Hearts of Iron 2: Vichy-Regierung

Vichy-Regierung

von: Tastenfummler / 15.06.2007 um 09:47

Spielt auf Seiten der Deutschen. Wenn man sich ein wenig Geld anspart, sollte man im Diplomatiemenü Frankreich putschen. Wenn der Versuch erfolgreich ist, dann wird automatisch die Vichy-Regierung eingesetzt und Frankreich zählt zu den Bündnispartnern.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

die Putsch-Erfolgschanche ist unwarscheinlich gering und jeder versuch kostst viel Geld! - Ohne Cheat kaum sinnvoll!

14. Oktober 2013 um 18:15 von TimKlingner melden


Fortsetzung: Weltherrschaft 1936

von: Tastenfummler / 21.06.2007 um 15:01

Zusätzlich zu meinem ersten Beitrag "Weltherrschaft 1936" hab ich jetzt noch, dank eines Kumpels, das letzte Puzzleteil gefunden, den Diplomatentransfer!

Es gibt wieder zwei Wege der Durchführung...

In jedem Fall ist die *.eug-Datei zu mit einem Texteditor öffnen.

Bei der ersten Möglichkeit geht man im Spiel ins Diplomatiemenü, nachdem das Jahr erfolgreich umgeschrieben ist, und schreibt sich die Länder auf, bei denen der Diplomat noch bis z.B. 1947 im Transfer ist, samt dem Datum, an dem er wieder zur Verfügung steht (am Besten zeitgleich mit den nicht mehr einsatzbereiten Korps). Danach den Speicherstand öffnen und nach "diplomaticdates" suchen.

Es gibt für jedes Land den Eintrag "diplomaticdates", deshalb ist eine Überprüfung anhand eines Landes samt seines Datums nötig (eines der aufgeschriebenen Länder)! Da die Länder im Speicherstand nur auf englisch und abgekürzt drinnenstehen (ARG, BOL, BRA, CHL, COS, GER, DOM, SAL, FIN, FRA, ENG, GUA, HAI, HON, JAP, CAN, COL, CUB, MEX, MON, CHI, NIC, PAN, PAR, PRU, PHI, POR, SIA, SIK, SOV, URU, USA, VEN, CXB), sollte man der Englischen Sprache im Bereich Länder ein wenig mächtig sein, aber zurück zum Thema.

Wenn das Land samt seines Datums nicht übereinstimmt, nochmal nach "diplomaticdates" suchen und die Prozedur wiederholen! Wenn es übereinstimmt, dann einfach das gewünschte Datum einschreiben.

Im Spiel wird es 24 Stunden nach dem neu eingeschriebenen Datum wieder möglich sein, das betreffende Land anzuwählen.

Bei der zweiten Variante geht man sofort in den Speicherstand und sucht nach "diplomaticdates", ändert die gesamten Jahreszahlen, sucht dann wieder nach "diplomaticdates" und wiederholt das alles, bis man alle Länder durchhat. Das dauert dann allerdings länger.

So, mit meinen beiden Beiträgen sollte es nun möglich sein, den Speicherstand zurückzusetzten, die danach nicht mehr einsatzbereiten Korps Beine zu machen und den Diplomaten wiederzubeleben.

Ich wünsche Viel Spaß bei der Weltherrschaft und danke nochmal Gunny, der mir die Diplomatiesache gesteckt hat.

Euer Dex

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Deutschland und seine Verbündeten

von: EoGdj / 10.08.2009 um 16:38

Ihr solltet falls möglich den militärischen Oberbefehl über euere Bündnispartner übernehmen, denn diese verhalten sich obwohl man die Einstellung " agressiv" einstellt sehr defensiv.

Dies bedeuetet zwar mehr Arbeit für euch, weil ihr deren Truppen ebenfalls kommandieren müsst, ist aber nicht weiter schlimm, da euere Erfolgschancen deutlich höher sind.

Achtung:Speichert ihr das Spiel ab und ladet es wieder hoch, sind alle Befehle die ihr euren Verbündeten erteilt habt gestoppt und werden nicht ausgeführt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hilfe zum Sieg der USA über Japan

von: EoGdj / 10.08.2009 um 16:42

Wenn ihr als USA das Spiel beginnt und euch entscheidet erst Japan anstatt Deutschland und Italien zu besiegen gebe ich euch jetzt eine kleine aber effektive Hilfe:

Vor Kriegsausbruch solltet ihr eine gut ausgebildete Luftwaffe und Marine besitzten (Doktrine forschen). Außerdem solltet ihr eine große Marine und Luftwaffe besitzen(Anzahl).

Bei Kriegsausbruch spürt ihr mit euerer Lufwaffe feindliche Flottenverbände auf (möglichst große).

Dann schickt ihr euere Flotten um sie zu vernichten.Habt ihr den Großteil der japanischen Flotte versenkt könnt ihr fast un gehindert die japansichen Hauptinseln erobern!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Forschungsteams entlassen

von: Tastenfummler / 10.07.2010 um 08:49

Wer sämtliche Forschungen durch hat und die wenigen aufgebrauchten Ressourcen durch die Forschungsteams zurück haben will, der sucht im Savegame den Eintrag "team_slots = { # # # # # }" (anstelle von # steht die ID des Forschungsteams) raus und ändert diesen um in "team_slots = { }".

Leichter geht es, wenn Ihr euch vorher die eingesetzten Forscherteams rausschreibt, dadurch fällt die Suche leichter.

Wenn Ihr nun euer Spiel startet, sind sämtliche Forscherteams weg.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Hearts of Iron 2 - Kurztipps: Alien Invasion starten

Zurück zu: Hearts of Iron 2 - Kurztipps: Hearts of Iron 2 - Spielzeit verlängern - / Kurztipps / Einfach gewinnen / Fallschirmjäger / Weltherschaft 1936

Seite 1: Hearts of Iron 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Hearts of Iron 2 (4 Themen)

Hearts of Iron 2

Hearts of Iron 2
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Bildquelle: Sony Die für März 2017 angekündigte neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch könnte ein wahr (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hearts of Iron 2 (Übersicht)

beobachten  (?