C&C Generäle: Tips und Tricks

Tips und Tricks

/ 27.04.2008 um 22:09

Um eure Gegner schnell und effektiv zu zerstören, ist erstmal ein Schutzwall von rund zehn Stingerstellungen und Gatling-Geschützen nötig, um die Gegner nicht zu nahe heran zulassen!

Bei schwerem Gegner muss man am Start des Spiels schnell handeln! Am besten man baut z.B. mit China zuerst ein Atomkraftwerk. Zwei Bagger und natürlich den Satelliten. Mit den Baggern als Allererstes einen großen Schutzwall bauen und eine Kaserne.

Dann direkt zwei Nachschublager bei die zwei nächsten Rohstoffe. Nun hat man schnell genug Kohle, um alles zu bauen. Ein schwarzer Lotus ist dabei auch nicht zu vergessen, um die Ölbohrtürme zu erobern. Eroberte Türme wieder zurück holen. Wenn diese direkt zerschossen werden, ist es nicht schlimm, da ihr und er nun keine zusätzliche Quelle mehr besitzen. Nun kann man beruhigt alles bauen (aber schnell).

China: Nur Overlords und Atomrakete (am besten drei) als Waffe

USA: Nur Commanches und Crusader Panzer

GBA: Am besten von allem was! Da sehr unterschiedlich! Bei GBA sind auch Infanterie wichtig!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ausschaltung der Verteidigunganlagen

von: Narvik / 27.04.2008 um 22:11

Die Stinger-Stellungen lassen sich am besten mit der Infanterie ausschalten. Am besten hierfür geeignet ist der Scharfschütze (müssen erst entwickelt werden!) der USA. Die Patriotstellungen der USA und die Gatlingkanonen der Chinesen lassen sich am besten dadurch ausschalten, indem man ihre Kraftwerke zerstört. Die Anlagen haben so keinen Strom mehr und können nun problemlos vernichtet werden.

Die Bunker der Chinesen kann man am besten mit dem Scharfschützen ausschalten oder einfach mit der Infanterie.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


China und die GBA als Übervölker

von: launcher_spider / 27.04.2008 um 22:13

Die Chinesen haben neben der GBA die Fähigkeit die Technologien und Einheiten eines anderen Volks zu bauen. Dafür braucht man einen Black-bot (die Spezial-Einheit der Chinesen). Der kann nämlich Gebäude der Feinde übernehmen. Wenn man gegen die GBA spielt, muss man so lange warten, bis sie ein neues Geheimlager bauen um Geld zu beschaffen (das zweite Geheimlager ist selbst bei einem Mittel-Gegner fast nie bewacht).

Schickt nun den getarnten Black-bot zu dem Geheimlager und lasst ihn das Gebäude übernehmen. Wenn das Geheimlager euch gehört, müsst ihr schnell einen Arbeiter bauen und den in Sicherheit bringen (der Feind wird das Lager wahrscheinlich bald zerstören). Mit dem Arbeiter baut ihr nun munter alle Gebäude der GBA. So kann man den Feind mit seinen eigenen Waffen schlagen.

Bei den USA ist es nicht ganz so leicht, weil die mit Bulldozern bauen, die nur im Hauptquartier erschaffen werden können (und das liegt immer gut bewacht in der Mitte von der Basis). Trotzdem ist es nicht unmöglich, sich die Technologie der USA zu schnappen. Hierfür brauchen wir lediglich die GBA (und die kann man sich mit China ja auch notfalls holen).

Denn die Spezial-Einheit der GBA (der Scharfschütze) hat die Fähigkeit, Soldaten in den Fahrzeugen zu erschießen. Wenn man nun eine Zeit lang gegen die USA gespielt hat und ein Gebäude zerstört, das etwas weiter draußen steht (am besten Nachschublager oder Patriotengeschütz), kommt nach einer Weile meistens ein Bulldozer der USA angefahren.

Nun schießt man diesen mit dem GBA-Scharfschützen leer und steigt gleich mit dem Schützen ein und fährt weg (wenn man von Anfang an die GBA war, geht das auch mit dem Entführer). Nun kann man auch die Gebäude der USA bauen. Natürlich kann man auch am Anfang die GBA sein und sich dann einen China-Bulldozer klauen, ABER schon auf der Mittel-Stufe ist das nicht so ratsam (man wird nur mit Flugzeugen zerbombt).

Also kann man mit einem Volk alle Völker spielen (vorausgesetzt man ist nicht die USA). Wenn alles so klappt wie oben beschrieben, kann man gegen die USA und China bzw. GBA ganz leicht gewinnen (zumindest auf Mittel, dann aber auch auf einer Karte möglich).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Superwaffen Auschalten

von: Shaky / 27.04.2008 um 22:15

Man muss mit der GBA Rebellen Hinterhalt, Tarnung und Gebäude besetzen erforschen, dann muss man den Hinterhalt in die gegnerische Basis in der Nähe der Superwaffe einsetzen (funktioniert nur bei Computergegner) (in der Basis hat der Computer meist keine Verteidigungswaffen). Danach muss man abwarten, bis die Rebellen wieder getarnt sind, und die Superwaffe „übernehmen“. Danach kann man sie gegen die gegnerische Basis richten oder verkaufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Operation Generals

von: General_Lexus / 27.04.2008 um 22:16

Transporthubschrauber / Kampfhubschrauber

Um eine starke Angriffseinheit zu erschaffen solltet ihr bei der USA einen Humvee bauen, den mit Bazooka- Infanteristen bestücken und den Humvee in einen Transporthubschrauber einladen (baut am besten auch noch alle Upgrades). Fliegt dann zum Einsatzort. Bei einer Luftabwehr müsst ihr immer nur kurz über den Ort fliegen. Wenn eure Hubschrauber fast abstürzen, solltet ihr noch schnell die Einheiten evakuieren.

GBA - Scharfschütze

Nutzt den Scharfschützen, um feindliche Fahrzeuge (am wichtigsten Dozer) von ihren Fahrern zu „befreien“. Ihr könnt dann das Fahrzeug klauen und gegnerische Gebäude bauen. Außerdem kann der Scharfschütze ganze Infanteriehorden auslöschen.

Strom für die GBA

Wenn ihr ein Kraftwerk von China oder von der USA klaut oder baut, arbeiten eure Fabriken und Arbeiter schneller.

Minenleger - China

Postiert Gattlinger- Geschütze und Bunker um eure Basis und stattet diese mit Minen aus, so habt ihr eine gute Abwehr.

Sprengfallen - GBA

Leget Sprengfallen an Schlüsselwegen (von wo die meisten Einheiten kommen). So bereitet ihr den Gegner eine fiese Überraschung vor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: C&C Generäle - Taktiken: Bunker Bluff / Tipps zu den USA / Tipps zu China / WA gegen AP / Verteidigung

Zurück zu: C&C Generäle - Taktiken: Beste Abwehr gegen feindliche Flugzeuge / Der GBA Hinterhalt / Unsichtbare Einheiten ausfindig machen / Taktiken / Coole Waffen

Seite 1: C&C Generäle - Taktiken
Übersicht: alle Tipps und Tricks

C&C Generäle

Command & Conquer - Generäle spieletipps meint: Optisch immer noch bombastisch, taktisch immer noch fordernd: Die Generäle haben C&C und Alarmstufe Rot locker im Griff. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

C&C Generäle (Übersicht)

beobachten  (?