Mario Kart DS: SCHNELLSTART

SCHNELLSTART

von: elyesa1995 / 29.10.2009 um 11:27

Den Schnellstart kann man nur am Anfang eines Rennens benutzen. Wenn man eine Strecke ausgewählt hat und gerade auf der Strecke ist, gibt es drei Zahlen die auf dem Bildschirm auftauchen.

  • Die erste Zahl, die auf dem Bildschirm auftaucht ist die Zahl "3".
  • Die zweite Zahl, die auf dem Bildschirm auftaucht ist die Zahl "2".
  • Die dritte Zahl, die auf dem Bildschirm auftaucht ist die Zahl "1".

Wenn die Zahl "2" auf dem Bildschirm aufgetaucht ist, dann haltet ihr A gedrückt. Die Zahl "3" taucht jetzt auf dem Bildschirm auf (inzwischen haltet ihr A noch gedrückt). Wenn die Zahl "3" auch verschwunden ist, werdet ihr automatisch einen Schnellstart fahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Alle Rennbahnen

von: elyesa1995 / 29.10.2009 um 11:31

Strecken im Blumencup

Glühheiße Wüste

Fahrt gleich zu Beginn an der Pyramide links vorbei, sofern ihr einen Pilz oder Stern zur Verfügung habt. Landet ihr zur richtigen Zeit auf der Strecke, spart ihr viel Zeit ein. Kürzt bei den schlangenförmigen Kurven ab, indem ihr mit einem Turbo-Item quer über den Hügel brettert. Solltet ihr zu weit hoch fahren, trägt euch Lakitu wieder auf die Rennpiste zurück, das ist zeitraubend. Nicht mit dem Feuer spielen. Haltet euch von den Feuerfunken fern.

Piazzale Delphino

Biegt direkt nach den Item-Boxen in der Innenstadt nach links ein und fahrt auf das Geländer zu. Setzt am Ende einen Pilz und rast auf den Steg, eine schwierige Abkürzung. Ist euch der Sprung zu riskant, biegt nach rechts in die Häuserschluchten ein und rast mit einem Stern oder einem Pilz durch den Schlamm. In den Kisten am Hafen kommen wertvolle Pilze zum Vorschein, wenn ihr dagegen fahrt. Manchmal findet ihr aber auch nur Banenschalen darin.

Waluigi-Flipper

Es ist sehr schwierig, den Boden mit nur einem Drift zu umfahren, besonders dann, wenn ihr in höheren Kubikklassen unterwegs seid. Macht daher oft vom Sprung gebrauch, um nicht an den Streckenrand zu stoßen. Fahrt mittig über den Flippertisch hinweg und weicht den umher rollenden Kugeln aus. Nehmt ihr hier den äußeren Weg, lauft ihr Gefahr, an den Flippern anzuecken. Passt deshalb hier besonders auf.

Pilz-Pass

Auch auf diesem Haarnadeldrifts das A und O. Versucht bereits in der ersten Kurve mindestens drei Turbos herauszufahren und schlittert währenddessen gekonnt an den Fahrzeugen vorbei. Fahrt auch in den weiteren Kurven mit Weitblick und korrigiert gegebenenfalls eure Driftrichtung, sobald ihr einen Wagen auf euch zusteuern seht. Die Devise lautet, bloß nicht auf die Bremse treten, sondern im Takt des Verkehrs driften.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Alle Rennbahnen

von: elyesa1995 / 29.10.2009 um 11:34

Strecken im Sterncup

DK Alpin

Driftet schon frühzeitig im Iglu, um beim Herausfahren nicht an den Schneemann zu stoßen. Abkürzung mit Item, habt ihr einen Pilz oder einen Stern parat. Fahrt an dieser Stelle nicht die Straße entlang, sondern kürzt über den Hügel ab. Auf der Oberseite findet ihr eine nützliche Item-Box. Fahrt auf der Zielkurve nicht brav um die Schneemänner herum, sondern driftet zwischen ihnen hindurch.

Ticktack Trauma

Achtet auf das Pendel. Haltet euch auch hier an den Rat. Prägt euch die flachen Zahnräder genau ein und fahrt im Slalom eng an den bunten Säulen entlang, einmal links, einmal rechts. Vorsicht, nicht anstoßen. Nutzt die sich drehenden Zahnräder auf der Zielgeraden für eine Abkürzung. In der ersten und dritten Runde geht es rechts hinauf, in der zweiten Runde auf das linke Zahnrad.

Marios Piste

Eine äußerst kurvenreiche Strecke mit wenigen Möglichkeiten zum Abkürzen. Ihr könnt zumindest versuchen, mit einem Pilz, Turbopilz oder Stern quer durch die Wiese zu fahren und dadurch Zeit zu sparen. Achtung, hier bevölkern Piranha-Pflanzen den Pistenrand, also ausweichen. Nutzt kurz vorm Ziel einen engen Kurvendrift, um nicht in letzter Sekunde von euren Gegnern eingeholt zu werden.

Fliegende Festung

Lasst die Maulwürfe in Frieden. Im Schlossinneren kommt ihr nicht mit einem einzigen Drift um den Turm herum, insbesondere dann nicht, wenn ihr nicht in der 150-ccm-Klasse fahrt. Wendet daher mehrere Mal den Sprung an, um nicht mit der Pistenbegrenzung zu kollidieren. Auf der zweiten Geraden kurz vorm Ziel könnt ihr versuchen, Konkurrenz in den Abgrund zu drängen. Das schafft zwar keine Freunde, ist aber äußerst effektiv.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Rennmission 7

von: Naruto666 / 29.10.2009 um 11:36

Ihr müsst in allen Rennmissionen mindestens einen Stern haben dann erscheint im Rennmissionen-Menü die Rennmission 7. Der Endgegner dieser Missionen ist Wiggler. Der schnelle Tausendfüßler. Mario muss ein Rennen auf der Pilzbrücke fahren. Gleich am Anfang kommt ein LKW. Wiggler rennt diesen um. Nun fahrt ihr ganz schnell unter diesem durch, denn im Itemkasten ist ein Pilz.

Dann sammelt ihr am Besten immer die Itemkasten ein. Meistens sind dort Sterne drin. Nehmt die Abkürzung wenn ihr gegen Wiggler gewinnen wollt. Wiggler wird von Runde zu Runde schneller. In der 3. Runde wird er rot und ist sehr schnell. Ach übrigens: Ihr fahrt mit Ballons, wenn euch Wiggler rammt, dann heißt das: Ein Ballon weniger.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Schnellstart

von: rubiks / 29.10.2009 um 11:41

Es empfielt sich bei jedem Rennen einen Schnellstart zu machen um sich gleich eine Position zu sichern. Man kann bei einem Schnellstart auch das Ggenteil erreichen, das schwarze Wolken aufsteigen und man für einen kurzen Moment liegen bleiben. So macht man einen Schnellstart richtig:

  1. Gas erst drücken, wenn beim Übergang von der Zwei zur eins die Zwei verschwindet.
  2. Auf keinen Fall Gas drücken, wenn die zwei noch vollständig da ist, da man sonst liegen bleibt.
  3. Auch nicht bei der Drei oder beim Übergang zur Zwei drücken, da ihr sonst liegen bleibt.
  4. Wenn ihr Gas zu spät drückt, zum Beispiel bei der Eins, dann gelingt euch kein Schnellstart
  5. Wenn ihr einen Schnellstart mit einem leichten Kart macht, dann müsst ihr schon vor dem Schnellstart lenken, da wenn ihr ein Kart anfahrt der Schnellstart unwirksam gemacht wird. Wenn ihr aber ein schweres Kart habt, empfielt es sich die anderen dadurch abzudrängen.
  6. Bei eine am Anfang kurigen Piste sollten ihr ebenfalls schon vor dem Schnellstart lenken, da ihr sonst ins Gras fahrt und der Schnellstart nicht wie ein Pilz wirkt. (Man wird erheblich langsamer)

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Mario Kart DS - Kurztipps: Ungefährliche Stachies / R.O.B. alle Informationen / Die besten Autos / Alle Strecken / Anderen Haupbildschirm Kriegen.

Zurück zu: Mario Kart DS - Kurztipps: Abkürzungen ohne Pilz und schnelleres Fahren / Blauem Panzer durch Driften ausweichen / Bessere Items in der Ballonbalgerei / Geheime, ultimative Entwicklergeister / Gute Fahrer-/Kartkombination

Seite 1: Mario Kart DS - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Mario Kart DS

Mario Kart DS spieletipps meint: Das erste Nintendo-Spiel mit Internet-Funktion, neuen Items und schöner Fahrphysik. Ein würdiger Nachfolger für Double Dash. Artikel lesen
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Mario Kart DS (Übersicht)

beobachten  (?