGs aller Zeiten. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Morrowind (Übersicht)

beobachten  (?