Hearts of Iron 2: Kurztipps

Hearts of Iron 2 - Spielzeit verlängern -

von: Spuk / 29.08.2005 um 12:18

Ein 1936 Spiel ist grundsätzlich am 30.Dezember 1947 zu Ende. Öffnet einfach den Ordner -Scenarios- im HOI 2 Verzeichnis. Öffnet dort die 1936.eug Datei mit dem Editor und ändert den obrigen Eintrag von 1947 auf 30.Dezember 1955. Und schon könnt ihr bis zum 30.Dezember 19(48)spielen. Zugegeben 1 Jahr ist nicht viel, aber ich arbeite dran. Sollte auch mit allen anderen Scenarien funktionieren.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ja super

25. Mai 2008 um 14:54 von lowion melden


Kurztipps

von: Spieletipps Team / 12.11.2005 um 15:27

  • Immer von mehreren Provinzen gleichzeitig angreifen, um den Gegner auseinander zu reißen.
  • Morgenstund hat Gold im Mund: Beginnt Schlachten immer morgens, denn dann sind die Kämpfer stärker.
  • Wenn man als Deutschland spielt, sollte man den englischen Nachschubverkehr mit U-Booten stören.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Einfach gewinnen

von: MichMax / 11.01.2006 um 17:00

Wenn ihr wirklich nicht mehr weiterkommt mit eurem Feldzug, probiert doch mal folgendes:

Fangt ein Spiel an. Dann speichert ihr das Spiel ab und kapituliert. Wenn ihr dann das Spiel ladet, könnt ihr euch wieder eine Partei aussuchen (auch die der Feinde).

Geht als die Partei rein, die euch zu Leibe rückt, und löscht alle Einheinten, beendet die Produktion sowie Forschung und vergesst nicht, auch alle Brigaden zu löschen! Nun wieder speichern, kapitulieren und wieder als euere ursprüngliche Partei reingehen. Jetzt könnt ihr einfach euren Feind überrollen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wow und wo ist da der Spaß?

21. November 2013 um 12:00 von fabian0078 melden


Fallschirmjäger

von: DerAres / 06.02.2007 um 20:19

Für alle den die Eroberung großer Länder nicht schnell genug geht, folgender Tipp:

Zuerst produziere man ein paar Flugfelder, eine Fallschirmjägerdivision und ein Transportflugzeuggeschwader. Nun läßt man die Fallschirmjäger hinter den feindlichen Linien abspringen um einerseits die generischen Divisionen abzuschneiden und zu vernichten und andererseits die wichtigen Siegpunktprovinzen einzunehmen (lassen sich am linken Rand einblenden).

Am besten eignen sich unverteidigte Provinzen, dann ist auch die Lufthoheit auch nicht zwingend erforderlich. Einfach nach der Luftlandung ein Flugfeld installieren, das Transportgeschwader dorthin umstationieren, die Fallschirmjäger wieder einladen und "weiterhüpfen"! um so mehr Fallschrimjägerdivisionen und Transportgeschwader einsetzen kann um so schneller geht es. Dabei ist darauf zu achten das die neu eroberte(n) Provinz(en) mit dem Heimatland verbunden sein sollte(n) da sonst die Flugzeuge unter Treibstoffmangel leiden.

Zur Not kann man jedoch seine Fallschirmjäger retten indem man die Transportflugzeugstaffel nach dem Einladen wieder auf eine andere, versorgte Flugbasis zurückverlegt. Der Gegner wird jeden Falls mehrere Tage zur Rückeroberung brauchen. Hat man alle feindlichen Siegpunktprovinzen besetzt kann man unter 'Diplomatie' das betreffende Land annektieren und somit den Krieg mit ihm beenden.

Auf diese Weise kann man sogar solche Riesenländer wie die UDSSR, Indien, Afrika und Südostasien in kurzer Zeit besetzen und brauch nicht mehrere Jahre vorzurücken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weltherschaft 1936

von: Tastenfummler / 10.06.2007 um 17:49

Ich hab ein wenig in den Safegames herumexperimentiert und etwas erstaunliches gefunden.

Wenn man vom aktuellen Spielstand die *.eug-Datei mit einen beliebigen Editor öffnet, muss man nur zwei Einträge ändern, um im Jahre 1936 mit der aktuellen Provinzlage und Divisionsstärke zu starten.

Den ersten Eintrag ändert man unter "Startdate". Dort ein beliebiges Datum ab 1936 eintagen. Es empfiehlt sich mit den Löschfunktionen zu arbeiten und nicht irgendetwas zu markieren und dann zu überschreiben, da das mehr Zeit erfordert!

Den zweiten Eintrag findet man unter "Globaldata". Dort dasselbe Datum wie bei Startdate eintragen.

Danach einfach speichern und den Spielstand laden.

Es hat funktioniert, wenn sich ein Großteil der eigenen Korps nicht mehr bewegen lässt! Aber auch dagegen hab ich was gefunden.

Aber erst einen Tag spielen und abspeichern!

Entweder Schreibt man sich die betreffenden Korps samt der letzten Division im Korps auf, oder man sucht direkt im Speicherstand.

Der muss in beiden Fällen geöffnet werden.

In der ersten Variante sucht man dann die aufgeschriebenen Korps im Speicherstand, sucht die letzte Division und scrollt etwas weiter runter, bis man den Begriff "dig_in" findet, darunter schreibt man dann einfach das gewünschte Datum, an dem der Korps wieder einsatzbereit sein soll, rein. Im Spiel selbst wird der Korps 36 Stunden nach dem eingetragenen Datum wieder bewegbar sein.

Nachdem alle Korps umgeschrieben wurden, speichert man ab und wartet bis 36 Stunden nach den angegebenen Daten.

In der zweiten Variante spart man sich das Aufschreiben und sucht über "Bearbeiten" - "Suchen..." den Begriff "dig_in" und überprüft, schreibt eventuell das gewünschte Datum rein, wie bei der ersten Variante...

Allerdings dauert die Durchforstung aller Korps etwas länger!

Auch danach Abspeichern und Spielstand öffnen.

Das einzige, was jetzt noch fehlt, ist der Diplomat, der bei einigen anderen Ländern noch unterwegs sein wird. Leider hab ich noch nicht herausgefunden, wie die betreffenden Diplomaten mit in die Vergangenheit genommen werden können, aber ich poste es, sobald ich den Eintrag gefunden habe...

Euer DEX

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Hearts of Iron 2 - Kurztipps: Vichy-Regierung / Fortsetzung: Weltherrschaft 1936 / Deutschland und seine Verbündeten / Hilfe zum Sieg der USA über Japan / Forschungsteams entlassen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Hearts of Iron 2 (4 Themen)

Hearts of Iron 2

Hearts of Iron 2
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hearts of Iron 2 (Übersicht)

beobachten  (?