Die Gilde: Allgemeine Tipps

Allgemeine Tipps

von: TheLord / 05.04.2002 um 09:24

1. Man kriegt bescheid, wenn man sich den Titel "Bürger" im Verwaltungshaus für z.B. 500 Kölnische Mark erkaufen kann, die besseren Titel kommen mit der Zeit, man muss nur schön brav alles bauen und entwickeln.

2. Der Beruf des Diebes ist meiner Meinung nach am Einfachsten, da man nur seine Leute losschicken muss, nachdem ihre Fähigkeiten auf dem Maximum sind (Man muss jedoch auf die Stadtwache aufpassen, denn wenn man erwischt wird muss man Strafe zahlen)

3. Seine Fähigkeit Handwerkskunst sollte man in jedem Beruf ausbauen, damit die Angestellten produktiver arbeiten.

4. Man kann Gegenstände aus dem Inventarbeutel aus benutzen. Der Gehstock gibt jährlich 1 AP, der Ausdauertrank einmalig 2 AP, der Silberring und die Silberkette verleihen Ansehen... Es gibt noch viele weitere Gegenstände, die man benutzen kann. Man sollte sie auch einsetzen, denn sie sind sehr nützlich. Um zu bestimmen, ob man einen Gegenstand benutzen kann, muss man einfach beim Einkauf den Beutel an der rechten Seite öffnen und den zu bestimmenden Gegenstand (immer einen) in den Inventarbeutel stecken. Wenn er nicht liegen bleibt, ist er für dieses Vorhaben nicht zu gebrauchen. 5. Wenn man sehr viel Ansehen und Geld hat (ca. 50000 Kölnische Mark), sollte man Handwerksmeister einstellen und sich einen anderen Beruf suchen, indem man sich auch bis zum letzten Meistergrad hocharbeitet und alles Verbessert.

6. Man sollte seine AP gut einteilen, da man immer welche brauchen könnte (z.B. bei Krankheit oder beim Schwarzen Brett). So sollte man immer 4-6 AP in Reserve haben.

7. Am Anfang ist es nicht so schlimm, wenn man bis –1000 Kölnische Mark Schulden hat, denn man hat sicherlich noch ein paar Rohstoffe in Reserve. Darüber wird es aber kritisch, denn die Zinsen in der Geldwechselstube sind sehr hoch.

8. Sein Lager sollte man spätestens nach 2 Runden ausbauen. Die Erhöhung der Kapazität wird wahrscheinlich erst später gebraucht.

9. Man sollte im Laufe des Spiels am besten 2 Pferdekarren pro Betrieb anschaffen: Einer steht am Markt, der andere am Betrieb. So könnt ihr immer hin und her pendeln.

10. Einen Meister solltet ihr am besten nicht einstellen, denn er kostet zu viel Geld. Man kann nämlich locker 2-3 Betriebe alleine betreiben.

11. Wenn man ausreichend Geld hat, sollte man alle, die ein Amt höher sind ausspionieren und Beweise sammeln. Dennoch sollte man keine Feindschaft eingehen. Wenn man einen Salon besitzt, sollte man so oft wie möglich ein teures Fest veranlassen, bei dem ihr am besten nur Leute, die allerhöchstens 2 Ämter höhergestellt sind einladet.

12. Wenn man sich mal nicht an das Gesetz gehalten hat, kann man in der örtlichen Kirche beichten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mehr Geld für gleiche Leistung

von: BLUTFALKE / 11.06.2008 um 17:01

Wenn ihr z.B. Gardist seid und eine Stadtwache besitzt habt ihr die Option neben dem Personalbuch Betriebe auf Mängel zu überprüfen. Ihr könnt mit einem eurer angestellten aber die mindestens 3 fache menge an betrieben auf einen schlag überprüfen und das ganze dazu noch meist schneller als ein einzelner betrieb dauern würde:

1. Klickt auf die Truhe um euren angestellten los zu schicken.

2. Wählt einen betrieb klickt auf ihn (mit gewähltem angestellten)

3. Bestätigt das ganze im darauf folgenden Fenster

4. Drückt sofort die Pause Taste (Leertaste)

5. Wiederholt schritt 1-4 aber drückt bitte immer die pause taste zwischen sämtlichen Klicks das spart zeit

Wichtig:

1. Es kann sein das ihr die Pause taste drückt bevor das bild umschlägt dann drückt einfach 2 mal schnell die pause taste mit einer winzigen pause dazwischen!

2. Das ganze klappt natürlich nicht nur in der stadtwache sonder auch bei vielen anderen dingen z.B. das einbrechen in Gebäuden in der Diebesgilde (allerdings nicht immer!).

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Die Gilde (11 Themen)

Die Gilde

Die Gilde 74
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Gilde (Übersicht)

beobachten  (?