Pokemon Saphir: Anfangspokemon / Einsteigertipps

Anfangspokemon / Einsteigertipps

von: Milotic-Barschwa / 26.03.2007 um 23:07

Ich wuerde empfehlen, Flemmli oder Hydropi als Anfangspokemon zu nehmen, aber die Echse ist eher nicht zu empfehlen. Flemmli ist in den Arenen nicht schlecht und in der Top 4 Top, waehrend Flemmli in der Top 4 kaum zu gebrauchen ist. Geckabor mag zwar gegen Team Aqua nuetzlich sein, aber dieses ist meistens eh so schwach, dass man es locker schaft, z.B. mit Doppelkick von Lohgock (o. Jungglut bzw. Flemmli).

Also ich wuerde Flemmli empfehlen, aber mit Hydropi langt ihr auch nicht daneben.


Dieses Video zu Pokemon Saphir schon gesehen?

Anfangspokemon

von: poke-fan1 / 15.01.2008 um 22:15

Wenn ihr das Anfangspokemon aussucht nehmt am Besten Hydropi! Es hat im Level 100, 386 KP, Flemmli hat 299 KP! Fast 100KP Unterschied. Auch in den Attacken ist Hydropi besser.


Anfangspokémon

von: AkSamet / 17.01.2008 um 09:13

Wollt ihr ein Anfangspokémon wählen und ihr habt Schwierigkeiten? Dann kann ich euch diese Tipps geben:

Flemmli: Am Anfang bringt euch Flemmli vielleicht nichts weil in Metarost City gleich die Arena kommt die nicht sehr effektiv ist. Aber wenn ihr euch etwas wie ein Loturzel, Samurzel oder ähnliches fängt dann wird am Ende

Flemmli sehr stark.

Hydropi: Hydropi ist am Anfang ein starkes Pokémon aber nach und nach ändert sich der Status und er wird schwächer als die anderen. Ein Tipp: Hydropis letzte Entwicklung Sumpex kann viele VMs!

Geckarbor: Geckarbor ist am Anfang stark. Er kann viele gute Attacken und wenn er zu Gewaldro wird, wird er noch stärker. Geckarbor ist am Anfang ein gutes Pokémon aber bei Norman würde ich euch Flemmli empfehlen!


Wie gewinne ich bei Wettbewerben?

von: VEGETUS-6 / 25.10.2006 um 20:09

Vergesst nicht die Wettbewerbskarte zu holen, die in der Stadt Wiesenflur zu finden ist, ohne die ihr nicht teilnehmen dürft. Sie ist links oben in einem roten Haus. So sehen übrigens alle Wettbewerbshäuser aus!

Es gibt fünf Arten von Wettbewerben, und zwar:

  • Stärke;
  • Anmut;
  • Klugheit;
  • Schönheit;
  • Coolness

und diese Arten gibt es wiederum in mehreren Schwierigkeitsgraden, wie zum Beispiel:

  • Normalklasse;
  • Superklasse;
  • Hyperklasse.

Wichtig in der Normalklasse ist, stark/anmutig/klug/schön/cool auszusehen. Um das zu schaffen, muss man seinen Pokémon Pokériegel geben. Die kann man aus Beeren mit anderen Leuten an der Mixmaschine mixen. Ohne die Pokériegelbox könnt ihr aber nicht mixen, weil ihr die Pokériegel nicht lagern könnt. Doch keine Angst, im Wettbewerbshaus in Graphitportcity hat ein Mädchen zwei davon und gibt euch eine ab. Jeder Pokériegel hat einen eigenen Geschmack und je nachdem ob er

  1. scharf
  2. bitter
  3. trocken
  4. sauer
  5. süß

ist, steigert er

  1. Coolness
  2. Klugheit
  3. Schönheit
  4. Stärke
  5. Anmut

und beeinflusst somit das Aussehen in Wettbewerben.

Man kann einem Pokémon max. nur 10 Pokériegel geben, trefft daher eure Entscheidungen sorgfältig. Um in Normalklasse-Wettbewerben zu gewinnen, ist meistens gutes Aussehen ausreichend. Aber in Super-, Hyper- und anderen schwereren Wettbewerben müsst ihr auch eure Attacken viel sinnvoller einsetzen. Am besten die, die am meisten Herzen besitzen und zur Wettbewerbsart passen.


Schönheitswettbewerb leicht gewinnen

von: Mondragon / 25.10.2006 um 20:11

Wenn ihr den Schönheits-Wettbewerb gewinnen wollt, solltet ihr Puppance nehmen. Es ist egal, welche Pokériegel es bekommt, Hauptsache es kann Finale, Antikkraft, Kosmikkraft und Geheimpower. In den ersten drei Runden setzt ihr Antikkraft und Kosmikkraft ein. Dann ist die Kondition am höchsten und ihr setzt Geheimpower ein, damit ihr viele Herzchen bekommt. Wenn ihr Glück habt, dann ist der Applaus schon bei dem vierten Punkt angekommen. Wenn das so ist, setzt ihr zum Schluss Finale ein. Jetzt gibt der Juror den Sieger bekannt. Mit ein bisschen Glück seid ihr Erster.

thx thx thx wegen dem tipp hab ich jetzt auch den stärkewettbewerb gewonnen ;)

24. Februar 2010 um 20:22 von Master0063


Weiter mit: Pokemon Saphir - Kurztipps: Wettbewerbe leicht gewinnen / Museum / Coolness-Wettbewerb leicht gemacht / Wettbewerbe / Team Aqua leicht gemacht

Zurück zu: Pokemon Saphir - Kurztipps: Tipps zum Anfangspokémon / Mehr Pokémon im Pokédex / Anfangswahl und Ligatipps / Anfangspokémon / Passende Wettbewerbe für Anfangspokémon

Seite 1: Pokemon Saphir - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Saphir

Pokémon - Saphir Edition spieletipps meint: Schöne neue Pokemon-Welt: Motivierender, umfangreicher, einfach besser als der Vorgänger.
Spieletipps-Award86
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon Saphir (Übersicht)

beobachten  (?