Gothic 2 - Nacht des Raben: Kampftipps

Troll besiegen

von: Schill_Philip / 25.06.2008 um 22:12

Um einen Troll ganz leicht zu besiegen, steuert mit den Tasten „a“ und „d“ im Kreis um den Troll herum, bis ihr hinter ihm seid. Dann könnt ihr zuschlagen. Einfach ein paar Mal machen und der Troll ist tot. Funktioniert auch bei Schwarzen- und Bergtrollen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


(Schwarze) Trolle plätten

von: OpaBummi / 25.06.2008 um 22:13

Um ganz einfach einen Troll zu plätten, auch wenn ihr noch ziemlich schwach seid, müsst ihr Folgendes tun (erfordert etwas Timing und Geschick):

Ihr deaktiviert (gegebenenfalls) den Southpark-Mode (im Charakterfenster 42 eingeben) und legt die stärkste Ausrüstung an, die ihr finden und tragen könnt. Speichert ab, es kann immer was schiefgehen! Jetzt lauft auf den Troll zu und haut ihn einmal. Beobachtet ihn ganz genau!

Wenn das Vieh zum Schlag ausholt, nach hinten springen. So passiert euch nix. Das wiederholt ihr jetzt immer und immer wieder. Diese Nadelstich-Taktik macht ihr solange, bis das Tier tot ist, es euch getötet hat oder ihr einfach keinen Bock mehr habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Drachen töten leicht gemacht

von: Diablo2LOD / 25.06.2008 um 22:13

Um die Drachen zu töten, braucht ihr eine Angst-Spruchrolle oder Rune. Einfach auf den Drachen anwenden und er rennt von euch davon. Nun hinter her und ihn töten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Viel leichtere Methode um Schwarzen Troll zu töten

von: SYSTEMOFADOWN / 25.06.2008 um 22:15

Es gibt eine viel leichtere Methode um einen Schwarzen Troll zu erledigen! Ihr kauft beim Händler Zuris eine "Monster schrumpfen" Spruchrolle. Dann schrumpft ihr den Schwarzen Troll und könnt ihn so mit meistens nur einem Schlag erledigen!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bei Gothic1 muss man das bei einem Quest sogar machen.

31. März 2008 um 12:32 von Guy-der-dreizehnte melden


Verschiedene Gegner einfach fertig machen

von: marc_renton / 31.01.2009 um 15:23

Wenn man mit Bartok zusammen auf die Jagd geht und sich zum Schluss von ihm nicht sofort ansprechen lässt, kann man die schwarzen Goblins zu ihm hinführen, um die er sich dann kümmert.

Die Warane auf der Insel vor Khorinis kann man relativ einfach besiegen, indem man sie ins tiefe Wasser lockt. Man muss selber schon schwimmen, der Waran ebenfalls; der Waran ist dann direkt neben euch, kann einem aber nichts antun. Anschließend wieder bis ins flachere Wasser schwimmen, bis man geradeso stehen kann. In dieser Wassertiefe schwimmt der Waran immer noch wie auf dem offenen Wasser und kann euch nicht angreifen.

Jetzt kann man ihn in aller Seelenruhe abschlachten. Wenn man beim Osttor von Khorinis nach rechts wandert, kommt man zu einem Wäldchen, in dem sich neben ein paar Feldräubern 7 Wargs und ein Schattenläufer befinden. Um die Wargs schon früh besiegen zu können, kann man sich bei Zuris die Schriftrolle Dämon herbeirufen kaufen. Diesen beschwört man dann, wenn man kurz vor den 4 Wargs auf der rechten Seite des Waldstücks steht.

Der Dämon sollte ausreichen um die 4 Wargs und den Schattenläufer zu besiegen. Mit etwas Glück schafft er auch noch zwei der drei Wargs auf der linken Seite zu besiegen. Man kann schon im ersten Kapitel die Orkelite im Wald bei Akils Hof umbringen. Wie?: 2-3 mal Schriftrolle Eisblock kaufen oder anders beschaffen und (auf) die Orkelite einfrieren, raufhauen, einfrieren, raufhauen. Skelette sind gegenüber dem Zauber Feuerball äußerst empfindlich.

Er zieht ihnen cirka die Hälfte ihrer Energie ab. So kann man auch schon vor Gildeneintritt die Höhle mit den 3 Skeletten und 2 Skelettkriegern (hinter Grimbald rechts) vom Bösen befreien. Die beiden Skelettkrieger macht man am einfachsten mit dem Zauber Untote vernichten fertig. Die vier Kryptawächter und die zweite Wache bei Dexters Lager (400 Lebenspunkte) lassen sich mit einem Trick relativ einfach fertig machen.

Man stellt sich dafür direkt hinter sie und schlägt dann ohne Pause auf sie ein mit der Schlagkombination vorne rechts vorne rechts usw. Schlägt man schnell genug, schaffen sie es nämlich nicht, sich zum Helden hinzudrehen. Man sollte dazu jedoch mindestens 60 Einhand haben. Mit dieser Schlagkombination lassen sich auch Schattenläufer, Warane und Minecrawlerwarriors gut besiegen, insbesondere wenn man sie an eine Wand drängt.

Wenn man vor Dexters Lager steht und man die Banditen selber fertig machen will, sollte man das schwarze Erz zu sich nehmen, welches man z.B. in der Krypta findet. Nachdem man die Eingangswache angegriffen hat, kommen auch die anderen Banditen und Greg hinzu. Man schafft dann so ungefähr 5 bis 7 Banditen um die Ecke zu bringen.

Die Feuerwarane bei der Pyramide lassen sich schon mit einem Kurzbogen und cirka 100 Pfeilen pro Waran erledigen, indem man sich am Rand der ersten Stufe der Pyramide hinstellt und sie dann z.B. mit einem Zauber anlockt (Feuerpfeil o.ä.).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Gothic 2 - Nacht des Raben - Kampftipps: bestimmte Gegner einfach fertig machen / Timing im Kampf / Kämpfe leicht Gemacht / Beste Waffe überhaupt! / Waffen und rüstungen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Gothic 2 - Nacht des Raben

Gothic 2 - Die Nacht des Raben spieletipps meint: Der Schwierigkeitsgrad hat es in sich, bietet aber alles, was wir am Hauptspiel geliebt haben: Viele Monster, schrille Charaktere und spannende Quests.
88
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Anime-Fans aufgepasst: Mit Indivisible entsteht aktuell bei Lab Zero Games möglicherweise ein Spiel genau für (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 2 - Nacht des Raben (Übersicht)

beobachten  (?