Armies of Exigo: Kurztipps

Leichterer Start

von: OllyHart / 29.08.2005 um 11:21

So habt ihr es im Spiel leichter:

  • Erforscht schnell die Upgrades in der Schmiede, ihr werdet dadurch schlagkräftiger.
  • Mönche sind wichtig. Zehn Soldaten solltet ihr etwa drei Mönche an die Seite stellen. Sie heilen nicht nur, sie beleben auch Tote wieder.
  • Helden im Kampf zurückziehen, da sie im Nahkampf nicht lange überleben.
  • Schaut euch alles genau an, es gibt abseits des Hauptweges viel zu entdecken.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke hat echt geholfen. :)

29. Oktober 2009 um 10:42 von wirthi melden


Kurztipps

von: M_a_r_c_o / 11.02.2005 um 19:00

Wenn ihr als Imperium spielt, dann solltet ihr 2-3 Priester in eurem Trupp haben.

Wenn ihr als Untiere spielt, dann immer 2 Waffenmeister mit 8 Schwertern ausrüsten. Also habt ihr dann 16 Krieger! Außerdem die Borons immer hinten halten! (Wenn die Borons sterben, könnt ihr keine Einheiten mehr bauen).

Als Gefallene bloß nicht auf Schwarmstecher setzen! (Tipp: Eine Ausnahme ist es, wenn deine Basis angegriffen wird. Baue Schwarmstecher und greife aus dem Boden heraus die gegnerische Basis an).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Befestigungstipps

von: Saphirdrache / 18.05.2008 um 10:42

Also in der letzten Mission der Untier Kampangne muss man beim Menschenlager den Norden und Osten des Lagers mit Türmen schützen und beim Untierlager den Osten und Norden, hier aber nicht den Süden vergessen!

Übrigens, eine Mischung aus Menschentürmen und Totems ist keine schlechte Idee!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die richtige Strategie!

von: Saphirdrache / 18.05.2008 um 10:44

In der letzten Mission der Untier Kampangne müsst ihr, nachdem ihr eure Lager hinter Türmen und Totems gesichert habt, in den Untergrund gehen (ganz nahe dem Untierlager, im Südwesten befindet sich der Eingang) und dort noch eine Basis errichten (geht, nachdem ihr die Unterwelt betreten habt nach rechts und ihr findet dort Rohstoffe, Alric sagt euch schon wann ihr richtig seit)!

Ihr solltet dort am besten 6 Kasernen bauen und erweitern, wo ihr dann 20 Ritter ausbildet. Der Rest müssen Bogenschützen sein, die fasst ihr zu so vielen Gruppen zusammen wie nötig, ordnet sie zu einer Supergruppe zusammen und greift das Gefallenenlager im Osten an!

Habt ihr es vernichtet gleicht eure Verluste aus und zieht eure Truppen durch die Basis zurück zum Ausgang (geht jedoch nicht raus)und geht nach Süden bis zum Ende, von dort aus geht ihr nach Osten und greift das Gefallenenlager dort an!

Hier sind vor allem eure Bogenschützen Wichtig, da sie die Betrachter(lästige aber starke Gegner) vom Himmel, naja Höhlendecke, holen!

Habt ihr auch dieses Lager vernichtet, gleicht auch jetzt wieder eure Verluste aus!

Ist das Erledigt marschiert nach Norden und ihr findet das Lager von Vangarath, hört nicht auf sein Geschwätz und greift an, aber Vorsicht! ER HAT SEHR VIELE TRUPPEN, deshalb auch die 6 Kasernen, um Schnell Verstärkung Auszubilden!

Ist Vangarath und sein Lager dem Höhlenboden gleichgemacht, gleicht ihr wieder eure Verluste aus und maschiert nach Norden und anschließend nach Osten, da werdet ihr einen Ausgang finden!

Ihr müsst mit euren Truppen den Ausgang benutzen und die Türme der Gefallenen zerstören, aber Vorsicht! SIE SIND SEHR STARK, deshalb empfehle ich keinen der Helden mitzunehmen!

Sie die um den Eingang stehenden Türme zerstört, holt Alric und Dragga mit einer Leibgarde durch den selben Ausgang nach oben und geht mit ihm nach Südosten!

Durch die Unverwundbaren Portale der Gefallenen, insgesamt 3, kommt immer wieder ein Six-Pack Schwarmstecher, sobald das vorherige komplett vernichtet wurde, deshalb die Leibgarde!

Geht weiter nach Süden und bringt Alric und Dragga ins Leuchtfeuer und ihr habts geschafft! ! !

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zusätzliche Hilfe zur letzten Mission

von: Eldorath / 21.10.2008 um 16:54

Bei der letzten Mission der Untiere, wenn ihr die drei Untoten-Stämme ausgerottet habt, könnt ihr, statt eure Truppen gegen die Türme zu verschwenden, euch einpaar Hexer (Festung der Echsenwesen) bauen und dazu "Meteor" (Burg der Echsenwesen) ausforschen und somit ganz leicht die Türme aus dem Untergrund zu zerstören (etwa 20 Hexer). Die Türme sind genau dort gebaut, wo sich die Blitze im Grund befinden. Also genau dort drauf Meteor anwenden.

P.S. Die Helden Alric und Dragga könnt ihr ganz leicht mit einer Gnomenarche rüberschicken, wenn ihr alles erledigt habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Armies of Exigo - Kurztipps: Letzte Mission der Menschen = Kinderleicht / Einsatztrupps / 3.Kampgane Imerium ganz leicht / Imperium Angriffstipps Nr.1 / Richtig kombinieren


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Armies of Exigo

Armies of Exigo 85
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Armies of Exigo (Übersicht)

beobachten  (?