Warcraft 3 - Frozen Throne: Taktik Untote

Taktik Untote

von: patst10005 / 31.10.2009 um 15:09

Baut eure Necepole schnell zur letzten Stufe aus. Aus Einheiten nehmt:

  • 1 Held
  • 5 Totenbeschwörer (rang Meister und alle Forschungen)
  • 3 Fleischwagen (Forschung Leichen exhumiren)
  • ca. 10-12 Gruftbestien (mit Gespinnst Fähigkeit)

Sonst nur Monstösitäten. Als Held empfielt sich der Gruben Lord oder die Schwarze Rangerin. Die Leichen aus den Wagen senden damit die Beschwörer sie Knochen Menschen beschwören können. Wenn ihr alles richtig macht habt ihr eine gute Taktik gegen Bodeneinheiten. Die Luft Einheiten werden zu Boden Einheiten wenn die Gruftbestien ihren Zauber spellen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

und wie immer werden die skellets gedispellt :DD

25. Januar 2011 um 17:15 von Hosenbivad melden


Dieses Video zu Warcraft 3 - Frozen Throne schon gesehen?

Starke Untoten Armme

von: oO_Gogenks_Oo / 31.10.2009 um 15:08

Also hier ist mal eine sehr gute Untote Armee

  • 1 Todesritter
  • 1 Schreckenslord
  • 1 Grubenlord (bei der Tarverne)
  • 6 Gruftbestien
  • 4 Monsotrositäten
  • 2 Leichenwagen
  • 5 Obsidanstatuen in Zerstörergestalt

Dieses Team funktoniert sehr gut wenn ihr alles dafür erforscht habt ...

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

hört sich bis auf die helden recht gut an zumindest besser als die letzten taks die hier beschrieben wurden ;)

25. Januar 2011 um 17:16 von Hosenbivad melden


Mit den Untoten leicht gewinnen

von: ThePrince / 22.07.2010 um 09:31

Ich nehme diese Taktik eigentlich immer her, wenn ich mit den Untoten spiele:

Als 1. Held nimmt man am besten den Schreckenslord (gutes Leben, guter Schaden) und dann bildet man vorerst 3 - 5 Gruftbestien und 3 - 5 Ghule aus um zu Creepen (wenn die Ghule und Gruftbestien sterben einfach wieder neue bauen).

Während dem Creepen baut man seine Basis weiter aus, sodass man jetzt einen zweiten Helden und die Totenbeschwörer ausbilden kann. Baut euch nun so viele Totenbeschwörer wie möglich und nehmt als Helden den Gruftlord. Wenn der Schreckenslord Stufe 5 erreicht hat, schickt den Gruftlord zum Creepen und baut viele Totenbeschwörer und erforscht Skelettlanglebigkeit und die Angriffs und Rüstungsstufen für die Skelette im Friedhof. Dem Gruftlord lernt ihr den Aaskäfer Skill und baut diesen aus. Habt ihr ca. 10-15 Totenbeschwörer,

bildet ihr 2 Gruppen: 1.Gruppe: Schreckenslord und die Nahkampfeinheiten (am besten viele schwächere Nahmkampfeinheiten, z.B. Ghuls, da diese dann mehr Leichen geben).

2. Gruppe: Gruftlord und Totenbeschwörer.

Ihr schickt nun die 1. Gruppe direkt ohne ein bestimmtes Ziel anzugreifen in die gegnerische Basis und lasst sie wild rumkloppen bis sie umfallen und schöne Leichen bilden. Wenn ihr dadurch den Gegner schon mal geschwächt habt und er denkt, dass alles vorbei wäre schickt ihr die 2. Gruppe in die Base und macht aus den Leichen Skelettkrieger und Aaskäfer.

In nur wenigen Sekunden breiten sich die Skelette enorm aus und vernichten alles.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wenn guhle und gruftbestien sterben HAHAHAH mann wer is so blöd und verliert einheiten beim creepen :DDD und totenbeschwörer is einfach nur schwach jedes rasse kann dispellen :D

25. Januar 2011 um 17:17 von Hosenbivad melden


Gute Taktik für Orc

von: matze0013 / 28.05.2008 um 22:59

Also mit Orc müsst ihr zuerst drei Peons in die Goldmine schicken, die anderen 2 bauen ein Altar und ein Orc-Bau. Jetzt drei weitere Peons bauen, wobei zwei in die Goldmine gehen und der andere baut eine Kaserne. Nun 4 weitere Peons ins Holz schicken. Die drei Peons die den Altar, Orc-Bau und Kaserne bauen natürlich auch wieder ins Holz schicken.

Nun den Scharfseher-Held+8 Grunzer bauen. (Ihr müsst natürlich immer Orc-Baue bauen). Nun immer fleißig creepen gehen, das Haupthaus auf Stufe drei entwickeln, Taurenhäuptling + Tauren und Schamanen produzieren. Nun könnt ihr den Gegner windelweich prügeln.

(Ihr müsst halt manchmal mit den Wölfen vom Scharfseher den Gegner besuchen gehen, denn wenn er Luft baut, macht ihr anstatt Tauren einfach Berserker. Die Taktik klappt halt nicht immer, denn in Warcraft kann es keine Taktik geben die unschlagbar ist. Aber ich finde die Taktik schon geil).

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das is keine Taktik

10. März 2009 um 18:44 von ValzRon melden


Orktaktiken

von: Asgar1 / 28.05.2008 um 23:08

Gold:

  • Ebenso wie bei den Menschen sind fünf Peons pro Mine das sinnvolle Maximum, wenn die Mine direkt neben dem Hauptgebäude steht.

Goldminen klauen:

  • Fünf bis sechs Grunzer oder Troll-Kopfjäger mit einem Held (der Taurenhäuptling und der Scharfseher sind nicht ohne) sollten die Monster attackieren. Ein Peon sollte schon dann zur Mine eilen um ein Haupthaus zu bauen, wenn der Kampf noch läuft, da er recht lahm unterwegs ist.

Holz:

  • Ähnlich wie bei den Menschen am Anfang fünf Peons, später auf acht bis neun erhöhen.

Basisverteidigung:

  • Aufgrund der Türme, die schon ohne Upgrade schießen können und nicht gerade schwach sind, ist es für die Orks sehr leicht sich in ihrer Basis zu verbarrikadieren. Orkbauten, die im Falle eines Feidkontakts mit Peons bemannt werden sollten auch etwa genauso oft wie die Türme vorhanden sein.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Warcraft 3 - Frozen Throne - Völker-Taktiken: Starke Orc Armee / Ork taktiken / Orc - Helden / Gute Orc Armee / Orc Taktiken

Zurück zu: Warcraft 3 - Frozen Throne - Völker-Taktiken: Gute Untoten-Armee / Frostwyrms gegen Bunkerer / Frostwyrms gegen Bunkerer / Untotetaktiken / Perfekte Untoten-Armee

Seite 1: Warcraft 3 - Frozen Throne - Völker-Taktiken
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Warcraft 3 - Frozen Throne (6 Themen)

Warcraft 3 - Frozen Throne

Warcraft 3 - Frozen Throne spieletipps meint: Das Add-On zu "Warcraft 3" zeigt, wie eine Erweiterung aussehen sollte: Riesiger Umfang, tolle Missionen, stimmige Neuerungen - ein rundum gelungenes Add-On. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Warcraft 3 - Frozen Throne (Übersicht)

beobachten  (?