FF 9: Legendärer Schmied

Legendärer Schmied

von: Lightraven / 30.08.2003 um 16:36

Um zum legendären Schmied(Hades aus FF7) zu kommen, muss man zum Ort der Erinnerung am Ende der 4ten CD gehen. Als nächstes muss man einen Raum suchen,

wo Quina am Anfang herumschwimmt… Rechts im Coralenriff ist eine geheime Spalte, wo man solange herumlaufen muss und X drücken muss bis man angesprochen wird. Dann muss man „hier bleiben“ auswählen und man wird von Hades angegriffen. Sehr stark ist er eigentlich nicht, aber sein Angriff ‚''Verwünschung'' hat es in sich(alle Charakter werden mit sämtlichen Statusveränderungen verzaubert). Gute Chancen hat man mit dem Team Zidane, Vivi, Lilli, Mahagon. Wenn man ihn besiegt hat, entscheidet er sich zu helfen… Bei ihm kann man ziemlich gute Gegenstände schmieden lassen:

-Kaiserrobe

-Eiferstein: Lilli(Garnet lernt mächtigste Bestia ''Arche''

-Äther

-Infantimwache (Generälin Beatrix’ Waffe)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wo bekomme ich den 2ten eiferstein das ich arche bekomme?

11. August 2013 um 15:03 von sepperl melden


Dieses Video zu FF 9 schon gesehen?

Versteckte Stadt

/ 18.08.2002 um 15:12

Sobald man mit der HIldegart3 fliegen kann, kann man den Ort Daguerreo ereichen. Er liegt auf einem Inselplateau bei dem Vergessenen Kontinent, dort kann man sich super Dinge schmeiden lassen, zum Beispiel: Heiligenrobe oder Schattenrobe (mit der Schattenrobe kann Vivi Flare einsetzen).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Leichter zum gewünschten Ort

von: Zidane182 / 22.06.2002 um 14:25

Wenn man mit dem Luftschiff schnell und bequem zu einem bestimmten Ort will, sollte man die ganze Landkarte (mit Select) aufrufen und mit X diesen Ort anklicken. Nun kann man bequem per Autopilot zum gewünschten Ort fliegen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Chocobo Tricks

von: Quina-14 / 16.04.2003 um 12:25

Wenn man auf der 1. CD aus Lindblum kommt, sollte man zum Chocobo Wald gehen. Dieser liegt vom Erddrachentor in östlicher Richtung (über die Brücke laufen, es ist der Wald mit der Kuppel).

Dort sollte man sich den Chocobo holen und mit ihm im Wald nach Coco-Karten suchen und zwar so lange bis es keine mehr gibt. Man kann dann schon zwei der Schätze heben von denen man eine Karte hat (Flussufer, Bergtal).

Dann sollte man das Spiel weitermachen und zum Morast der Q’s gehen um sich Quina zu holen. Danach geht es durch Gizarmaluke’s Grotte. Auf der anderen Seite der Grotte angekommen geht man auf der Weltkarte in Richtung Nord-Westen. Wenn man an die Küste kommt, sind dort irgendwo Chocobo Spuren. Hier ruft man sich ein Chocobo und sucht mit ihm an derselben Küste nach dem Schatz "Strand der Muße". Wenn man ihn gefunden hat, lernt das Chocobo die Riff Fähigkeit.

Jetzt geht man wieder zurück zu Gizarmaluke’s Grotte. Man durchquert sie in die entgegengesetzte Richtung und läuft dann wieder zum Chocobo Wald. Vor dem Wald ruft man sich ein Chocobo. Da man jetzt die neue Fähigkeit besitzt, kann man sich den Schatz "Kleiner Strand" holen. Man findet ihn südlich von Chocobo Wald an einer Insel. Er enthält den Ogerstock, den man eigentlich erst später im Spiel erhalten sollte! Durch den Ogerstock kann Vivi die Zauber Saugen, Bio und Stop erlernen! Besonders gut von diesen ist Bio. Er richtet ungefähr 1.200 HP Schaden an!

Weiter geht’s auf CD 3:

Nachdem man in Lindblum war, bekommt man das Schiff "Blaue Narzisse". Mit diesem sollte man jetzt die Chocobo Lagune aufsuchen. Dazu fährt man in die süd-westliche Ecke der Weltkarte zu der dortigen Inselkette. An einer Insel ist ein Loch, der Eingang zur Lagune.

Da man die Lagune nur mit einem Chocobo betreten kann, sucht man die nächstbesten Chocobo Fußspuren, die man finden kann. Sie befinden sich auf der Insel, die westlich von der Insel mit der Lagune liegt. Wenn man den Chocobo gerufen hat, geht es über einen komplizierten Wasserweg zur Chocobo Lagune. Hier sucht man wieder nach allen Coco-Karten. Wenn man sie alle hat, geht man wieder zurück zu der blauen Narzisse, die an der Insel vor Anker liegt, wo man den Chocobo gerufen hat.

Jetzt fährt man mit dem Schiff wieder zum Chocobo Wald. Dort ruft man wieder ein Chocobo und reitet mit ihm ostwärts (Wichtig: man muss durch das Wasser an der Küste entlang laufen). Irgendwo am südöstlichen Ende der Insel müsste der Schatz "Atoll des Morgens" zu finden sein. Mit ihm kann das Chocobo die Mountain Fähigkeit erlernen (über Berge laufen). Jetzt kann man an viele Schätze finden, die man vorher noch nicht finden konnte.

Nun geht es wieder zur Chocobo Wald, wo es wieder neue Coco-Karten gibt. Wenn man sie alle hat, geht man wieder aus dem Wald und sucht nach dem Schatz "Plateau der Grüne". Er befindet sich auf der Hochebene nordwestlich des verwunschenen Waldes. Mit diesem Schatz kann das Chocobo die Fähigkeit Sea erlernen (durch tiefes Wasser laufen).

Jetzt geht es wieder zur Chocobo Lagune. Dort gibt es auch wieder neue Coco-Karten. Diese sollte man alle finden. Jetzt kann man anfangen, die ganzen Schätze zu suchen von denen man die Karten hat. In der Chocobo Lagune kann man auch ein neues Item finden, das sich "Todesschote" nennt. Dieses Item kann die geheimen Kräfte des Chocobo’s wecken. An manchen stellen der Weltkarte gibt es nämlich geheime Choco-Schätze. Diese muss man ohne Coco-Karte finden. Man kann sie jedoch leicht erkennen: entweder befinden sie sich hinter Felsspalten oder dort wo Wasserbläschen im Meer aufsteigen. An diesen Orten muss man den Chocobo mit einer Todesschote füttern, damit er nach dem Schatz gräbt (obwohl man jetzt schon den Dunkelblauen Chocobo hat, sollte man noch nicht an alle Schätze kommen).

Von da an sollte man wieder dem normalen Spielverlauf folgen. Erst geht es zum Dorf der Schwarzmagier und dann zu Kuja’s Palast. Nachdem Zidane und Co. von Kuja gefangen worden sind, erzählt er Zidane von seinen Plänen und das er Zidane und seine Freunde braucht, um von dem antimagischen Ort "Oil Vert" den Gurug Stein zu bekommen. Dann stellt er Zidane die freie Wahl, welche Team-Mitglieder ihn begleiten sollen. Man sollte sich unbedingt für Freia, Steiner und Eiko entscheiden. Freia und Steiner können gute physische Angriffe ausführen und Eiko kann die Gruppe auf dem Weg nach Oil Vert mit ihren Heilzaubern zur Seite stehen.

Nachdem die Teamaufteilung abgeschlossen ist, fliegt man mit dem Luftschiff "Hilde Garde I" zum Kontinent in der süd-westlichen Ecke der Weltkarte. Das Luftschiff landet im Norden des Kontinents. Anstatt sich aber direkt auf die Suche nach Oil Vert zu machen sollte man weiter nach Norden gehen und Chocobo Fußspuren suchen. Hat man sie gefunden sollte, man sich einen Chocobo rufen. Mit ihm kann man jetzt zwei der geheimen Schätze finden.

Der eine befindet sich hinter einer Felsspalte im nordöstlichen Teil des Kontinents. Ungefähr zwischen Q’s Morast und Oil Vert. Er enthält 19 Augentropfen, 1 Madainschild, 1 Genjihelm und eine Hilde Garde-Karte. Der andere geheime Schatz ist hinter einer wirklich sehr schwer zu findenden Felsspalte nord-westlich von Oil Vert, bei einem ans Meer grenzenden Waldstück. Er enthält sehr tolle und nützliche Items: 1 Odeur, 1 Gaunlet, 1 Odin-Karte und den "Drachentöter" (Freia’s beste Waffe). Mit dem Drachentöter sollte Oil Vert kein Problem sein!

So, viel Spaß mit den Tipps!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Chocobos Luftgarten

von: Deni1 / 09.01.2003 um 15:43

Ihr braucht:

Goldenes Chocobo

Todesschote

Bevor ihr in Chocobos Luftgarten könnt müßt ihr alle 6 Tafelbruchstücke haben. Habt ihr alle 6, ergeben die Bruchstücke eine Chocobo-Karte. Den Schatz den ihr mit Hilfe der Choco-Karte findet ist das Goldene Chocobo. Nun fehlt nur noch die Todesschote. Diese könnt ihr ab dem dunkel blauen Chocobo in der Lagune ausgraben. Habt ihr eine, geht mit dem goldenen Chocobo in einen Wald startet den Flug .Man kann ja leider nur im Wald starten und landen. Sucht einen runden Schatten der aussieht wie ein schwarzes Loch. Habt ihr den Schatten gefunden, fliegt ihr genau über ihn und benutzt die <Todesschote>. Schon seit ihr in Chocobos Luftgarten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: FF 9 - Kurztipps: Schnelles Leveln (CD1) / Zauber-Schaden verachtfachen / PS-Vita Format, CD-Wechsel

Zurück zu: FF 9 - Kurztipps: Angriff auf Alexandria CD3 / Untote leicht besiegen / Gizarmaluke-hilflos / Waffenhändler auf Daguero / Die Charas

Seite 1: FF 9 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

FF 9

Final Fantasy 9 spieletipps meint: Nostalgie und Spielvergnügen! Das Rollenspiel ist prima gealtert. Die grafisch verbesserte Neuauflage lohnt einen Abstecher. Spielt es unbedingt mit Pad. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt in der Zukunft wollen Sony und das Entwicklerstudio Vicarious Visions eine Neua (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 9 (Übersicht)

beobachten  (?