Digimon World: Heimatwald

Der Heimatwald

von: marcel123456789 / 09.11.2008 um 10:59

DER HEIMATWALD:

ist der beste Ort für Anfänger, um mit der Erkundung zu beginnen. Die meisten gegnerischen Digimon haben nur ungefähr 300 HP und ihre Attacken sind nicht besonders stark. Der geeignete Ort um ein wenig zu üben. Kämpfe so oft wie möglich gegen Modokibetamon, da er häufig eine kleine Heildisk fallen lässt, die es dir ermöglicht deine HP auf zu füllen, bevor du weiter reist. Im Heimatwald kannst du 6 Digimon finden, die in die Stadt kommen, aber zu Beginn deines Abenteuers ist es nur möglich 4 davon in die Stadt zu bringen. Achte im Wald auch auf verstreut herumliegende Digipilze, die sind lecker und sättigt dein Digimon wenn du mal knapp an Nahrung bist.

Wo findest du die 6 Digimon?

Gehe vom Trainingslager südlich in den Heimatwald hinein und du triffst auf ein Agumon. Du kannst dem Kampf nicht ausweichen und musst Agumon besiegen, bevor du weiter in den Heimatwald vordringen kannst. Wenn du gewinnst, kehrt Agumon in die Stadt zurück und eröffnet einen Gepäckdienst. Dort kannst du Sachen zur Aufbewahrung abgeben, die du nicht bei dir tragen kannst oder möchtest. Agumon kann bis zu 100 Items für dich aufbewahren, was sehr gelegen kommt,solange du nur 10 Gegenstände gleichzeitig tragen kannst.

Im Heimatwald entdekst du östlich der Toilette eine Gegend, die Kunemons Bett heißt. Dort hockt auf einem hohen Busch Kunemon. Was ist zu tun?

Kunemon ist hungrig,also füttert ihn mit einem Nahrungsmittel aus deinem Inventar und er fordert dich darauf hin zu einem Kampf heraus. Gewinne und Kunemopn wird in die Stadt ziehen. Wenn du ihn besiegst, frißt Kunemon das Unkraut am großen Hauptplatz der Stadt uaf und legt so einen neuen Weg frei. Dieser führt zum Bereich der Digibrücke. Palmon hat sich als Blümchen *getarnt*, wenn du ihn ansprichst sagt er dir das er eine Blume sei. Du findest ihn südlich des WC im Heimatwald. Sprich ihn wiederholt an bis er mit dir kämpfen möchte. Wenn du Sieger bleibst verbessert Palmon die Fleischfarm in der Stadt und wird sie danch betreiben. Tanemon setzt sich zur Ruhe und lässt sich in eines der Pflanzekübeln nieder. Palmon gibt dir von nun an Täglich 3 Stücke Hüftsteak die etwas besser sättigen als Fleisch. Eins der wichtigen Digimon zu Beginn des Spiels ist Coelamon. Sprich mit Yuramon und Tsunomon. Sie werden dir jtzt von einem seltsamen Schatten berichten, der immer am Nachmittag am Cap Coela erscheint. Cap Coela erreichst du, wenn du vor der Digibrücke nach Süden läufst. Gehe zur südöstlichen Spitze am Strand und sprich mit dem Schatten der nähe vor der Küste im Wasser schwimmt. Ein Coelamon taucht aus den Fluten auf und bringt dich übers Meer auf die andere Seite. Dort angekommen, wende dich nach Norden dem Strand folgend. Du gelangst zur Digibrücke, die nun wieder repariert ist. Überquere sie und begib dich nochmals zum Cap Coela um ein 2.tes mal mit Coelamon zu plaudern. Er zieht dann ebenfalls in die Stadt und eröffnet einen Laden. Dort kannst du Kleine Heildisks, Fleisch und MP Disks kaufen. Östlich von dem Standort Palmon's findest du einen Baum mit einer Tür. Auf der Tür steht du sollst weggehen denn es sei niemand anwesend. Natürlich beeindruckt dich das IN keinster Weise. Klopfe mal an die Tür, wenn der Berg der Unendlichkeit offen ist. Es wartet dann eine nette Überraschung oben im Baum auf dich. Es ist Etemon der dir auf dein Haupt purzelt und dabei gleich zwischen 500 und 1000 HP abzieht, bevor der Kampf erst richtig los geht. Sei also vorbereitet! Etemon ist ein Ultra und besitzt dementsprechend 6000 HP. Wenn du ihn besiegst geht er auch in die Stadt, um sogleich von den anderen Digimon dort wieder hinaus geworfen zu werden. Du findest Etemon schlecht gelaunt vor der Digibrückehockend. Denoch ist er bereit dir eine Goldbanane für 50000 Bit zu verkaufen, sofern du soviel Geld bei dir hast. Diese Banane läßt dein Digimon zu Etemon digitieren. Das letzte Digimon des Heimatwaldes lebt eigentlich nicht wirklich im Wald, sondern eher am Rande. Wenn du vor Digibrücke nach Süden gehst triffst du ihn manchmal an. Es zieht ein Sturm auf und er fordert dich zum Kampf heraus. Allerdings erst nachdem du einen Mitarbeiter des Geheimladens rekrutiert hast, zum Beispiel Mojyamon. Ninjamon hält sich im Toolshop von File City auf und gibt dir Informationen über Items. Nun fragst du dich vielleicht, wie geht es weiter?

Falls du schon den Drachensee entdeckt hast, möchtest du bestimmt wissen wie man die Fische wohl an Land holt. Nun, alles zu seiner Zeit. Das Abenteurer hat erst begonnen. :-) Die nachsten Aufgabe wartet im Bohrtunnel und im Tropenschungel!

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

echt gut hilft mir bestimmt

03. September 2012 um 19:25 von A-L-L-O melden

einfach guut gemacht dickes lob

04. Oktober 2010 um 21:30 von gelöschter User melden

Alles sehr Sachlich und Absolut Korrekt Erklärt alles genau

12. November 2008 um 20:07 von Quake16 melden


Dieses Video zu Digimon World schon gesehen?

Hilfe beim Amidawald

von: Pumeller / 04.02.2003 um 21:02

Um im Amidawald den Geschossen von Centarumon auszuweichen, müsst ihr einfach immer im Zickzack laufen. Und zwar so:

Wenn ihr denn Amidawald betreten habt, geht ihr am besten gleich nach links bis zur Wand. Nun geht ihr nach oben bis zur der Stelle, wo die Lücke zwischen den beiden Felsen ist. Von dort aus geht ihr nach links bis zur Mitte. Dann läuft ihr nach oben bis ihr drei Holzwände sehen könnt. Ihr müsst zur der Tür gehen, auf der ein roter Kreis steht. Nun habt ihr es geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Digimon des Heimatwaldes

von: LittleArshole / 15.02.2002 um 17:31

Im Heimatwald kann man 6 Digimon in die Stadt bringen diese sind: Agumon, Palmon, Coelamon, Etemon, Kunemon und Ninjamon. Aguman ist im 1. Teil des Heimatwaldes mann muss ihn besiegen dann kommt es in die Stadt. Palmon ist südlich der Toilette mehrmal ansprechen und dann den Kampf gegen es gewinnen dann kommt es auch ind die Stadt. Coelamonn ist Südlich der Digi-Brücke mittags zu finden es bringt dich zum Tropendschungel beim zweiten Besuch kommt es in die Stadt und öffnet einen Laden. Etemon ist Im Baumhaus unter Kunemons Bett sprich den Baum an und Etemon fällt Herunter er ist Stark (Ultralevel) deshlb nur ein Starkes Digimon mitbringen. Kunemon ist in kunemons Bett Westlich der Toilette, gib ihm etwas zu essen und es Kämpft mit dir wenn es in der Stadt ist macht es einen weg zur Digibrücke frei. Ninjamon findet man südlich der Digibrücke, aber erst wenn man einen Mitarbeiter des Geheimshops gefunden hat es zieht dann ein Wind auf und Ninjamon greift dich an, besiege es und es kommt in die Stadt.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

der erste tipp hat es besser erklärt-.- und es ist wirklich östlich:/

01. November 2012 um 14:38 von gtfan11 melden

es ist nicht westlich sondern östlich von der tilette

10. Juli 2011 um 13:28 von Cybernikolaus melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Digimon World

Digimon World
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Digimon World (Übersicht)

beobachten  (?