Yu-Gi-Oh Worldwide: Kampftipps

Pegasus

von: Bowser4 / 15.01.2007 um 19:52

Wenn ihr gegen Pegasus kämpft, werdet ihr feststellen, dass er über 10.000 Lebenspunkte hat. Um ihn schlagen zu können, muss man sehr gut sein. Wenn ihr Fluchzerstörer habt, setzt ihn erst ein, wenn er Toon World hat. Wenn er bei den Magie- und Fallenkarten eine verdeckte Karte und ein schwaches Monster hat, greift nicht an, denn dann hat er bestimmt eine Fallenkarte, mit der er Lebenspunkte bekommt. Wenn er diese Karte dreimal gespielt und Toon World schon eingesetzt hat, habt ihr so gut wie gewonnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Odion besiegen

/ 15.01.2007 um 19:52

Wenn ihr gegen Odion (einer der schwarz gekleideten Leute) kämpft und verliert, ist das genau das richtige! Da er meistens Fallen-Zauberkarten einsetzt, braucht ihr Jinzo. Also wartet, bis Odion keine Karte mehr setzen kann, dann aktiviert ihr Jinzo und stärkt ihn mit Axt der Verzweiflung – gewonnen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Alle Duellanten besiegen

von: JackTheKeule / 15.01.2007 um 19:54

So kann man alle Duellanten ohne Probleme ausschalten: Man braucht in seinem Deck nur Schwerkraftbindung (kein Monster auf Stufe 4 oder höher kann angreifen; ihre Positionen können aber geändert werden) und feierliche Wünsche (ihr gewinnt 500 Lebenspunkte, wenn ihr eine oder mehrere Karten zieht).

Man muss den Gegner nicht angreifen. Man muss nur eine Karte mit 2.000 Def im Def-Modus liegen haben (damit, falls er doch Monster unter Stufe 4 haben sollte, euren Lebenspunkten nichts angetan werden kann). Nach ungefähr 10 Zügen steht da, dass ihr gewonnen habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gute Verteidigung

von: Badbart_112 / 15.01.2007 um 19:56

Wenn ihr in einem Duell eine gute Verteidigung haben wollt, dann braucht ihr nicht viel. Am Anfang des Spiels solltet ihr das mittlere Deck nehmen, denn darin sind sehr gute Abwehrkarten. Ihr habt dann 2 x Riesen Steinsoldat und eine heilige Elfe. Beide haben eine Verteidigung von 2.000 Punkten.

Wenn ihr als erster am Zug seid und eine der Karten auf der Hand habt, dann könnt ihr in der zweiten Runde opfern und ein stärkeres Monster aufrufen. Dies ist immer eine gute Voraussetzung, um ein Spiel zu gewinnen. Und wenn ihr gegen Kaiba kämpft, braucht ihr nur magischer Zylinder, denn wenn er mit Cyberkrug seinen Drachen aufruft und er euch mit ihm angreift, hat er verloren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Raritätenjäger als festen Gegner

von: YamiJoey / 15.01.2007 um 19:57

Es ist ganz einfach: Ihr müsst einfach nur dir Pyramide durchmachen, dann habt ihr die Raritätenjäger als festen Gegner. Aber die Pyramide durchzumachen dürfte sich schwieriger gestalten: Ihr müsst ein sehr gutes Deck haben, um in der Pyramide zu gewinnen. Wenn ihr in der letzten Kammer seid, erschreckt euch nicht. Ihr müsst nicht gegen Marik antreten, sondern gegen Mariks böse Seite. Passt auf, dieser Kampf ist schwierig. Aber mit einem guten Deck dürftet ihr es schaffen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Yu-Gi-Oh Worldwide - Kampftipps: Feindlicher Mega-Cyber / Kaiba in einer Runde plätten / Pegasus / Falsche Gegner und Warnung vor Yugi und Kaiba / Kampf für Mokuba


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Yu-Gi-Oh Worldwide

Yu-Gi-Oh! Worldwide - Stairway Destined Duel
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh Worldwide (Übersicht)

beobachten  (?