Sacred: Einsteigertipps

Unendlich viele Anfangsrunen (Multi und Single)

von: Nick_Schradick / 31.01.2008 um 20:32

Wenn man einen neuen Spieler anfängt (sei es Multi- oder Singleplayer), kann man so viele Anfangsrunen haben, wie man will. Wenn man beispielsweise eine neue Waldelfin anfängt, muss nur ganz normal im Singleplayer gestartet werden und aus der Schatztruhe die Rune Genesung geholt werden. Jetzt wird auf ESC gedrückt und auf Exportieren geklickt. Nun wählt man einen beliebigen Platz im Multiplayer (Achtung, wenn sich auf einen solchen Platz ein Spieler befindet, wird er gelöscht).

Als nächstes beendet man das laufende Spiel ohne zu speichern. Nun klickt man im Hauptmenü wieder auf „Neue Kampagne“ und wählt importieren, startet das Spiel und holt sich wieder die Rune. Wiederholt man das nochmal, kann man den vorher beim Exportieren gespeicherten Spieler ruhig überschreiben. Das funktioniert mit allen Spielertypen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schnelleres Vorankommen

von: crusher05 / 31.01.2008 um 20:34

Wenn man im ganzen Spiel schneller vorankommen will und nie mehr Umwege machen will, dann muss man nur am Anfang die Dämonin nehmen und bei ihr die Fähigkeit "Flugdämon" gut ausbilden. Wenn man jetzt auf die rechte Maustaste drückt, dann fliegt die Dämonin, und zwar umso höher die Stufe der Kampfkunst, umso länger fliegt sie. So kann man locker über Flüsse oder zum Beispiel über den ganzen Fost der Sentai fliegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Leichtes Training

von: sven0605 / 31.01.2008 um 20:41

Wer gerade einen neuen Charakter beginnt, der kann, nachdem er den 1. Quest geschafft hat seinen Charakter erstmal exportieren. Dann beginnt man eine neue Kampagne und importiert den eben exportierten Charakter ins Spiel. So kann man den 1. Quest bileibig oft wiederholen und somit schon früh im Spiel einen starken Charakter haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Welcher Charakter zum Start?

von: Xardas_WL / 31.01.2008 um 20:43

Mit welchem Charakter sollte man starten. Darauf wird hier kurz eingegangen. Zur Auswahl stehen:

Gladiator

Wer auf brutale und einfache Weise das Spiel durchspielen will, sollte den Gladiator nehmen.

Seraphin

Wer taktisch spielen und Magie nutzen will sollte die Seraphin nehmen.

Dunkelelf

Der Dunkelelf ist was für Leute, die gerne Fallen stellen und asiatische Kampfsport-Arten lieben.

Waldelfin

Die Waldelfin ist am Anfang ziemlich schwer, da sie keinen richtigen Nahkampf kann. Am besten sollte man mit ihr bis Level 4-5 im Internet spielen und dann ins Spiel exportieren.

Kampfmagier

Für den Kampfmagier gilt das gleich wie bei der Waldelfin, nur das der Magier dann schon ziemlich stark ist und somit bei kleineren Gegnern keine Probleme mehr hat.

Vampirin

Die Vampirin ist eine gute Kompination aus Nahkämpfer und Blutsuagerin, da sie sich in eine Dämonen-ähnliche Gestalt verwandeln kann. Doch das geht erst ab einem höheren Level (8-10 ungefähr).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Guter Anfangskämpfer

von: BillGate / 31.01.2008 um 20:44

Nehmt am besten am Anfang die Vampirin, denn sie ist eine gute Nahkämpferin und auch eine relativ gute Fernkämpferin. Durch ihre Fähigkeit Einheiten zu beschwören, eröffnen sich euch viele neue Möglichkeiten schwere oder viele Gegner zu besiegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Sacred - Einsteigertipps: Gold und Level zu Beginn / Ein Tipp für Anfänger


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Sacred

Sacred spieletipps meint: Überbrückungs-Stoff für alle Diablo-Fans auf Entzug mit genug eigenständigen Ideen. Ein Überraschungs-Hit aus Deutschland! Artikel lesen
87
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sacred (Übersicht)

beobachten  (?