Halo: Flood

Flood

von: Csmaster / 29.09.2006 um 19:37

  • Töte die Flood nie mit einem Snipergewehr. Die Schüsse gehen durch sie durch! Auch Schläge sind gegen die Flood nicht sehr wirksam. Verwende daher lieber die Schrotflinte oder Alienwaffen.
  • Werfe keine Plasmagranate (Plasmagranaten = Haftgranaten) auf die Flood. Die Gegner springen Dich ansonsten an, wodurch Du bei der Explosion verletzt wirst. Eine normale Granate ist daher die richtige Wahl!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Halo schon gesehen?

Wie gehe ich gegen die Gegner vor?

von: TheWarman / 29.09.2006 um 19:39

Gegen die Elite:

  • Am besten: Ein ganzes Needlermagazin auf sie schießen und Elitesuppe kochen. Man kann sie auch mit einem Kopfschuss aus einem Scharfschützengewehr besiegen.
  • Am schlechtesten: Aus weiter Entfernung mit einer Pumpgun zu schießen oder mit Granaten zu werfen.

Gegen Grunts:

  • Am besten: Man kann sie mit jeder Waffe leicht besiegen, aber Schüsse aus einer Bazooka oder einem Scharfschützengewehr lohnen sich nicht.
  • Am schlechtesten: Mit Scharfschützengewehr oder Bazooka drauf gehen.

Gegen Hunter "Jäger":

  • Am besten: Ein Bazookaschuss und sie sind weg oder mit einem Pistolenschuss in den Rücken.
  • Am schlechtesten: Mit dem Needler drauf schießen, da die Nadeln abprallen.

Gegen Jakale:

  • Am besten: Mit Plasmawaffen (außer Needler) oder mit Schlägen.
  • Am schlechtesten: Mit einer Pistole, da man genau in die Öffnung des Schildes schießen muss - wenn sie sich noch dabei bewegen, trifft man sie fast nie.

Gegen Flood Infektionsformen (die kleinen Bister):

  • Am besten: Mit einem Sturmgewehr.
  • Am schlechtesten: Mit einem Needler, da sie in Gruppen auftauchen.

Gegen Flood Kampfform:

  • Am besten: Mit PumpGun, weil die Biester dann auch liegen bleiben. Gegen die Flood ist die PumpGun sowieso Waffe Nr. 1.
  • Am schlechtesten: Schläge oder Scharfschützen.

Gegen Flood Trägerform (die dicken):

  • Am besten: Pistole oder Pumpgun
  • Am schlechtesten: Scharfschützen

Gegen die Wächter (Roboter):

  • Am besten: Plasmapistole - ein Superschuss genügt.
  • Am schlechtesten: Raketenwerfer und Scharfschützen, aber wenn man gut zielen kann, kann man diese Waffen auch nehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wie gehe ich gegen die Gegner vor - Teil 2

von: TheWarman / 29.09.2006 um 19:43

Damit alle es wissen: Den Illuminat kann man nicht töten!

Infektionform (kleine Biester):

  • Wenn da ungefähr 50 von denen kommen, schießt man sie mit einem Sturmgewehr kaputt. Wenn nur 5 oder so kommen, rennt man rückwärts und wartet bis sie springen. Dann gibt man ihnen einen Schlag. Wenn es aber sehr viele werden (so 200 in einem Flur oder in einem engen Bereich), wirft man eine Granate in die Mitte und die Biester sind weg. Aber nie Plasmagranaten verwenden.

Kampfform:

  • Nie schlagen! Und alle Sniper sind auch arm dran! Wenn man mit Splitterbomben sehr gut umgehen kann, d.h. man weiß, wo die explodieren, wann und wohin man sie werfen muss, kann sie benutzen aber keine Plasmagranaten. Wenn man Profispieler ist und ein Sturmgewehr hat mit sehr wenig Schuss, dann macht man es so wie ich (Ist am besten): Man schießt denen beide Arme ab. Aber man muss schnell sein und gut zielen können, denn wenn da 20 gleichzeitig kommen, muss man gut sein. Ohne Arme machen die nichts mehr.

Trägerform:

  • Gegen die gibt es keine Taktk! Oder etwa doch? Doch es gibt natürlich eine - ohne Munitionsverschwendung: An sie dranrennen wenn die sich hinlegen, wieder abhauen und sie explodieren.

Allgemeines:

  • Gegen die Flood: Wenn man eine Bazooka findet, muss man das Magazin wegballern und sich eine bessere Waffe suchen

Am besten ist sind die Waffenkombinationen:

  • Shotgun und Sturmgewehr
  • Sturmgewehr und Plasmagewehr
  • Plasmagewehr und Shotgun
  • Sniper und Shotgun
  • Wenn man in einem Ghost sitzt und gegen einen Alienkampfpanzer kämpfen will, muss man einfach nur um ihn herumfahren (die ganze Zeit) und auf ihn ballern. Der hat dann keine Chance.
  • Wusstet ihr schon, dass jeder Elite mit einer Plasmagranate stirbt. Egal welcher.

Es gibt:

  • Blau (sind die schlechtesten)
  • Rot (etwas besser)
  • Schwarz (sind am schwersten)
  • Gold (haben die beste Abwehr)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gegner töten

von: Ripper117 / 29.10.2007 um 10:02

Alle Tipps sind für den Modus "Legendär" ausgelegt, funktionieren aber auch bei anderen Modi.

Drohne (Grunt):

  • Am Besten mit der Pistole töten, da sie kein Schild haben. Wenn man auf mehrere auf einem Haufen trifft, dann am Besten eine Splittergranate werfen, da die Plasmagranate haften bleibt und der getroffene Grunt sich von der Gruppe entfernt bevor er explodiert. Wenn keine Splittergranate zur Verfügung steht, einfach mit dem MA5B in die Gruppe ballern... Ist auf Legendär zwar nicht ganz ungefährlich, aber trotzdem leicht.

Schakal:

  • Am Besten mit der Pistole oder der Sniper töten. Einfach auf die kleine Lücke am Rand des Schildes schießen und schon hat sich die Sache erledigt. Mit der Pistole braucht man mehr Schüsse und deshalb ist sie nicht mehr zu empfehlen, wenn man gegen eine Gruppe von 5 oder mehr Schakalen kämpft. Auch bei ihnen sind Plasmagranaten nicht zu empfehlen, da diese einfach vom Schild abprallen. Auch das MA5B ist hier keine gute Waffe, da die Schüsse abprallen und oft das eigene Schild beschädigen.

Elite:

  • Die Eliten sind zähe Burschen, die aber mit der richtigen Waffe schnell getötet sind. Zu empfehlen ist die Plasmapistole und als Zweitwaffe die Pistole. Zuerst schießt man der Elite mit der Plasmapistole das Schild weg, greift zur Knarre und schießt ein paar Löcher in den Körper. Nach 3-6 Schüssen ist auch die stärkste Elite tot. Das MA5B ist nur gut, wenn die Elite kaum oder gar kein Schild mehr hat, da man sonst schnell erschossen wird. Mit der richtigen Deckung und ein wenig Geschick ist aber auch eine Elite mit vollem Schild kein Problem (bei goldener Elite nicht machen).
  • Die Elite ist ein Gegner bei dem die Plasmagranate wahre Wunder wirkt. Wenn man richtig trifft und sie haften bleibt, sind blaue oder rote Eliten tot. Die goldenen halten dann aber auch nicht mehr viel aus.
  • Ebenfalls ist die Stachelwaffe sehr gut - wenn man oft genug trifft, hat die Elite keine Chance. Eine weitere Möglichkeit ist die Sniper - aber nur ein Kopfschuss tötet.

Jäger:

  • Niemals von vorne angreifen, da man durch ihr Schild nicht durchkommt. Auch eine Granate hilft da meist nicht. Am Besten ist es, wenn man sich nah an den Jäger stellt und wartet bis er zuschlägt. Dann schnell zur Seite gehen und volle Kanne in den ungeschützten Rücken schießen. Am Besten mit dem MA5B oder mit der Pistole, da diese sehr stark ist. Diesen Vorgang wiederholt man bis der Jäger tot ist. Danach kümmert man sich um den zweiten.

Floodkäfer:

  • Am Besten einfach mit dem MA5B in die Menge ballern, da die Viecher einfach platzen. Eigentlich keine nennenswerte Bedrohung außer man hat kein Schild mehr. Aber auch dann hilft das MA5B oder eine Splittergranate. Auf keinen Fall eine Plasmagranate, denn die Biester springen euch leider trotzdem an.

Flood Marine:

  • Nicht mit Plasmawaffen (außer Granate) angreifen, da diese nicht wirklich stark gegen Floods sind (gegen keine Rasse der Flood). Einfach draufballern egal mit was. Bei der Pistole vorsichtig sein, da die Floods nach ein bis zwei Schuss umfallen, aber nach kurzer Zeit wieder aufstehen. Das selbe mit den Flood-Elite nur das diese ein Schild haben, was aber nicht so wirklich hilft.

Flood Transporter:

  • Diese wandelnden Transporter sind nicht wegen ihres Inhaltes gefährlich sondern wegen ihrer Sprengkraft. Nicht im Nahkampf bekämpfen, da eine Explosion reicht, um euch zu töten. Ein paar Schuss mit der Pistole oder dem MA5B aus der Distanz reichen, um sie zum Platzen zu bringen.

Wächter:

  • Diese fliegenden Taschenlampen sind für einen geübten Spieler eigentlich nur nervig, da man diese mit einem aufgeladenen Schuss aus der Plasmapistole töten kann. Auch das Plasmagewehr ist eine gute Waffe gegen die Wächter.

Für die, die es nicht wissen: Das MA5B ist das Sturmgewehr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gegner Tipps

von: naruto_95 / 22.11.2007 um 13:32

Gegner Welche Waffe nehmen?
Drohnen alle
Schakale Plasmagewehr, Bazooka
Elite Schrotgewehr, Sturmgewehr, Plasmagewehr, Bazooka, Pistole
Jäger Pistole (auf die orange Stelle), Scharfschützengewehr, Bazooka
kleinen Flood Sturmgewehr
Kampfflood Schrotgewehr
Fetten Flood alle außer Plasmapistole

HINWEIS: Niemals an die fetten Flood nah rangehen, sonst explodieren sie und das kann euch schon manchmal auf normal killen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Halo - Gegner leicht töten: Liste der Gegner / Versteckte Drohne / Jäger? ....NEIN Drohne / Eine neue Farbe: Silber / Achtung

Zurück zu: Halo - Gegner leicht töten: Wie man am besten seine Feinde ausschaltet / Gegner Walkthrough / Diverse Gegner ausschalten / So bringt ihr die Gegner ganz einfach um / Angriff leicht gemacht.

Seite 1: Halo - Gegner leicht töten
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Halo (9 Themen)

Halo

Halo spieletipps meint: DER Titel schlechthin auf der Xbox, auf dem PC immer noch sehr gut - vor allem in den weiten Außenlevels. Artikel lesen
84

Tipp gehört zu diesen Spielen

Halo
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Bildquelle: Sony Die für März 2017 angekündigte neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch könnte ein wahr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo (Übersicht)

beobachten  (?