Gothic 2 - Nacht des Raben: bestimmte Gegner einfach fertig machen

bestimmte Gegner einfach fertig machen

von: marc_renton / 03.09.2008 um 14:00

Wenn man mit Bartok zusammen auf die Jagd geht und sich zum Schluss von ihm nicht sofort ansprechen lässt, kann man die schwarzen Goblins zu ihm hinführen, um die er sich dann kümmert. Mit etwas Geduld kann man das auch mit den Banditen aus der Höhle weiter rechts und den Snappern, die bei der Stadtmauer stehen, machen.

Man kann schon im ersten Kapitel die Orkelite im Wald bei Akils Hof umbringen. Wie?: 2-3 mal Schriftrolle „Eisblock“ kaufen oder anders beschaffen und (auf) die Orkelite einfrieren, raufhauen, einfrieren, raufhauen.

Skelette sind gegenüber dem Zauber „Feuerball“ äußerst empfindlich. Er zieht ihnen cirka die Hälfte ihrer Energie ab. So kann man auch schon vor Gildeneintritt die Höhle mit den 3 Skeletten und 2 Skelettkriegern (hinter Grimbald rechts) vom Bösen befreien. Die beiden Skelettkrieger macht man am einfachsten mit dem Zauber „Untote vernichten“ fertig.

Die vier Kryptawächter und die zweite Wache bei Dexters Lager (400 Lebenspunkte) lassen sich mit einem Trick ganz einfach fertig machen. Man stellt sich dafür direkt hinter sie und schlägt dann ohne Pause auf sie ein mit der Schlagkombination vorne rechts vorne rechts usw. Schlägt man schnell genug, schaffen sie es nämlich nicht, sich zum Helden hinzudrehen. Man sollte dazu jedoch mindestens 60 Einhand haben. Mit dieser Schlagkombination lassen sich auch Schattenläufer, Warane und Minecrawlerwarriors gut besiegen, insbesondere wenn man sie an eine Wand drängt.

Wenn man vor Dexters Lager steht und man die Banditen selber fertig machen will, sollte man das schwarze Erz zu sich nehmen, welches man z.B. in der Krypta findet. Nachdem man die Eingangswache angegriffen hat, kommen auch die anderen Banditen und Greg hinzu. Man schafft dann so ungefähr 5 bis 7 Banditen um die Ecke zu bringen.

Wenn man beim Osttor von Khorinis nach rechts wandert, kommt man zu einem Wäldchen, in dem sich neben ein paar Feldräubern 7 Wargs und ein Schattenläufer befinden. Um die Wargs schon früh besiegen zu können, kann man sich bei Zuris die Schriftrolle „Dämon herbeirufen“ kaufen. Diesen beschwört man dann, wenn man kurz vor den 4 Wargs auf der rechten Seite des Waldstücks steht. Der Dämon sollte ausreichen um die 4 Wargs und den Schattenläufer zu besiegen. Mit etwas Glück schafft der Dämon auch noch 2 der 3 Wargs auf der linken Seite zu besiegen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Kopie!

05. Dezember 2008 um 21:08 von Gunman melden


Timing im Kampf

von: Riuku / 31.01.2009 um 15:24

In einem Kampf kommt es nicht darauf an, die ganze Zeit auf der linken Maustaste und den Pfeiltasten rumzuhauen. Eigentlich ist das ganze so gedacht: Ihr haltet die linke Maustaste gedrückt und visiert so einen Gegner an. Nun führt ihr durch drücken der Pfeiltasten die verschiedenen Schläge aus. Aber Vorsicht: wenn ihr einen Schlag ausführt, bevor der vorherige beendet ist, hält euer Charakter inne und tut kurze Zeit gar nichts.

Hier alle Schläge mit den Nahkampfwaffen:
Im laufen Gegner anvisieren schlägt im laufen zu
Gegner anvisiert + "Pfeil nach oben" Ausfallschritt + Schlag
+ "Pfeil nach links/rechts" Schlag nach links/rechts
+ "Pfeil nach hinten" Schlag abblocken

Theoretisch könnt ihr jeden Gegner im Einzelkampf besiegen, wenn ihr so zuschlagt, dass der Gegner seinen Schlag abbricht. Dies ist einfacher, wenn er etwas weiter wegsteht, dann greift er nur mit Ausfallschritten an, die langsamer sind (funktioniert nicht bei Gegnern wie Trollen).

Ihr könnt so oft wie ihr wollt mit einem Schlag von links oder rechts nacheinander angreifen, jedoch nur maximal drei mal hintereinander mit einem Ausfallschritt, danach macht ihr automatisch eine kleine Pause. Meiner Meinung nach ist die beste Kombo Ausfallschritt + Ausfallschritt + Schlag von links + Schlag von rechts. Ihr könnt sie beliebig oft nacheinander wiederhohlen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

cooles kombo, aber ich schätze, dass so ziemlich jeder weiß, wie man kombos und so macht...

15. Mai 2010 um 13:28 von lucas931 melden


Kämpfe leicht Gemacht

von: Gsus / 27.04.2010 um 13:44

Die KI der meisten Gegner ist ziemlich beschränkt, es ist oftmals einfach diese an Treppen zwischen Felsen oder im Wasser festzuhalten.

Beispiel die Steinwächter beim Sumpf. Wenn man alle "belebt" hat und sie einen jagen, einfach am unteren Ende der Treppe warten bis alle unten sind und dann eine große Stufe hoch. Bogen/Zauber raus und kein Gegner kommt an euch heran. Das sie die Treppe hoch laufen könnten um euch von oben zu erreichen ? Dafür reicht die KI nicht.

Gleiches gilt für alle anderen Absätze im Spiel...Treppen, Felsen, Häuser... so lange der Gegner nicht klettern kann wird er doof vor dem Hinderniss stehen und ihr könnt ihn erschießen, je nach Örtlichkeit auch mit der normalen Waffe erschlagen, z.b. wenn ihr ein Vieh zwischen 2 Steinen herlockt...oft bleibt es dazwischen einfach stehen/hängen...

Andere Monater kann man ins tiefe Wasser locken, wo sie nicht mehr kämpfen können. Einfach raus aus dem Wasser, und so kämpfen, dass das Monster nicht ins flache Wasser kommen kann, quasi auf Distanz halten mit Schlägen.

Probiert etwas herum, z.b. kommen die Dämonen im oberen Geschoss von Xardas Turm, die dort später im Spiel hausen, nicht durch die TÜR wenn man richtig davor steht...ein, zwei Zauber...ohne Gefahr...gleiches gilt für die Skelette in der Krypta...die können zwar klettern, fallen aber sofort wieder runter wenn ihr sie im richtigen Moment schlagt.

So kann man durch gute Nutzung der Umgebung auch Monster killen, für die es im wirklichen Kampf niemals reichen würde und jede Menge EXP einheimsen.

Man muss nur drauf achten immer genug Pfeile/Bolzen/Manatränke zur Hand zu haben, sonst gibts schon mal eine böse Überraschung wenn man von schweren Monstern auf einem Felsen umzingelt zwischengespeichert hat und einem die Munition ausgeht.

Die meistne Gegner sind zwar auch so kein Problem, aber so kommt man ohne cheaten an einiger Erfahrungspunkte oder erreicht Gegenden für die man sonst zu schwach ist ohne das man erst noch 2 Stunden aufleveln muss.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Beste Waffe überhaupt!

von: Plantam / 22.08.2008 um 19:59

Wenn ihr denkt das die Drachenschneide die beste Waffe überhaupt sei, dann ist das eine Täuschung. Die beste Waffe bei Gothic ist die Berseker-Axt, die richtet sage und schreibe 200 Schaden an.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das stimmmt nicht die stärkste waffe ist der schwere erz drachentöter und der hat 220 schaden und braucht nur 190 stärke

02. Oktober 2008 um 12:04 von pimpi melden


Waffen und rüstungen

von: Rhobar / 20.12.2008 um 23:12

Die beste Waffe ist die Berserker Axt (2h)

  • 170 Stärke
  • 200 Schaden

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Der große Erz-Drachentöter ist die beste Waffe, da sie zwar nur 180 Schaden hat, dafür aber 50 mehr Reichweite und dazu noch 10 2-Hand Bonus für höheres Krit-Chance

07. Juni 2013 um 00:02 von xPokeMeister melden


Weiter mit: Gothic 2 - Nacht des Raben - Kampftipps: Gutes Schwert / Feuerbogen und Pfeile / Ein toller Bogen / Die Klaue Beliars / Schwerter vervielfältigen

Zurück zu: Gothic 2 - Nacht des Raben - Kampftipps: Troll besiegen / (Schwarze) Trolle plätten / Drachen töten leicht gemacht / Viel leichtere Methode um Schwarzen Troll zu töten / Verschiedene Gegner einfach fertig machen

Seite 1: Gothic 2 - Nacht des Raben - Kampftipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Gothic 2 - Nacht des Raben

Gothic 2 - Die Nacht des Raben spieletipps meint: Der Schwierigkeitsgrad hat es in sich, bietet aber alles, was wir am Hauptspiel geliebt haben: Viele Monster, schrille Charaktere und spannende Quests.
88
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 2 - Nacht des Raben (Übersicht)

beobachten  (?